Diese Website verwendet wohlschmeckende Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » News-Links  

23.4.2018 19:22      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

DDOS-Attacken: Woher kommen die Angriffe?
Tarnkappe gegen Gesichtserkennung
Alexa wird böse
Regierung plant Zensur und Überwachung
Vanadiumdioxid statt Silizium?
EDV wird zu kompliziert
Künstliche Gehirne
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

DSG-Vertrag


 
WebWizard News-Links
Sicherheit  09.08.2010 (Archiv)

Privates Surfen ist nicht immer privat

Im Internet surfen, ohne Spuren zu hinterlassen, das versprechen moderne Browser und bieten dazu eigene Einstellungen zum privaten Surfen an. Dass dieses Versprechen in vielen Fällen nicht gehalten werden kann, zeigt nun eine Studie der Uni Stanford.

Im Speziellen könnten zusätzliche Programme der User beziehungsweise Sicherheitsvorkehrungen der Website-Betreiber die Anonymität untergraben, berichtet die BBC. Im Rahmen der Studie wurden die Privat-Modi von Firefox, Internet Explorer, Chrome und Safari untersucht.

Mittels fingierter Werbeanzeigen wurde zunächst untersucht, wann User in den privaten Modus wechseln: Am häufigsten sei das bei Websites mit pornografischen Inhalten der Fall. Um Anonymität zu gewährleisten, löschen die Browser Informationen, die bei dem Besuch einer Website aufgezeichnet werden. Das umfasst Cookies, Einträge in den History Files und Daten im Cache-Speicher des Browsers. Andere Arten der Datenaufzeichnung seien davon jedoch nicht beeinträchtigt, so das Ergebnis der Studie. Das ist zum Beispiel der Fall, wenn Websites Sicherheitssysteme nutzen, die zum Datenschutz bei Online-Einkäufen verwendet werden.

Zusatzprogramme, die zum Beispiel die Suche im Internet erleichtern, würden ebenfalls Informationen abspeichern, die von den Privateinstellungen der Browser unangetastet bleiben. In manchen Fällen seien die Einschränkungen durch diese Plug-ins so entscheidend, dass die Bemühungen um Anonymität völlig sinnlos seien, so das Fazit der Forscher.

pte

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Privatsphäre #Browser #Sicherheit #Studie #Technik


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Firefox 22 hat Probleme mit Cookies
Eine neue Grundeinstellung in Firefox wird in kommenden Versionen gröbere Probleme mit Cookies bereiten. ...

Repriv: Microsofts Privacy-Browser
Wenn es um die Privatsphäre geht, dann war der Internet Explorer immer schon vorbildlich. Nicht immer übe...

bfcache, onload und die Javascripts
Immer mehr Seiten brauchen beim Aufruf Javascripts und immer mehr soll gleichzeitig im Browser bereits au...

Datenschutz: User als Ware?
Privatsphäre und Datenschutz gehörten zu den meistdiskutiertesten Begriffen im Webzeitalter. Ein großes T...

User fühlen sich (zu) sicher?
Das Gefahrenbewusstsein, das Nutzer beim alltäglichen Surfen durch das Web an den Tag legen, nimmt zu. Ei...

Chrome und Firefox mit neuen Beta-Versionen
Die Browser zeigen in den neuen Testversionen, wie sie sich die Zukunft jeweils vorstellen. Neben Geschwi...

Datenschutz bei Analytics verbessert
Google hat gestern die Möglichkeiten bei Google Analytics hinsichtlich des Datenschutzes verbessert. Ein ...

Kinder- und Jugendschutz im Internet
Ein immer wieder interessantes Thema für Eltern: Wie kann man seine Kinder im Internet vor Gefahren und n...

Opera 10,5 wird schneller
'Schnellster Browser der Welt' soll der neue Opera 10.5 sein, der heute eilig für Windows zum Download an...

Angriff auf die Privatsphäre
History Stealing nennt sich ein alter 'Bug', der in Browsern der verschiedensten Hersteller funktioniert,...

Sicher anonym surfen
Sie wollen den Datenschutz und die Privatsphäre wahren? Dann sollten Sie sich einen anonymen Dienst anseh...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Sicherheit | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


DSG-Vertrag



Kontakt mit Datenschutz



Passat Alltrack



Fotos lizensieren



Geschenke für Männer



DSG und Newsletter



Style 4/2018


Motorwelten Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 VW Neo 2019 Elektroauto als Golf-Nachfolger
 DSGVO Kontaktformulare im Web ändern!
 Newsletter und Datenschutz ab 2018 DSGVO bringt viel Neues für eMail-Versand
 Verträge für ADV DSGVO-Links für die Cloud
 April! April! Aprilscherz! Die besten Scherze im Web zum 1. April.

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net