Diese Website verwendet wohlschmeckende Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » News-Links  

26.4.2018 21:15      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

Stream ohne Strom
DDOS-Attacken: Woher kommen die Angriffe?
Tarnkappe gegen Gesichtserkennung
Alexa wird böse
Regierung plant Zensur und Überwachung
Vanadiumdioxid statt Silizium?
EDV wird zu kompliziert
Künstliche Gehirne
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

DSGVO und Fotografie


 
WebWizard News-Links
30.03.2000 (Archiv)

Das Handy wird teuer im Ausland...

Wir sind mit ihnen auch im Urlaub permanent erreichbar und können von (fast) allen Stränden dieser Welt die Daheimgebliebenen neidisch machen: Die GSM-Handys sind mittlerweile auch im Ausland unsere ständigen Begleiter.

Der Schock kommt dann zumeist mit der nächsten Gebührenabrechnung, warnt der ÖAMTC, denn Handytelefonieren ist im Ausland ungleich teurer als in der Heimat. Der Grund: Auch wenn man angerufen wird entstehen Kosten, nämlich jene für die Weiterleitung des Rufes ins Ausland. So kann ein kurzes 'Hallo' einem Österreicher, der in Italien angerufen wird, mehr als sieben Schilling kosten.

Bei Rufen vom Ausland nach Österreich entstehen Kosten in beiden Netzen und schließlich kann der Gebührenzähler sogar dann ticken, wenn das Gespräch gar nicht zustande gekommen ist.

Der ÖAMTC hat einige Tipps zusammengestellt, mit denen extrem hohe Gebühren bei der Nutzung von Handys im Ausland vermieden werden können.

Den preisgünstigsten Netzwerkpartner im Ausland wählen: Alle drei heimischen Unternehmen (A1, Max Mobil, One) bieten dazu via Call Center oder Internet umfangreiche Informationen an.

Die Lösung für die 'Kostenfalle Mobilbox': Entweder - noch in Österreich - alle Gespräche auf die Mobilbox umleiten oder diese überhaupt ausschalten: Bei fehlgeschlagenen Anrufen entstehen nämlich doppelte Kosten ohne Telefongespräch – der Ruf auf ein österreichisches Handy wird ins Ausland umgeleitet, wird der Ruf dort nicht angenommen (besetzt oder nicht erreichbar), erfolgt die zweite Umleitung wieder zurück nach Österreich zur Mobilbox.

Weiters wichtig: Die günstigen Tarife von Handy zu Handy gelten im Ausland nicht, da der Ruf immer über die österreichischen Zentralen erfolgt.

Vor allem Urlauber mit kleiner Brieftasche sollten die erhöhten Handy-Kosten in das Urlaubsbudget einrechnen und das Handy wirklich nur für Notfälle oder um erreichbar zu bleiben, nützen, meinen abschließend die ÖAMTC-Experten.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Digitale Postkarten aus dem Urlaub
Immer mehr Urlaubsgrüße kommen aus dem Internet. Die klassische Postkarte wird den Weg des Briefes gehen ...

Verkäufer am Telefon ohne Chance
Und auch Geldeintreiber markiert eine App am Smartphone automatisch in warnenden Farben. So haben unerwün...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


DSGVO und Fotografie



Kontakt mit Datenschutz



Passat Alltrack



Fotos lizensieren



Geschenke für Männer



DSG und Newsletter



Style 4/2018


Motorwelten Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 DSGVO in der Fotografie Fotografen sollten sich auf den Datenschutz vorbereiten
 VW Neo 2019 Elektroauto als Golf-Nachfolger
 DSGVO Kontaktformulare im Web ändern!
 Newsletter und Datenschutz ab 2018 DSGVO bringt viel Neues für eMail-Versand
 Verträge für ADV DSGVO-Links für die Cloud

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net