Diese Website verwendet leckere Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Kurzmeldungen  

22.4.2018 22:03      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

Youtube nicht kinderfreundlich?Wegweiser...
Livestatistik zum Internet
Piraterie und Malware
Größter Akku in Australien
Betrug und Alter
Daten im eCommerceWegweiser...
Bitcoins für Radio
Gesunde Sensoren
KI: Evorus wird selbstständig
Klimaschutz: Mikrowelle statt Auto
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

DSG-Vertrag


 
WebWizard Kurzmeldungen
Aktuell  21.06.2007 (Archiv)

Spamhaus, nic.at und deren Probleme

Spamhaus findet Betrüger und Spammer in Österreich bzw. deren Nutzung heimischer Domains. Als Verwalter dieser Adressen wird nic.at angerufen, um die Domains zu löschen. Das passiert nicht, woraufhin Spamhaus die .at-Registry auf die Sperrlisten setzt.

Entsetzen, Unverständnis und Probleme auf allen Seiten sind die Folge. Doch was ist das wahre Problem an der Sache? Wir versuchen eine Analyse...

Spamhaus.org handelt eigenwillig

Und das mit großer Macht. Schließlich werden Spamfilter und Mailserver oft voreingestellt auf die Blocklisten von Spamhaus und sperren eMails oft komplett, die von Servern von der Liste stammen. Doch eigentlich sollte kein Mailserver auf die eigenmächtigen Sperren filtern, die Spamhaus vorgibt. Schließlich war nich einmal die Reaktion von Spamhaus nicht nachvollziehbar, anders motiviert oder zumindest genauso rücksichtslos, wie es Spammer auf der anderen Seite sind. Wer mit Spamhaus-Blacklisten filtert, geht also Risiko ein.

Nic.at sperrt Domains nicht

Und das mit gutem Recht - wenn jeder 'dahergelaufene' Blacklisten-Betreiber bei Nic.at Domains sperren könnte, dann wäre das fatal. Grundsätzlich ist gegen die Vorgehensweise von nic.at nichts einzuwenden, wäre da nicht...

...zum Beispiel das fehlende Kommunizieren. Mit den Partnern nicht (man hätte die Provider der Betrüger mit .at-Domain durchaus informieren und zur Sperre aufmuntern können) und mit Spamhaus nicht (deren Vertreter in Österreich waren und die scheinbar nach Monaten nicht einmal Antwort bekommen haben). Tauchstation ist fehl am Platz, wenn es um Spam und Phishing geht. Proaktives Kommunizieren gehört zur Krisenbewältigung und alleine das hätte wohl die Sperre abwenden können, selbst wenn die Domains weiter bestanden hätten.

Wo liegt also Ursache für die akkuten Probleme von Spamhaus, Registry und Providern? In der Mitte - Willkür beim Blacklisten-Betreiber, falscher Einsatz der Listen bei den Providern und Usern und falsche Zurückhaltung bei der Registry sind eine Kombination, die Probleme erst möglich macht.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Dienstleistungen für Spammer
Auch Spammer bewerben ihre eigenen Dienstleistungen. Um genau zu sein, die ganze Branche, die die Spammer...

Spam-Alarm in Österreich
Spamhaus.org listet immer wieder die stärksten Spam-Provider weltweit auf. Und an zweiter Stelle ist dies...

Google von Spammern missbraucht
Spamhaus zeigt seit einigen Tagen einen bekannten Namen unter den Spam-Gehilfen. Google.com steht da als ...

emerion auf Spamhaus-Blacklist
Immer mehr Großkunden kehren Spamjäger den Rücken zu - Spamhaus ist unzuverlässig bei der Qualität der Sp...

nic.at: Mehr Schutz vor Betrug
Die Vorkommnisse zum Start der Zifferndomains wurden zum Anlass genommen, mehr Transparenz für Registrare...

Holpriger Start für Zifferndomains
In Österreich sollten mit 19.9.2006 reine Zifferndomains möglich sein. 007.at wurde dann aber doch eher 0...

Spamhaus soll zahlen
Weil ein US-Gericht das britische Non-Profit-System 'Spamhaus', welches schwarze Listen von Spammern führ...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


DSG-Vertrag



Kontakt mit Datenschutz



Passat Alltrack



PC-USB-Mikrofon



Geschenke für Männer



DSG und Newsletter



Style 4/2018


Motorwelten Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 DSGVO Kontaktformulare im Web ändern!
 Newsletter und Datenschutz ab 2018 DSGVO bringt viel Neues für eMail-Versand
 Verträge für ADV DSGVO-Links für die Cloud
 April! April! Aprilscherz! Die besten Scherze im Web zum 1. April.
 Budapest Tuning Show Heiße Fotos von der AMTS 2018

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net