Diese Website verwendet hochwertige Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » News-Links  

24.4.2018 10:29      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

Stream ohne Strom
DDOS-Attacken: Woher kommen die Angriffe?
Tarnkappe gegen Gesichtserkennung
Alexa wird böse
Regierung plant Zensur und Überwachung
Vanadiumdioxid statt Silizium?
EDV wird zu kompliziert
Künstliche Gehirne
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

DSGVO und Fotografie


 
WebWizard News-Links
20.10.1998 (Archiv)

Verhandlung gegen Microsoft

Der erste Tag der Verhandlungen gegen Microsoft bezüglich der Anschludigungen im Sinne des US-Kartellgesetzes war sicher nicht der beste Tag im Leben des Bill Gates. Gehör fanden die Ankläger.

Zahlreiche vertrauliche E-Mails von Bill Gates persönlich wurden zitiert. Microsoft soll keine Möglichkeit unterlassen haben, Netscape vom Markt zu verdrängen.

Mitte 1995 soll es ein Angebot an Netscape gegeben haben, das zum Inhalt hatte, den Markt 'gerecht' zu verteilen. Microsoft sollte den Windows-Anteil der Browser besitzen dürfen, Netscape den Rest. Wo heute Netscape froh über einen solchen Marktanteil wäre, wäre das damals einer enormen Verkleinerung der Zielgruppe gleichgekommen.

Die (laut Beschuldigungen) zweite Alternative, die Microsoft angeboten hätte, wäre ein Zerstampfen von Netscape gewesen. Netscape hat sich scheinbar für zweiteres entschieden, zumindest legt diesen Schluß das derzeit anhängige Verfahren nahe.

Bill Gates hat über Video seinen Kommentar abgegeben: Er habe keine Ahnung von den Vorwürfen gehabt und erst über Medien von den Anklagepunkten erfahren.

Auch Apple und AOL sollten ähnliche Angebote erhalten haben. Apple soll, laut Anklage, mit dem Zurückziehen von Microsoft-Programmen für das Apple-System unter Druck gesetzt worden sein. Wird der Internet Explorer nicht mit dem Apple ausgeliefert, soll es eben kein Office mehr für den Mac geben. Das käme einem Todesstoß gleich.

AOL soll gleich Geld für das Ausliefern des Browsers an seine Kunden erhalten haben. Hier war das Druckmittel einfach in Form von US-Dollar am Tisch.

Inwieweit die Anschuldigungen von Microsoft gekontert werden oder auch bewiesen werden können, steht in den Sternen. Fraglich ist in jedem Fall, wieso Bill Gates gerade Apple unter Druck gesetzt haben soll - schließlich ist er (Microsoft) an der Firma beteiligt. Auch die AOL-Story ist nicht unbedingt bedenklich. Warum soll eine Firma nicht dafür zahlen, wenn eine Software durch eine andere Firma ausgeliefert wird (Kosten für Werbung).

Die Anschuldigungen gehen aber weiter, besonders die Vorwürfe von Netscape sind sicher nicht so einfach zu widerlegen. Wir erwarten gespannt die Antwort von Microsoft.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


DSGVO und Fotografie



Kontakt mit Datenschutz



Passat Alltrack



Fotos lizensieren



Geschenke für Männer



DSG und Newsletter



Style 4/2018


Motorwelten Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 VW Neo 2019 Elektroauto als Golf-Nachfolger
 DSGVO Kontaktformulare im Web ändern!
 Newsletter und Datenschutz ab 2018 DSGVO bringt viel Neues für eMail-Versand
 Verträge für ADV DSGVO-Links für die Cloud
 April! April! Aprilscherz! Die besten Scherze im Web zum 1. April.

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net