Diese Website verwendet wohlschmeckende Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Mobile  

21.4.2018 12:01      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

Weiterhin Spionage-AppsWegweiser...
eBay verpackt mit VR
Arbeitszeit in der App
Messenger stressen
Onlinenutzung steigt weiterhin
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

DSG-Vertrag


 
WebWizard Mobile
Hardware  16.01.2010 (Archiv)

Smartphones: Palm unter Druck

Genau ein Jahr nach der Präsentation des Palm-Smartphones Pre und der dazugehörigen Plattform webOS auf der Elektronikmesse CES hat das Unternehmen ebendort mit den Nachfolgegeräten Pre Plus und Pixi Plus wieder auf sich aufmerksam gemacht.

Doch die Konkurrenz ist angesichts der Google-Offensive um Android, Apples ungebrochener Popularität und der großen Nokia-Symbian-Userschaft erdrückend. Nicht wenige Branchenbeobachter sehen die Chancen für den ehemaligen Handheld-Vorreiter schwinden.

Geräte-Update nicht überzeugend
'Leider konnte Palm nicht mit etwas Großartigem aufwarten', kommentiert Gartner-Analystin Carolina Milanesi im Gespräch mit pressetext die vorgestellten Geräte. Während das Palm Pixi Plus um WLAN-Fähigkeit erweitert wurde, wartet das Pre-Plus-Gerät nun mit der doppelten Speichergröße von 16 Gigabyte auf. Im Februar will man mit der neuen Version 1.4 der webOS-Plattform für ein schnelleres System sowie verlängerte Akkuzeiten sorgen. Das auf der CES offiziell gestartete Entwicklerprogramm soll zudem Entwickler zu neuen Applikationen animieren, die auch abseits des offiziellen App-Stores vertrieben werden können.

'Die kleine Userbase entwickelt sich immer mehr zum Problem für Palm', glaubt auch IDC-Analyst John Delaney im Interview mit pressetext. Zwar würde die webOS-Plattform aus technologischer Sicht bei den Entwicklern gut ankommen. Am Ende des Tages würden die Entwickler die eigenen Ressourcen aber dennoch nach dem zu erwartenden Nutzen einsetzen. 'Apple hat mit dem App-Store nicht nur eine attraktive Plattform, sondern auch eine tolle Userbase. Und Android hat nicht zuletzt durch die Google-Unterstützung ebenfalls einen guten Start hingelegt und kann darüber hinaus mit preiswerteren Smartphones punkten', so Delaney.

Userzahlen retten Nokia
Als dritter großer Player stößt Nokia mit seiner Symbian-Plattform zwar auf wenig Gegenliebe bei den Entwicklern, kann weiterhin aber zumindest mit den meisten Usern punkten. 'Nokia ist gut beraten, seine Symbian-Plattform attraktiver zu gestalten, wenn sie auf lange Sicht mit Apple mithalten wollen', zeigt sich Delaney überzeugt. Der finnische Weltmarktführer habe den Ernst der Stunde allerdings bereits erkannt und investiere derzeit viel Geld und Ressourcen in die Symbian-Plattform und entsprechende App-Store-Modelle.

Erschwerend für Palm kommt hinzu, dass der Smartphone-Hersteller bisher außerhalb der USA kaum präsent ist und auch keine weiteren Geräte-Hersteller auf die Web-OS-Plattform aufgesprungen sind. In Deutschland ist das Unternehmen seit Oktober gerade einmal mit dem Palm Pre bei O2 vertreten, österreichische und Schweizer Kunden konnten sich bisher ohnehin nur mit Import-Strategien behelfen. Eine Ankündigung für die Plus-Versionen steht auch für Deutschland überhaupt noch aus.

Weiter warten auf den Hype
'Damit Palm richtig durchstarten kann, müssten mehr Geräte auf webOS-Basis im Umlauf sein. Selbst in den USA, wo die Marke traditionell hoch bewertet wird, entwickelte sich bis zuletzt kein vergleichbarer Hype wie um Apples iPhone. Das sind für Entwickler keine attraktiven Aussichten, um für die webOS-Plattform Applikationen zu entwickeln', analysiert Gartner-Analystin Milanesi im Gespräch mit pressetext.

pte

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Smartphones #Palm #Pre Plus #Pixi Plus #WebOS


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Boom bei AT&S
Der österreichische Leiterplattenspezialist AT&S konnte das Geschäftsjahr 2010/2011 mit einem positiven ...

HP bringt Palm Pre 2 und WebOs 2.0
Multitasking wie am Computer und noch einige andere Highlights bietet das neue Smartphone-Betriebssystem,...

Marktführer bleiben profitabel
Die großen Gewinner der Krise sind in ihrem Bereich ohnehin bereits Marktführer. Dauerhaft ist die Quote ...

Kein Courier, HP-Slate mit WebOS?
Microsoft hat das Projekt Courier (Tablet-PC mit Windows 7) auf Eis gelegt. Partner HP ändert bei seiner ...

PC-Markt wächst rasant
Der PC-Markt in der EMEA-Region hat seine starke Erholung fortgesetzt und im ersten Quartal sogar an alte...

Microsoft mit Palm und Windows 7 mobil?
Der Mobile World Congress ist immer ein Zeitpunkt, wo sich die Handy-Branche ein Rennen um die besten Neu...

Palm Pixi
Palm bringt nach dem 'Pre' nun eine kleinere Version 'Pixi' auf den Markt. Es ist kleiner und genauso int...

Palm Pre und WebOS
Am Wochenende ist beim US-Mobilfunker Sprint der Verkaufsstart des Pre erfolgt, dem ersten Smartphone mit...

Palm Pre und WebOS gegen iPhone
Der einstige PDA-Pionier Palm hat sich auf der Elektronikmesse CES in Las Vegas mit dem neuen Smartphone ...

Palm macht Verlust
Blackberry, Apple und andere sägen an den Marktanteilen und Umsätzen von Palm. Bei sinkendem Umsatz steig...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Hardware | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


DSG-Vertrag



Kontakt mit Datenschutz



Passat Alltrack



PC-USB-Mikrofon



Geschenke für Männer



DSG und Newsletter



Style 4/2018


Motorwelten Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 DSGVO Kontaktformulare im Web ändern!
 Newsletter und Datenschutz ab 2018 DSGVO bringt viel Neues für eMail-Versand
 Verträge für ADV DSGVO-Links für die Cloud
 April! April! Aprilscherz! Die besten Scherze im Web zum 1. April.
 Budapest Tuning Show Heiße Fotos von der AMTS 2018

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net