Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Webmaster  

21.4.2018 13:43      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

Kontaktformulare nach der DSGVO 2018
Google gewinnt User-Zeit von Facebook
DSGVO: Web-Dienste und ADV-Verträge
Keine Muse für das Web
Sandberg Studio Pro USB-Mikrophon im TestFotoserie im Artikel!Video im Artikel!
Mozilla beendet Facebook-Werbung
Player und Plattform für 360-Grad-Inhalte
3D-Projekte im Browser zeichnen
Herausforderung DSGVO
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

DSG-Vertrag


 
WebWizard Webmaster
Aktuelles  10.06.2009 (Archiv)

Google News wird 'unprofessioneller'

Die Trennung von professionellen journalistischen und nutzergenerierten Nachrichteninhalten scheint im Internet zunehmend an Bedeutung zu verlieren. Google News integriert aktuell sogar Wikipedia-Artikel.

Während traditionelle Zeitungshäuser mittlerweile auch Beiträge von Hobby-Journalisten aus der sogenannten Blogosphäre auf den eigenen Webseiten publizieren, engagieren sich ausgebildete Presseleute neben ihrer regulären Tätigkeit auch immer öfter auf Blogs oder sozialen Netzwerken, um die Öffentlichkeit über die neuesten Ereignisse auf dem Laufenden zu halten. Dass sich dieser Trend zunehmend verstärkt, zeigt sich auch am Beispiel der populären Online-Enzyklopädie Wikipedia, die sich der New York Times zufolge in den USA sogar bereits mit ihren Artikeln im Ergebnis-Ranking von Google News wiederfindet. Dort stehen die User-generierten Beiträge Seite an Seite mit professionellen Nachrichtenmeldungen.

'Wikipedia ist zwar im Grunde eine offene Plattform, auf der jeder einen Artikel einstellen kann. Schlussendlich entscheiden aber ausschließlich die eigenen Mitglieder darüber, ob ein Beitrag den geforderten Qualitätskriterien entspricht und anschließend auf der Seite veröffentlicht wird', hatte Wikipedia-Gründer Jimmy Wales Anfang des Jahres auf einem Kongress in Wien erklärt.

'Derzeit zeigen wir lediglich einem kleinen Teil der User Links zu Wikipedia-Artikeln, die als zusätzliche Referenz zu aktuellen Nachrichtenereignissen dienen sollen', zitiert die New York Times Google-Sprecher Gabriel Stricker. Nähere Informationen zu den entsprechenden Plänen sind bislang allerdings nicht bekannt. 'Für die deutsche Wikipedia-Community ist die Einbindung bei Google News derzeit noch kein Thema. Die Weiterverwendung von Wikipedia-Artikeln ist aber prinzipiell sicherlich im Sinne unseres Ziels, allen Menschen einen freien Zugang zum Wissen zu garantieren', so Schoneville abschließend.

pte

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Google: Neues Design kommt!
Getestet wurde die letzten Wochen und Monate viel, aufmerksame User werden bei Google immer wieder Neues ...

Magazinqualität unterschiedlich
Für Magazin-Webseiten gelten bis dato keinerlei einheitliche Standards. Aufmachung und Bearbeitung der Se...

Suchmaschine für Wörter
Eine Suchmaschine, die Wörter und alle Informationen dazu finden will, wurde nun neu gestartet. Das Ziel ...

Wikipedia-Journalismus
Ein Experiment bestätigte nun, was ohnehin klar war: Redakteure verwenden Wikipedia als Quelle ohne weite...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Aktuelles | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


DSG-Vertrag



Kontakt mit Datenschutz



Passat Alltrack



PC-USB-Mikrofon



Geschenke für Männer



DSG und Newsletter



Style 4/2018


Motorwelten Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 DSGVO Kontaktformulare im Web ändern!
 Newsletter und Datenschutz ab 2018 DSGVO bringt viel Neues für eMail-Versand
 Verträge für ADV DSGVO-Links für die Cloud
 April! April! Aprilscherz! Die besten Scherze im Web zum 1. April.
 Budapest Tuning Show Heiße Fotos von der AMTS 2018

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net