Diese Website verwendet hochwertige Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » News-Links  

22.4.2018 20:21      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

DDOS-Attacken: Woher kommen die Angriffe?
Tarnkappe gegen Gesichtserkennung
Alexa wird böse
Regierung plant Zensur und Überwachung
Vanadiumdioxid statt Silizium?
EDV wird zu kompliziert
Künstliche Gehirne
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

DSG-Vertrag


 
WebWizard News-Links
News-Aktuell  28.09.2010 (Archiv)

OpenOffice wird LibreOffice

Die freie Office-Software Open Office ist zuletzt ja bei Oracle gelandet und dort als Community nicht glücklich geworden. Man will wieder 'wirklich frei' werden und setzt dazu auf ein Stiftungs-Modell.

Analog zu Mozilla soll das Office-Paket daher künftig von der 'Document Foundation' fortgeschrieben werden, wo die Community zu Open Office gelandet ist. Seit Sun durch Oracle gekauft wurde und Open Office gleich mit dort geparkt wurde, hat das Unternehmen die Entwickler von StarOffice und OpenOffice durch Hauptsponsor Oracle ein einer Hand.

Die Document Foundation löst sich nun aus dieser Konstellation. Da sie die Rechte am Namen 'Open Office' nicht besitzt (aber bei Oracle bereits angefordert hat, wo man weiter partnerschaftlich verbunden bleiben möchte), wird das nun noch freiere Office-Paket jetzt einmal als 'LibreOffice' weitergeführt. Aus OpenOffice.org wird folgerichtig auch LibreOffice.org.

Neben dem bisherigen Partner Oracle, der bisher über 100 Mitarbeiter für das Office-Paket abgestellt haben dürfte, sind auch Google und Novell interessiert. Auch sie helfen mit Manpower und Geld nach, wenn die neue Foundation Bedarf anmeldet. Die Zukunft von OpenOffice ohne Oracle (sofern es zum Bruch kommt) ist also im Open Source-Bereich gesichert.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#OpenOffice #Oracle #Sun #Google #Open Source


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Catz und Hurd statt Ellison
Oracle-Boss Larry Ellison gibt nach 41 Jahren die Führung des Softwareherstellers ab. Eine Doppelspitze ...

StarOffice wird eingestampft
Oracle läßt sein StarOffice auslaufen und will vermehrt die Community bei OpenOffice unterstützen. Die is...

Google Docs arbeitet im Team
Das Online-Office Google Docs hat eine Reihe zusätzlicher Funktionen bekommen. Das wichtigste und am häuf...

OpenOffice.org 3.1.1 kurz vor Fertigstellung
Der erste Release Candidate ist bereits im Download erhältich, wenn keine gröberen Probleme auftreten, dü...

Open Office bekommt Ribbons
Microsoft Office ist seit den letzten Versionen mit einer neuen Benutzeroberfläche ausgestattet. Open Off...

Software für Bürorechner
Ein Computer für die Firma ist schnell angeschafft - die Hardware ist günstig und in jedem Fall für das B...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema News-Aktuell | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


DSG-Vertrag



Kontakt mit Datenschutz



Passat Alltrack



PC-USB-Mikrofon



DSG und Newsletter



Style 4/2018


Motorwelten Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 DSGVO Kontaktformulare im Web ändern!
 Newsletter und Datenschutz ab 2018 DSGVO bringt viel Neues für eMail-Versand
 Verträge für ADV DSGVO-Links für die Cloud
 April! April! Aprilscherz! Die besten Scherze im Web zum 1. April.
 Budapest Tuning Show Heiße Fotos von der AMTS 2018

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net