Diese Website verwendet hochwertige Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Kurzmeldungen  

27.4.2018 02:56      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

Youtube nicht kinderfreundlich?Wegweiser...
Livestatistik zum Internet
Piraterie und Malware
Größter Akku in Australien
Betrug und Alter
Daten im eCommerceWegweiser...
Bitcoins für Radio
Gesunde Sensoren
KI: Evorus wird selbstständig
Klimaschutz: Mikrowelle statt Auto
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

DSGVO und Fotografie


 
WebWizard Kurzmeldungen
Link-Tipp  17.01.2011 (Archiv)

eMails von fremden Providern senden

Gemeint ist natürlich nicht der Versand von eMails ohne Genehmigung. Eher schon das ganz alltägliche Problem, dass man unterwegs in einem WLAN oder Hotel sitzt und der eigene Provider den Kunden am fremden Netzwerk nicht erkennen kann.

Beispiel: Sie haben bei Provider X eine eMail-Adresse, also beispielsweise 'abc@x.at'. Die funktioniert prächtig, so lange Sie auch bei ihrem Provider einwählen oder in der Firma arbeiten.

Dann verlassen Sie das 'eigene' Netzwerk, etwa um im Lokal per WLAN ins Internet zu gehen oder zuhause am Privat-Zugang. Was dann passiert, kann böse sein: Der Provider X erkennt Sie als User nicht mehr, denn Sie haben dann eine eigene IP-Adresse. Ohne Zugang kein eMail-Versand, und das ist gut so, will man dem Spam nicht noch zusätzliche Türen öffnen. Wählt man den eMail-Server (SMTP-Server) des Providers, bei dem man aktuell eingewählt ist, so kann auch der das Senden mit der eigenen Adresse verweigern - diese 'Unart' wird leider immer üblicher, denn manche Provider erlauben nur das Senden mit einer 'lokalen' Adresse. Mit der 'abc@x.at' von Provider '...@y.at' ist da nicht viel zu machen.

Kommt diese Lage häufiger vor, nutzt man statt den Servern der Provider zum Senden einfach einen spezialisierten Dienstleister. Der stelle nur den Sendeserver zur Verfügung und sorgt für den reibungslosen Versand, egal wo man gerade im Internet ist.

SMTP 2 Go eMail-Versand

Auf diese Art umgeht man den eigenen Provider zumindest dann, wenn man dort gerade nicht ins Internet einsteigt. Und man sichert sich mit der Kontfiguration so ab, dass eMail immer gleich funktioniert - auch am anderen Ende der Welt. In einer immer mobiler werdenden Umgebung kann das durchaus überlebenswichtig im Internet werden.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#SMTP #eMail #Server #Versand #Provider


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Dienstleistungen für Spammer
Auch Spammer bewerben ihre eigenen Dienstleistungen. Um genau zu sein, die ganze Branche, die die Spammer...

IP: Adressverortung wird genauer
Ein chinesisch-amerikanisches Forscherteam hat einen Ansatz entwickelt, um den physischen Standort von Co...

Spam-Alarm in Österreich
Spamhaus.org listet immer wieder die stärksten Spam-Provider weltweit auf. Und an zweiter Stelle ist dies...

Telekom Austria verlangt 15 Euro mehr
Die Internet-Pakete der Telekom werden teurer: Eine sogenannte 'Internet Service Pauschale' von 15 Euro i...

Wann kommen Newsletter an?
eMailings und Newsletter sollen gelesen werden und nicht im Spam untergehen. Der Versandzeitpunkt ist da ...

Lustig: Neue eMail-Studie
Lustig Direct Marketing brachte aktuell die zweite Studie zum Newsletter-Marketing heraus. Wir haben rein...

Postausgang für wechselnde Provider
Kennen Sie das? Sie stecken Ihr Notebook in der Firma an und verwenden eMail. Unterwegs am mobilen Zugang...

Mobiles Breitband-Internet: Produkte und Tarife
Breitband-Internet ist mobiles Surfen über das Handy-Netz des Mobilfunks - UMTS/HSDPA/LTE und andere Tech...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Link-Tipp | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


DSGVO und Fotografie



Kontakt mit Datenschutz



Passat Alltrack



Fotos lizensieren



Geschenke für Männer



DSG und Newsletter



Style 4/2018


Motorwelten Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 DSGVO in der Fotografie Fotografen sollten sich auf den Datenschutz vorbereiten
 VW Neo 2019 Elektroauto als Golf-Nachfolger
 DSGVO Kontaktformulare im Web ändern!
 Newsletter und Datenschutz ab 2018 DSGVO bringt viel Neues für eMail-Versand
 Verträge für ADV DSGVO-Links für die Cloud

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net