Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » News-Links  

23.4.2018 04:14      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

DDOS-Attacken: Woher kommen die Angriffe?
Tarnkappe gegen Gesichtserkennung
Alexa wird böse
Regierung plant Zensur und Überwachung
Vanadiumdioxid statt Silizium?
EDV wird zu kompliziert
Künstliche Gehirne
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

DSG-Vertrag


 
WebWizard News-Links
Medien  19.07.2009 (Archiv)

Qualität der Qualitätszeitungen

Was sich am Boulevard tut, ist schon kaum mehr zu kommentieren. Selbst medienkritische Blogs haben reihenweise aufgegeben, weil sie mit dem Sammeln nicht mehr nachgekommen sind. Doch sogar das große Format spart an der Qualität der Endkontrolle.

Bildblog, Orfblog und Kroneblog haben die großen Medien schon vor Jahren durchleuchtet und Unrichtiges richtig gestellt, Fehler wurden veröffentlich. Man wollte mehr Qualität, erntete aber maximal Klagen und noch schlechtere Ergebnisse. Reißerische Schlagzeilen und bunte Fotos verbergen halt die inhaltliche Qualität, die mancherorts gleich vermieden wird.

Doch die großformatigen Qualitätsblätter rühmen sich, nicht in diese Falle zu tappen. Sie wollen mehr Qualität als die schnellere Alternative im Internet bieten und sich so eine Zukunft sichern. Auffällig ist aber, dass sich gerade dort nicht erst seit Ausbrechen der Krise immer mehr Mängel einschleichen. Und trotz üppiger Presseförderungen von über 9 Mio. Euro, die in die Landschaft der Tageszeitungen gepumpt wird.



Wer dieses Wochenende in Wien die Zeitungsständer geplündert hat, konnte die Beweisführung gleich an vielen Stellen führen. Zwei prominente Beispiele von den Titel(!)seiten? Da wäre der Herr Wiedekind im 'Standard', der abgelöst werden solle. Wäre wohl Wiedeking gewesen, der hier vom Porsche-Sessel entfernt werden dürfte und der hier gemeint war. Und, ganz besonders schön, gleich im stummen Verkäufer rechts daneben die 'Presse' am Sonntag, die immerhin schon seit 18480 frei ist, wie der Slogan unter dem Logo (!) betont. Wenn schon an solcher Stelle Fehler unterlaufen, möchte man sich gar nicht ausmalen, wie viel Endkontrolle der Rest einer Zeitung noch angedient bekommt.

Nun gut, Fehler können passieren und die zwei Buchstaben in den Zeitungen kann man verschmerzen. Auch sind diese Zeitungen (insbesondere Letztere) nicht die typischen Verdächtigen in solchen Angelegenheiten, da gibt es noch wesentlich schlimmere Exemplare. Diese beiden aber erhalten den größten Teil der staatlichen Subventionen. Allerdings waren das auch nur zwei offensichtliche Beispiele, die das gehäufte Auftreten von Unachtsamkeiten nur noch deutlicher gemacht haben. Und die das Abdriften von Lesern zu Gratis-Medien (und da vorwiegend im Internet) erklärbar machen, allen Qualitätsbekundungen zum Trotz.

Da sind kritische Titel samt Blog-Feedbacks in vielleicht zunächst einmal weniger qualitativen unabhängigen Onlinemedien allemal im Vorteil, die das 'wahre Bild' schneller zeigen und dann auch noch die Möglichkeit haben, nachzubessern, wo die Ecken und Kanten noch geschliffen werden müssen. Web 2.0 ist so natürlich ein Problem für Print - ein hausgemachtes.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Verleger versus Journalisten
Billigjournalismus und das Verschwinden echter innovativer Verleger wird als kritischer Faktor für die Ze...

Kärnten streicht Presseförderung
Politik und Medien sind eine seltsame Kombination in Österreich. Wo anderswo gegenseitige Kontrolle und M...

Presseförderung abschaffen?
Derzeit übertreffen sich die Gratiszeitungen in Österreich dabei, sich auf die Presseförderung einzuschie...

Objektiv 2011: Tesarek gewinnt mehrfach
Der in Weissrussland schwer verletzte Pressefotograf erhält für seine Fotoserien gleich mehrere Preise un...

Magazinqualität unterschiedlich
Für Magazin-Webseiten gelten bis dato keinerlei einheitliche Standards. Aufmachung und Bearbeitung der Se...

Mechanismus zur Umverteilung
Das neue ORF-Gesetz ist ausverhandelt. Und es birgt immer noch Sprengstoff für den Mitbewerb des ORF - in...

ORF: Wie gehabt, nur teurer
Wenn sich die Regierung daran macht, den Staatsfunk den Regeln der EU zu unterwerfen, dann kann das als D...

Zeitungen sollen sich neu erfinden
Der 'Zeit Online'-Chefredakteur fordert Mut zu kreativen Ideen und appelliert an die Zeitungen in Österre...

Zeitungen im Internet nicht gewinnbringend
Zeitungshäuser, die angesichts finanzieller Schwierigkeiten mit der vollständigen Verlagerung ihres Print...

Internet verbläst Print
Die US-amerikanische Zeitungslandschaft kann sich nicht aus der Schockstarre befreien. Im Vorjahr haben d...

Trendstudie: Web statt Print
Bis 2018 werden die Tageszeitungen etwa 30 Prozent ihrer Leser verloren haben. Das Internet wird dann min...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Medien | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


DSG-Vertrag



Kontakt mit Datenschutz



Passat Alltrack



Fotos lizensieren



Geschenke für Männer



DSG und Newsletter



Style 4/2018


Motorwelten Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 VW Neo 2019 Elektroauto als Golf-Nachfolger
 DSGVO Kontaktformulare im Web ändern!
 Newsletter und Datenschutz ab 2018 DSGVO bringt viel Neues für eMail-Versand
 Verträge für ADV DSGVO-Links für die Cloud
 April! April! Aprilscherz! Die besten Scherze im Web zum 1. April.

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net