Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Webmaster  

27.4.2018 08:53      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

DSGVO im Bereich der FotosWegweiser...
Kontaktformulare nach der DSGVO 2018
Google gewinnt User-Zeit von Facebook
DSGVO: Web-Dienste und ADV-Verträge
Keine Muse für das Web
Sandberg Studio Pro USB-Mikrophon im TestFotoserie im Artikel!Video im Artikel!
Mozilla beendet Facebook-Werbung
Player und Plattform für 360-Grad-Inhalte
3D-Projekte im Browser zeichnen
Herausforderung DSGVO
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

DSGVO und Fotografie


 
WebWizard Webmaster
25.11.2003 (Archiv)

Neue Adressen braucht das Land!

Domains werden nun auch mit Umlauten ermöglicht - zumindest haben sich die NICs aus Deutschland, Österreich und der Schweiz darauf verständigt, ab März 2004 internationalisierte Domainnamen anzubieten.

Das nic in Österreich und das denic in Deutschland werden fast 100 Sonderzeichen im Domainnamen erlauben. In der Schweiz (switch) sind es immerhin mehr als doppelt so viele Zeichen wie bisher.

Neue Umlaut-Varianten in Domains

Neben den Umlauten äöü werden zahlreiche andere Sonderzeichen in Domainnamen möglich. Nicht dabei ist das scharfe ß, das eine Sonderrolle hat. Durch die vorherige Umwandlung in Großschreibung-neutrale Schreibweise, in der das ß zum ss mutiert, konnte dieses Zeichen nicht in die internationalisierten Domainnamen (IDN) aufgenommen werden. Das spielt allerdings keine Rolle, da Software, die diese Domainnamen unterstützt, die gleiche Normalisierung vornimmt und damit ebenfalls ß zu ss umwandeln muss.

Die Software ist allerdings ein interessantes Thema in Bezug auf die neuen Domainadressen. So ist nicht sichergestellt, dass die Software beim Anwender mit den neuen Zeichen überhaupt umgehen kann. Wie schon bei den ersten Tests mit .com-Adressen in den USA kann man davon ausgehen, dass am Anfang die Unterstützung sogar eher gering sein wird.

Anzunehmen ist, dass Browser sich relativ schnell an die Gegebenheiten anpassen werden (bzw. durch Plug-ins nachgerüstet werden können). Schwieriger dürfte die Lage bei eMail-Programmen sein, die keine Plug-Ins unterstützen. Dort ist man also auf neue Programmversionen angewiesen.

Nicht einsetzen lassen sich die neuen Domainadressen bei technischen Angaben (also beispielsweise bei Nameserver-Registrierungen und bei einigen Internet-Einstellungen in Windows etc.). Hier findet keine Umwandlung zu erlaubten Zeichen statt, daher kann ein Umlaut dort nicht korrekt in gültige Zeichen konvertiert werden.

In jedem Fall aber existiert für jeden Umlaut-Namen eine gültige Entsprechung. Der Trick hinter den Umlaut-Domains ist nämlich eine Umsetzung auf erlaubte Zeichen, aus müller.at wird dann ein kodierter unlesbarer Zeichensalat (der verborgen bleibt). Lustig ist, dass dieser Code ebenfalls gültig ist und daher genauso eingesetzt werden kann. Mit einer Umlaut-Domain hat man daher eigentlich zwei nutzbare Adressen.

Domain-Vorregistrierung kostenlos

Wir empfehlen: Jetzt schon sicherstellen, dass Adressen mit Umlauten künftig registriert sind. Denn irgendwann einmal werden diese Adressen gang und gäbe sein - und dann sollte man die eigene Adresse auch mit Umlaut besitzen. Glücklich ist, wer kein Sonderzeichen im Namen hat, denn dann wird die Änderung im Nameservice des Internet für Sie vorerst einmal mehr oder weniger unauffällig durchgeführt werden.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Switch verkauft keine Domains mehr
Die Domains der schweizer Registry werden ab 2015 nicht mehr direkt, sondern nur noch über Registrare ver...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


DSGVO und Fotografie



Kontakt mit Datenschutz



Passat Alltrack



Fotos lizensieren



Geschenke für Männer



DSG und Newsletter



Style 4/2018


Motorwelten Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 DSGVO in der Fotografie Fotografen sollten sich auf den Datenschutz vorbereiten
 VW Neo 2019 Elektroauto als Golf-Nachfolger
 DSGVO Kontaktformulare im Web ändern!
 Newsletter und Datenschutz ab 2018 DSGVO bringt viel Neues für eMail-Versand
 Verträge für ADV DSGVO-Links für die Cloud

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net