Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Kurzmeldungen  

19.4.2018 12:07      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

Youtube nicht kinderfreundlich?Wegweiser...
Livestatistik zum Internet
Piraterie und Malware
Größter Akku in Australien
Betrug und Alter
Daten im eCommerceWegweiser...
Bitcoins für Radio
Gesunde Sensoren
KI: Evorus wird selbstständig
Klimaschutz: Mikrowelle statt Auto
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

DSG-Vertrag


 
WebWizard Kurzmeldungen
Aktuell  19.01.2009 (Archiv)

Autoren gegen Google

Die heimischen Autoren, Verlage und andere Rechteinhaber wollen gegen Google Book Search vorgehen. Sie sehen ihre Rechte nicht gewahrt und wollen sie nun durchsetzen.

Die US-Rechteinhaber haben mit Google einen Vergleich geschlossen, den die deutschsprachigen Vertreter nun angreifen wollen. Die heimischen Verbände Literar-Mechana, der Hauptverband des Buchhandels und die Interessensgemeinschaft der Autoren versuchen in Kooperation mit den anderen europäischen Partnern ein gemeinsames Vorgehen in den USA vorzubereiten.

Eine amerikanische Kanzlei soll als Stellvertreter ein Gutachten in Amerika erstellen. Schließlich erfasst und digitalisiert Google für seine Buchsuche die Inhalte ungefragt. Auch wenn User die Fundstellen nur in Ausschnitten sehen können, empfinden die Rechteinhaber das als Einschnitt in ihre Rechte. Ein 'opt out' sei zu wenig.

Ein Vergleich der US-Vertreter mit Google sieht nun eine Abfindung und eine gemeinsame Schlichtungsstelle vor. Das ist den Verbänden in Österreich aber zu wenig. Sie widerspricht den Vertretern nach auch den Gesetzen in Europa.

Dabei geht es auch um viel Geld, denn Google muss künftig für digitalisierte Werke mit Urheberrechten zahlen. Der Hauptnutzen wird derzeit in den USA gesehen, die europäischen Rechteverwerter wollen nun auch ihren Anteil. Und sie wollen gefragt werden, statt vor vollendete Tatsachen gestellt zu werden. Eine gemeinsame Klage der deutschsprachigen Interessensvertretungen in Amerika könnte die Folge sein.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Google strafen und zerschlagen?
Die EU leitet ein Verfahren ein, weil Google als Monopol seine Macht missbrauche. Es geht um hohe Strafen...

Google Authorship wird entwertet
Nachdem in den letzten Wochen schon immer wieder testweise Suchergebnisse ohne die kleinen Bilder der Aut...

Forum für Auto-Interessen
Ein neues Forum, das auf den Titel 'Mobilität, Freiheit, Umwelt' hört, soll die Interessen von Autofahrer...

Internet-Wirtschaft gegen Google
Google liefert Negativbeispiel für die Digital Content Branche, meint der Verband der Internetwirtschaft ...

Google schließt...
...drei Entwicklungszentren und einige Dienste. Notebook, Dodgeball, Catalog Search und Jaiku werden gest...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


DSG-Vertrag



Bewerbungen emotional



Passat Alltrack



PC-USB-Mikrofon



Geschenke für Männer



DSG und Newsletter



Motorwelten Wien


BMW X2

Aktuell aus den Magazinen:
 Newsletter und Datenschutz ab 2018 DSGVO bringt viel Neues für eMail-Versand
 Verträge für ADV DSGVO-Links für die Cloud
 April! April! Aprilscherz! Die besten Scherze im Web zum 1. April.
 Budapest Tuning Show Heiße Fotos von der AMTS 2018
 Emotionalisierende Studie Bewerber wollen anders angesprochen werden

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net