Diese Website verwendet meisterhafte Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Mobile  

23.4.2018 13:39      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

Weiterhin Spionage-AppsWegweiser...
eBay verpackt mit VR
Arbeitszeit in der App
Messenger stressen
Onlinenutzung steigt weiterhin
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

DSG-Vertrag


 
WebWizard Mobile
Hardware  27.09.2010 (Archiv)

Apple iPhone 4 im Test

Kein anderes Mobiltelefon erhitzt die Gemüter wohl dermaßen wie das iPhone. Grund genug, nun den ausführlichen Test von Hard- und Software nachzuschieben, der Aufschluss über das neue Smartphone gibt.

Apple revolutionierte sich selbst und verpasste seinem iPhone ein neues Outfit. Gewissermaßen war dies auch an der Zeit, nach drei optisch identen Modellen und einer nicht unbeträchtlichen Menge an Look-a-likes seitens der Konkurrenz. Auch bei den Dimensionen wurde geschraubt, wenn auch nur marginal, und so überrascht das iPhone 4 durch eine schlankere Silhouette.

Die sanften Rundungen mussten einem kantigeren Profil weichen, die vormals silbern glänzende Metallzierleiste ist als matter, weil gebürsteter Metallrahmen wieder auferstanden. Die optische Wirkung ist enorm, das viele Glas hat aber auch seine Tücken. Denn nun gilt es nicht mehr nur die Vorderseite von Schlieren und Fingerabdrücken zu befreien, sondern auch noch die Rückseite.

Apple iPhone 4 16gb
Apple iPhone 4 32gb

In Sachen Hardware hat Apple mit dem iPhone 4 zu den Flaggschiffen anderer Hersteller aufgeschlossen. Da ist beispielsweise die deutlich verbesserte Rechenleistung. Auch schnelles Internet – eine Pflichtübung für Smartphones der Spitzenklasse - meistert das iPhone 4. Der 5-Megapixler wird von einer LED-Leuchte akkordiert und zeitigt damit deutlich ansprechendere Resultate. Am meisten beeindruckt hat uns das iPhone 4 mit seiner Frontkamera für die von Apple als FaceTime titulierte Videotelefonie-Funktion.

Testfotos mit der Handykamera

Retina Display nennt Apple die Technologie, die beim 3,5 Zoll großen Multi-Touch-Widescreen-Display (8,89 Millimeter Bildschirmdiagonale) verwendet wird. Die Auflösung wird herstellerseitig mit 960 x 640 Pixel bei 326 ppi angegeben. Zweifelsohne ist das iPhone 4 das Smartphone mit dem besten Display am Markt – zumindest gegenwärtig.

Bei voll aufgeladenem Akku und 5 Stunden 17 Minuten intensiver Nutzung (inkl. Anrufen, Internet) hatte das Smartphone noch immer genügend Reserven für etwas 60 Stunden im Standby-Betrieb. Ein zufriedenstellendes Ergebnis, wie wir meinen.



Fotos: Das iPhone 4

Neu ist indes auch das Betriebssystem, mit dem Apple das iPhone 4 bestückt. Im Grunde hat sich nicht viel verändert, vielmehr wurde das iOS konsequent weiterentwickelt und mit neuen Features und Technologien versehen. Die Multitouch-Oberfläche ist selbsterklärend wie eh und je, navigiert wird unverändert über Gesten. Details dazu entnehmen Sie unserem Bericht (Link unterhalb).

Das in den Medien breit diskutierte Antennenproblem konnten wir im Laufe unseres Tests nicht wirklich reproduzieren. Die Antennen für Mobilfunk, WiFi sowie GPS sind beim iPhone 4 in den Stahlrahmen integriert, was fallweise zu Einschränkungen bei der Empfangsqualität führen soll. Wir nahmen unser Testgerät in den Würgegriff, bedeckten es zur Gänze mit den Händen und schafften es derart, gelegentlich eine Reduktion des vollen Empfangs um einen Strich künstlich herbeizuführen. Gesprächsabbrüche sind uns während des gesamten Testlaufes nicht untergekommen.

TarifAgent: Testergebnis im Detail!

Fazit: Hardwaretechnisch hat das iPhone 4 deutlich aufgeholt und liegt nun gleich auf mit Top-Smartphones anderer Hersteller. Dank dem 1-GHz-Prozessor ist es schneller als sein Vorgänger, auch der Akku hat leistungsmäßig deutlich zugelegt. Die Nase vorn hat Apple in Sachen Display-Technologie. Es ist nicht vermessen zu sagen, dass das beim iPhone 4 verwendete Retina Display derzeit die unangefochtene Nummer 1 am Markt ist und somit der Maßstab für künftige Entwicklungen der Konkurrenz

Tarifagent Testlabor | www

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Apple #iPhone #Test #Smartphones


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Retina am MacBook Pro
Wieder rumort es in der Gerüchteküche kräftig rund um den Elektronikriesen Apple. Das Notebook von Apple ...

Antennen nicht im Griff
Apple hatte beim iPhone 4 ein 'Antennagate'. Dass die Leistung der internen Antenne bei Smartphones von d...

HTC Trophy 7 im Test
Das HTC Trophy 7 ist eines der aktuellsten Smartphones von HTC. Hier erfährt ihr, wie es im Test gegen se...

Drei präsentiert Preise für das iPhone 4
Das Warten hat ein Ende. Nach T-Mobile und Orange ist Drei der dritte Mobilfunkanbieter in Österreich, de...

Lockangebote vor Weihnachten
Die Mobilfunker präsentieren ihre Angebote, mit denen sie ihre Kundenanzahl noch vor Jahresende steigern ...

330 MBit/sec mobil
Der mobile Breitbandstandard WiMAX hat als LTE-Konkurrent längst nicht ausgedient. Das unterstreichen der...

Das Samsung Galaxy S im Test
Als DER iPhone-Konkurrent schlechthin wurde das Samsung Galaxy S ins Rennen geworfen. Doch ist es wirklic...

Apple präsentiert iOS 4.1 und neue iPods
Gespannt war man bereits lange vor der Präsentation, die Apple für den heutigen Abend (MEZ) angesetzt hat...

iPhone 4 Preise bei T-Mobile
Wenn man Apples neues iPhone 4 sein Eigen nennen will, wird das wie immer ein teures Vergnügen. T-Mobile ...

Apple: Es gibt Probleme am iPhone!
Nun folgte also die Bestätigung: Apple hat in einer Pressekonferenz heute offiziell zugegeben, dass das i...

iOS 4 für iPhone wurde veröffentlicht
Das neue Betriebssystem iOS 4 für das iPhone 3G, 3GS und 4 wurde gestern veröffentlicht und steht zum Dow...

Juhu, es ist ein iPhone 4!
Die Erwartungen waren berechtigt und die vorab gefundenen Prototypen waren echt: Steve Jobs hat heute tat...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Hardware | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


DSG-Vertrag



Kontakt mit Datenschutz



Passat Alltrack



Fotos lizensieren



Geschenke für Männer



DSG und Newsletter



Style 4/2018


Motorwelten Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 VW Neo 2019 Elektroauto als Golf-Nachfolger
 DSGVO Kontaktformulare im Web ändern!
 Newsletter und Datenschutz ab 2018 DSGVO bringt viel Neues für eMail-Versand
 Verträge für ADV DSGVO-Links für die Cloud
 April! April! Aprilscherz! Die besten Scherze im Web zum 1. April.

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net