Diese Website verwendet hochwertige Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Mobile  

29.9.2016 00:09      Benutzerkonto

Partner:

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                   














Neueste Artikel

Smartphones am USB-Kabel hackenWegweiser...
Krone und Kurier wieder mobil
Dumm durch Smartphones?Wegweiser...
Wo das Smartphone ruhig bleibt...
Trojaner verhindert Kartensperre
Lautsprecher als Mikro für Spione
mehr...








Sozial: Gratis-Cocktail!


Aktuelle Highlights

Buchpreise


 
WebWizard Mobile
Aktuelles  10.11.2010 (Archiv)

Studie zu Smartphones

Die Geschlechterverteilung unter den Smartphones ist eindeutig: Während der typische iPhone-Benutzer eher weiblich ist, bevorzugen Männer Geräte von Nokia.

Das geht aus einer aktuellen Smartphone-Studie von Karmasin Marktforschung im Auftrag von T-Mobile Austria hervor. Damit wären auch schon die beiden beliebtesten Smartphone-Marken der Österreicher genannt. Auf Platz drei folgt Samsung. Blackberry, Sony Ericsson und HTC sind bereits etwas abgeschlagen.

Insgesamt gab es im Mai 2009 rund 2,2 Mio. Smartphones in Österreichs Haushalten. 'Am gesamten Markt ist bereits jedes vierte Handy, das verkauft wird, ein Smartphone. Bei T-Mobile sind es sogar sechs von zehn und damit doppelt soviel wie marküblich', sagt Robert Chvátal, Vorsitzender der Geschäftsleitung T-Mobile Austria.

Datenverkehr, Webzugriff und Apps sind für die Kunden bereits unverzichtbar geworden. '67 Prozent der befragten Smartphone-Besitzer können sich nicht vorstellen, ihr Gerät wieder gegen ein herkömmliches Handy einzutauschen', sagt die Markforscherin Sophie Karmasin. Dabei sei die Bindung von Männern zu ihrem Smartphone noch deutlicher ausgeprägt als bei Frauen.

Die Argumente für die Anschaffung sind die Benutzerfreundlichkeit, das Design und die Marke. Das Angebot an Apps sowie das Betriebssystem ist hingegen nur für jeden vierten Befragten wichtig. Bei der Nutzung dominierten Suchmaschinen vor Nachrichten, Wetterinfos und Sozialen Netzwerken. Überraschend ist laut Karmasin, dass fast jeder Vierte Onlinebanking via Smartphone nutzt.

Im Durchschnitt haben die User 19 Applikationen auf ihrem Telefon installiert, wobei 14 davon kostenlos waren. Führend sind hier iPhone-Nutzer, die im Schnitt 21 Programme installiert haben. Sie sind es auch, die ihr Handy für etwas besonderes halten und am stärksten von anderen Geräten abgrenzen. In der geographischen Verteilung zeigt sich, dass vor allem Wiener die kleinen Programme herunterladen, während Westösterreicher hier zurückhaltender sind.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Smartphones #Studie #Österreich


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Telefonieren wird unwichtig...
Unter den beliebtesten Anwendungen eines modernen Smartphones findet sich Telefonieren erst an sechster S...

Bank muss mobil sein
In Zeiten, wo die Filialen geschlossen werden und die Internetnutzung immer mobiler wird, fordern Kunden ...

Wetter per Netzwerk erfassen
Netatmo hat mit seiner 'Urban Weather Station' ein Wetterüberwachungsnetzwerk vorgestellt, das sich aus z...

RIM: Blackberry ohne Private
Die Kunden, die nicht aus Firmen kommen, müssen sich anders orientieren. Der Hersteller stutzt sich auf d...

Sony-Ericsson geht an Sony
Wie schon in der Gerüchteküche erzählt wurde, ist es nun eingetroffen: Sony kauft die 50% an Sony-Ericsso...

Übernimmt Sony Ericsson?
Das Wall Street Journal sieht bereits eine Übernahme der noch fehlenden Hälfte am gemeinsamen Unternehmen...

Handy gegen Störungen
Das 'Pew Internet and American Life Project' hat 2.000 erwachsene US-Amerikaner nach ihrem Handygebrauch ...

Sucht nach Smartphones
Das Smartphone öffnet dank Webzugang neue Welten - und lässt den Nutzern oft Gewohnheiten aneignen, die i...

Design-Skins für Smartphone und Co.
Sie haben einen Nintendo DS, ein Smartphone-Handy, Notebook oder Tablet und es sieht Ihnen zu langweilig ...

Schlechtes Wetter gut für den Umsatz
Auf sommerlichen Frost muss sich der Online-Handel in den kommenden Wochen einstellen, sofern das in der ...

Samsung S5230 Star Smartphone gewinnen
Der mw-store verlost derzeit ein Samsung S5230 Star Smartphone. Wer dieses gewinnen möchte, muss nur eine...

HTC: Kommt das Scribe-Tablet?
Mit Android Honeycomb soll es laufen, ein würdiger iPad-Ersatz werden und auf dem Know-How aus dem Smartp...

Apps für alle Plattformen
Wer nicht mit einer mobilen Website die Smartphone- und Tablet-Welten erreichen will, sondern mit nativen...

iPhone 4 in Österreich
T-Mobile hat heute bekannt gegeben, dass auch bestehende Kunden bei Vertragsverlängerung an das begehrte ...

Lockangebote vor Weihnachten
Die Mobilfunker präsentieren ihre Angebote, mit denen sie ihre Kundenanzahl noch vor Jahresende steigern ...

Smartphones als Fernbedienung
Die herkömmliche TV-Fernbedienung hat offenbar ausgedient. Doch Smartphones präsentieren sich als perfekt...

Gute Kritik: Windows Phone 7
In über 30 Ländern, darunter weiten Teilen Europas, stehen Smartphones mit Microsofts neuem Betriebssyste...

Studie: Online beim Sex
Eine aufrechte Verbindung zum Internet ist für viele User essenziell geworden. Sie wollen unter allen Ums...

Auch mobil werbefinanziert
Der BVDW hat in einer Studie die Finanzierungsmodelle und das Interesse an mobilen Diensten erfragt. Die ...

Mobile-Web mit Wachstum
Das rasante Wachstum des Medienmarktes vollzieht sich in Zukunft hauptsächlich auf einem Weg: mobil. Und ...

Mobilfunk-Netze am Limit
Die große Nachfrage nach Smartphones, die Vielzahl an Zusatzdiensten und die Eroberung neuer Zielgruppen ...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Aktuelles | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


Buchpreise



Porto Österreich 2017



Back to Melk 2016



Game City 2016



Hochzeitsfotograf planen



Oldtimer in Melk



Vitaminbombe


4x4 Allradmesse 2016

Aktuell aus den Magazinen:
 Ende des Bankgeheimnisses Österreich bekommt Register für alle Konten
 Türkis: Autobahn-Vignette 2017 wieder teurer Regierung holt sich Geld vom LKW von der Straße
 Thalia teurer Buchpreise werden offline aufgerundet
 Hacker in Dropbox 68 Mio. Passwörter geklaut
 Datum und Wirtschaftsblatt Sperre und Neuanfang bei den Printmedien

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2016    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net