Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » News-Links  

22.4.2018 23:58      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

DDOS-Attacken: Woher kommen die Angriffe?
Tarnkappe gegen Gesichtserkennung
Alexa wird böse
Regierung plant Zensur und Überwachung
Vanadiumdioxid statt Silizium?
EDV wird zu kompliziert
Künstliche Gehirne
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

DSG-Vertrag


 
WebWizard News-Links
Internet  16.07.2009 (Archiv)

Twitter-Pläne von Hackern veröffentlicht

Ein Hacker hat sich mithilfe eines gestohlenen Passwortes Zugang zu internen Papieren des Microblogging-Dienstes Twitter verschafft und brisante Informationen zu Tage gefördert. Eine Mrd. User und 1,5 Mrd. Dollar Umsatz bis 2013 werden darin angestrebt.

Demnach sollen bis 2013 eine Mrd. Nutzer beim 'Zwitscher'-Dienst registriert sein. Zudem will Twitter in vier Jahren Umsätze von 1,5 Mrd. Dollar erwirtschaften und Gewinne von mehr als 100 Mio. Dollar schreiben. Manche halten die Social Networking Plattform Twitter für größenwahnsinnig, andere schlicht für ambitioniert. Wie auch immer das Urteil über den Online-Dienst ausfallen möge, kaufmännische Bescheidenheit wird man ihm wahrscheinlich nicht unterstellen.

Veröffentlicht wurden die heiklen internen Dokumente vom Internet-Blog TechCrunch, der diese wiederum von einem Hacker angeboten bekommen hatte. Der Hacker knackte das Passwort eines Twitter-Mitarbeiters und konnte sich damit Zugang zu delikaten firmeninternen Unterlagen, unter anderem von Twitter-Mitbegründer Evan Williams, verschaffen.

Danach bot er die gestohlenen Dokumente mehreren Bloggern aus dem Technologiebereich an, die natürlich gern bereit waren, das Angebot anzunehmen.

Trotz dieses juristisch bedenklichen Vorgehens, wird hierbei ein besonderes Problem von Twitter augenscheinlich. Wenn der Microblogging-Dienst nicht einmal im Stande ist, unternehmenseigene Dokumente vor illegalem Zugriff zu schützen, wie sollen dann die Accounts der Nutzer adäquat geschützt werden? In der Vergangenheit äußerten bereits mehrere Experten grobe Bedenken aufgrund gravierender Sicherheitslücken im System der Social Community.

Twitter hat in der Zwischenzeit bereits ein internes Sicherheits-Audit durchgeführt, um Vorfälle wie diesen in Zukunft möglichst verhindern zu können. 'Es ist wichtig festzuhalten, dass keine Twitter-Nutzerkonten von diesem Hackerangriff betroffen waren. Dies war keine Attacke auf ein Twitter-Service, sondern eine persönliche Attacke, die den Diebstahl von privaten Firmendokumenten nach sich zog', wird auf dem Unternehmensblog mitgeteilt.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Twitter wird sicherer
Twitter reagiert auf die jüngsten Hackerangriffe und verschärft die Sicherheitsvorkehrungen beim Log-In-...

Twitter wegen DDOS offline
Nach Aussagen der Betreiber findet heute in den späten Nachmittagsstunden ein Angriff auf Twitter statt. ...

Schnelle News noch schneller
Ein Niederländer hat durch gute Informationsquellen den schnellsten Dienst für 'Breaking News' geschaffen...

Twitter ist einseitig
21% der User haben noch nie gepostet, 5% sind dafür für 75% aller Tweeds verantwortlich. Die meisten User...

Bing überholt Twitter und Digg
Das hätte sich Microsoft nicht besser wünschen können: Laut 'Compete' hat Bing in den USA bereits namhaft...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Internet | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


DSG-Vertrag



Kontakt mit Datenschutz



Passat Alltrack



Fotos lizensieren



Geschenke für Männer



DSG und Newsletter



Style 4/2018


Motorwelten Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 VW Neo 2019 Elektroauto als Golf-Nachfolger
 DSGVO Kontaktformulare im Web ändern!
 Newsletter und Datenschutz ab 2018 DSGVO bringt viel Neues für eMail-Versand
 Verträge für ADV DSGVO-Links für die Cloud
 April! April! Aprilscherz! Die besten Scherze im Web zum 1. April.

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net