Diese Website verwendet leckere Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Mobile  

25.4.2018 22:04      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

Weiterhin Spionage-AppsWegweiser...
eBay verpackt mit VR
Arbeitszeit in der App
Messenger stressen
Onlinenutzung steigt weiterhin
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

DSGVO und Fotografie


 
WebWizard Mobile
Technologien  02.11.2010 (Archiv)

Smartphones als Fernbedienung

Die herkömmliche TV-Fernbedienung hat offenbar ausgedient. Doch Smartphones präsentieren sich als perfekter Ersatz für die alten Remote Controls.

Nachdem sich die Gewohnheiten geändert haben und der Fernseher durch die Verbreitung von YouTube, Facebook und Streaming immer mehr als multimediale Abspielstation genutzt wird, seien auch die Eingabegeräte nicht mehr zeitgemäß, berichtet die New York Times.

Um aktuelle Anwendungen am TV-Gerät nutzen zu können, ist es oft notwendig, Text einzugeben. Damit sind herkömmliche Fernbedienungen bereits ungeeignet. In manchen Bereichen ist es schon möglich, die Fernseher mittels Smartphone zu steuern, doch auch diese Lösung habe noch große Macken, so Kritiker.

Der stromsparende Stand-by-Modus der Telefone mache die Gerät zu langsam - immer wieder muss das Smartphone reaktiviert werden, will man auch nur den Pause-Knopf drücken. Dennoch bieten immer mehr Hersteller oft kostenlose Software an, um die TVs mittels Handy steuern zu können.

Andere Hersteller haben sich darauf verlegt, selbst neue Hardware anzufertigen. Das könne jedoch sowohl teuer als auch unhandlich enden. Sony hat für seine Google-TV-Geräte eine Fernbedienung mit über 75 Knöpfen entwickelt. Um sie zu benutzen, braucht der Anwender beide Hände. In Anbetracht dessen setzt sich im Moment die Steuerung mittels Smartphone immer weiter durch: Unternehmen wie Apple, Samsung, Mitsubishi oder Google setzen bereits auf diese Lösung.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Fernbedienung #Smartphone


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Gesten statt Mausbedienung
Im Bruchteil eines Millimeters soll die Genauigkeit eines neuen Eingabegerätes sein, das die Maus und Tas...

Samsung S5230 Star Smartphone gewinnen
Der mw-store verlost derzeit ein Samsung S5230 Star Smartphone. Wer dieses gewinnen möchte, muss nur eine...

Studie zu Smartphones
Die Geschlechterverteilung unter den Smartphones ist eindeutig: Während der typische iPhone-Benutzer eher...

Handy steuert Youtube am Fernseher
YouTube hat mit der 'YouTube Remote' eine Android-App veröffentlicht, die das Smartphone zur Fernbedienun...

Google TV als Antwort auf Apple TV?
Google-Chef Eric Schmidt hat heute, Dienstag, auf der IFA in Berlin den nächsten großen Wurf des Suchmasc...

'Cool-Leaf': Leichte Reinigung dank flacher Tastatur
Der japanische Elektronikhersteller Minebea und der japanische Designer Kazuo Kawasaki, Professor an der ...

Mobiler Bluetooth Lautsprecher
Wer auch unterwegs nicht auf einen ordentlichen Sound verzichten möchte, sei es beim Sonnen auf der Dacht...

Neuer iPod kann sprechen
Apple hat heute den komplett neuen iPod shuffle vorgestellt. Der weltweit kleinste Musikplayer ist nur ha...

PlayTV für Playstation 3
Als HDTV-Empfänger kann die PS3 genutzt werden, wenn man Sonys Erweiterung PlayTV für etwa 100 Euro nutzt...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Technologien | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


DSGVO und Fotografie



Kontakt mit Datenschutz



Passat Alltrack



Fotos lizensieren



Geschenke für Männer



DSG und Newsletter



Style 4/2018


Motorwelten Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 VW Neo 2019 Elektroauto als Golf-Nachfolger
 DSGVO Kontaktformulare im Web ändern!
 Newsletter und Datenschutz ab 2018 DSGVO bringt viel Neues für eMail-Versand
 Verträge für ADV DSGVO-Links für die Cloud
 April! April! Aprilscherz! Die besten Scherze im Web zum 1. April.

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net