Diese Website verwendet hochwertige Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » News-Links  

21.4.2018 07:31      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

DDOS-Attacken: Woher kommen die Angriffe?
Tarnkappe gegen Gesichtserkennung
Alexa wird böse
Regierung plant Zensur und Überwachung
Vanadiumdioxid statt Silizium?
EDV wird zu kompliziert
Künstliche Gehirne
Puffin-Browser aus der Cloud
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

DSG-Vertrag


 
WebWizard News-Links
Internet  06.01.2010 (Archiv)

Youtube: Porno-Tag

4chan, eine Community im Web, protestiert wieder einmal gegen Löschungen in Googles Youtube. Mittels versteckter Pornos sollen dort die Sicherheitssysteme unterwandert werden.

Schon einmal wurde eine solche Aktion gegen Youtube gefahren, um auf die Löschung von Musikvideos hinzuweisen. Zwischenzeitlich löscht Youtube rigoros Videos - auch solche, die ohne böse Absichten und illegalem Inhalt geladen werden. Hinweise und Einspruchsmöglichkeiten gibt es nicht.

Dummerweise traf das wieder einmal ein 4chan-Mitglied, dessen Video eines dicken Kindes gelöscht wurde. Daraufhin wurde der 6.1.2010 zum Youtube-Porno-Tag ausgerufen. Wieder werden unter unverdächtigen Titeln und hinter normalen Videos versteckt Pornofilme in Youtube geladen. Und viele ahnungslose User werden meinen, irrtümlich bei Porntube, Youporn, Tube8 oder Pornhub gelandet zu sein.

Auch wenn Youtube streng vorgeht und die Accounts von Usern, die solches Material einspielen löscht, wird es schwer sein, allen Sex aus Youtube zu entfernen. Schließlich verbergen sich Szenen auch mitten in normalen Videos - und alle Videos manuell zu durchsuchen wird kaum möglich sein. Durch Steigerungen der Zugriffszahlen auf einzelne Filme und durch Meldungen von Usern werden aber nach und nach die Säuberungen effektiv sein. Doch gegen neuerliche Angriffe dürfte Youtube machtlos sein.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Youtube #Porno #4chan


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Erwachsenenvideos mit VR-Rundumblick
Wer mit Erotik-Videos im Web Geschäft macht, muss umdenken. Denn Virtual Reality und 360-Grad-Filme mache...

10 Jahre Youtube
Die erste Domain von Youtube ist zehn Jahre alt. Das erste Video, das Youtube gesendet hatte, brauchte al...

Gina und Mia statt Zelda und Mario
Eine weitere Plattform wird mit den Helden eines Bereiches bespielt, der wahrscheinlich wichtiger für man...

Pornos mit Osama laden
Obama erwischt Osama - das Thema ist in aller Munde. Kein Wunder, dass auch die Pornoindustrie gefragt is...

Comeback des Videostreams
Zuerst war die DVD und die Idee, deren Inhalte auch im Web verfügbar zu machen. Aus Angst vor Kopien ents...

Hacker greifen Youtube an
Die berüchtigte Community 4chan wurde wieder aktiv: Eine offene Lücke in Googles Youtube ermöglichte HTML...

Youporn für das iPad
Das Apple iPad mag Flash nicht so gerne, weil Steve Jobs hier auf HTML5 setzt. 75% der Web-Videos sind da...

Google Videothek erfolgreich?
Beim Sundance Festival testete Google eine Erweiterung für Youtube, bei der man Videos leihen konnte. Gan...

Videos und Pornos gleichermaßen verlustreich
Die Videoportale wie Youtube und deren Verwandte im Erotik-Bereich - etwa YouPorn, RedTube oder Pornhub -...

Shitter lanciert Gorillapenis
Anarchie bei Twitter: Eine Gruppe '4chan' hat wieder zugeschlagen, tausende Twitter-Accounts angelegt und...

Attacke gegen Youtube
Googles Videotochter YouTube ist Ziel einer geplanten Porno-Attacke geworden. Hunderte Videos mit Erotiks...

Erotik-Produzenten klagen Video-Portal
Vivid, ein - nach Selbstdefinition der - Produzent von Filmen für Erwachsene klagt mehrere Video-Portale,...

Web-Videos: Auf die Tube gedrückt...
You Tube kennen Sie? Dann wissen Sie um den Spaß und Nutzen aus Web-Videos bereits Bescheid. Doch YouTube...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Internet | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


DSG-Vertrag



Kontakt mit Datenschutz



Passat Alltrack



PC-USB-Mikrofon



Geschenke für Männer



DSG und Newsletter



Style 4/2018


Motorwelten Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 DSGVO Kontaktformulare im Web ändern!
 Newsletter und Datenschutz ab 2018 DSGVO bringt viel Neues für eMail-Versand
 Verträge für ADV DSGVO-Links für die Cloud
 April! April! Aprilscherz! Die besten Scherze im Web zum 1. April.
 Budapest Tuning Show Heiße Fotos von der AMTS 2018

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net