Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Kurzmeldungen  

24.4.2018 12:46      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

Youtube nicht kinderfreundlich?Wegweiser...
Livestatistik zum Internet
Piraterie und Malware
Größter Akku in Australien
Betrug und Alter
Daten im eCommerceWegweiser...
Bitcoins für Radio
Gesunde Sensoren
KI: Evorus wird selbstständig
Klimaschutz: Mikrowelle statt Auto
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

DSGVO und Fotografie


 
WebWizard Kurzmeldungen
Link-Tipp  20.03.2010 (Archiv)

Social Network für Muslime

Was LinkedIn und Xing/OpenBC für die westliche Welt sind, soll ein neues System im Islam werden. Das Angebot stammt aber aus Deutschland.

Um sich gegen Internet-Geschäftsnetzwerke wie LinkedIn oder Xing durchzusetzen, baut das Hamburger Start-up-Unternehmen Salam Business Club auf Nutzer aus der arabischen, asiatischen und muslimischen Welt. Die Ende November 2008 gegründete Firma verfolgt dabei eine Nischenstrategie und bezeichnet sich selbst als erste ihrer Art. Zwar kann die Seite bei der Zahl der Nutzer noch längst nicht mit der der Konkurrenz mithalten, gegenüber pressetext zeigt sich Geschäftsführer Rias A. Sherzad aber optimistisch.

'Nachdem die technischen Grundlagen der Plattform umfassend verbessert wurden, konnten wir vor allem in den vergangenen sechs Monaten ein sehr großes Wachstum feststellen', sagt Sherzad. Die Zahlen sprechen für sich. Zählte das Business-Netzwerk im Oktober noch rund 15.000 Mitglieder, so werden es bald schon 100.000 sein. 'Bis Ende dieses Jahres gehen wir davon aus, dass die Marke von 200.000 Usern geknackt wird', so der Salam-Business-Club-Chef. Die wirtschaftlichen Turbulenzen der vergangenen Jahre seien eher eine Hilfe gewesen.

'Mit dem Geschäftsnetzwerk sollen endlich auch die Bedürfnisse der muslimisch geprägten Wirtschaftswelt befriedigt werden', sagt Sherzad auf Nachfrage von pressetext. Zusammen mit dem Investmentbanker Farid Zazai, der zweites Gründungsmitglied ist, hat Sherzad auch bereits Kooperationspartner für sein Geschäftsmodell gewinnen können. 'Wir bieten an, was Xing und Co fehlt. Denn das Zielgruppenpotenzial ist enorm', unterstreicht Zazai, der in Dubai Geschäftskontakte knüpft. Das Zielgruppenvolumen sei höher als das der Konkurrenz.

Da die Unternehmensführung keinen Raum für religiöse Debatten schaffen wollte, hat man sich entschlossen, den bisherigen Namen 'Muslim Business Club' in Salem Business Club umzubenennen. Denn wie bei Konkurrenten gehe es rein um das Geschäft. Genaue Angaben zu den Geschäftszahlen will das Unternehmen noch nicht geben. Beide Unternehmensgründer wollen bis zum Abschluss der großen Finanzierungsrunde warten, bevor sie Details nennen.

pte/re

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Xing #OpenBC #LinkedIn #Social Network


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Islamismus, Pegida und Medien
Aktuelle Anlassfälle für eine Beurteilung der Lage oder sogar für konkrete Gesetzgebung zu verwenden, ist...

Demokratie aus dem Web
In der arabischen Welt hat das Internet in den vergangenen Monaten einen wichtigen Beitrag zu demokratisc...

Halal Burger
Die belgische Fast-Food-Kette Quick setzt in Frankreich ab sofort auf Fleisch, das nach den islamischen R...

Outlook nutzt auch Xing
Nicht nur LinkedIn sondern auch Xing wird Teil des Social Connectors in Outlook 2010. Microsoft macht sei...

Social Media Marketing
Wer soziale Netze im Internet professionell nutzt, wird irgendwann den Schritt vom Kontakte-Verwalten und...

Internetwirtschaft erfolgreicher
Eine Studie zeigt die Chancen und Trends der Wirtschaft im Internet. Und die Aussichten sind nicht die Sc...

Angriff auf die Privatsphäre
History Stealing nennt sich ein alter 'Bug', der in Browsern der verschiedensten Hersteller funktioniert,...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Link-Tipp | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


DSGVO und Fotografie



Kontakt mit Datenschutz



Passat Alltrack



Fotos lizensieren



Geschenke für Männer



DSG und Newsletter



Style 4/2018


Motorwelten Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 VW Neo 2019 Elektroauto als Golf-Nachfolger
 DSGVO Kontaktformulare im Web ändern!
 Newsletter und Datenschutz ab 2018 DSGVO bringt viel Neues für eMail-Versand
 Verträge für ADV DSGVO-Links für die Cloud
 April! April! Aprilscherz! Die besten Scherze im Web zum 1. April.

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net