Diese Website verwendet wohlschmeckende Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Social Web  

22.4.2018 07:05      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

User als Forschungsobjekte
Mehrheit der Links von Bots
Facebook-Pause gegen Stress
Zahlen für Image
Erpressung mit Social Media
Social SelbstüberschätzungWegweiser...
Kein Leben ohne Facebook und Youtube
Instagram: Uploads aus dem Browser am PC
Ki erkennt die Emotion in Facebook
Aufdringlich gegenüber Wenigusern
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

DSG-Vertrag


 
WebWizard Social Web
Marketing  08.02.2011 (Archiv)

Prostitution in Facebook

An der Columbia University hat man eine Studie herausgebracht, die das Rotlicht im Social Network untersucht hat. Mit spannenden Ergebnissen.

Prof. Sudhir Venkatesh erklärte gegenüber Allfacebook, dass 83 Prozent der Prostituierten bereits eigene Facebook-Seiten haben. Ihre Fans haben die Dirnen dort geholt, nachdem etwa Kleinanzeigendienste wie Craigs List den Erwachsenenbereich geschlossen haben - wie generell die prüde amerikanische Medienwelt hier Barrieren bietet. In Deutschland dürfte es ähnlich gelagert sein.

Ein Viertel der Kunden von Prostituierten sollen laut der Untersuchung bereits nachweisbar über Facebook kommen, bei Begleitagenturen ('Escort') sind es mit 31% nur noch knapp mehr neue Kunden. Real dürfte die Quote online höher, aber eben nicht messbar, sein. Sex-Arbeiter machen also gutes Marketing im Social Web und insbesondere in Facebook.

Kundschaft für Prostituierte gibt es sonst noch in Bars (15%) und durch persönliche Empfehlung (15%), sowie in Strip-Clubs (11%). Die analysierten Daten stammen von der letzten Erhebung 2008.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Studie #Prostitution #Facebook #Social Networks #Marketing


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Empfehlungen von Freunden
Wenn es um Empfehlungen geht, ist Facebook für viele die Plattform der ersten Wahl, besagt der von Social...

So schnell wachsen Seiten in Facebook
Eine neue Studie hat untersucht, was das Wachstum in Facebook anstachelt. Und ob es Grenzen für das Wachs...

Social Sex Network
Social Networks sind in aller Munde, da verwundert es kaum, dass sich auch die Erotik in das Segment einn...

Doch Sex statt Facebook
Sex ist wichtiger als Facebook. Diese Erkenntnis scheint für manch einer nicht ganz überraschend zu sein,...

Social Networking
Die zwischenmenschlichen Beziehungen in sozialen Netzwerken haben eine unterschiedliche Lebensdauer. Für ...

Krankheit: Sexsucht
Leidensdruck und Kontrollverlust: Sex kann auch schädlich sein. Sexsucht dürfte bald als eigene Krankheit...

Facebook scheidet Menschen
Jede fünfte Scheidung ist auf Facebook zurückzuführen - in den USA. Doch der Trend kommt auch zu uns....

Playboy Party auf Facebook
Die Social Games werden immer weniger genutzt doch nun kommt die Rettung: Playboy bietet erstmals ein Spi...

Social Network für Sex-Amateure
Das was Facebook für prüde Kontakte ist, ist die Amateurseite für die offenherzigen. Hier kommt man schne...

Facebook of Sex!
Wenn im Social Network die Menschen Kontakte suchen um mit ihnen zu kommunizieren, dann ist das Sex Netwo...

'The Social Network': Facebook wenig begeistert
Ein neuer Hollywoodfilm zieht Facebook-Gründer Mark Zuckerberg ordentlich durch den Kakao. Wie TimesOnlin...

Sex, nicht Skandale
Wenn Nachrichten in Social Networks verbreitet werden sollen, dann gelten dafür andere Regeln an die Schl...

Kinder- und Jugendschutz im Internet
Ein immer wieder interessantes Thema für Eltern: Wie kann man seine Kinder im Internet vor Gefahren und n...

Lustiges aus dem Web 2.0
Humor ist systemimmanenter Teil des Social Network. Manchmal gewollt, manchmal aber auch nicht. Hier sind...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Marketing | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


DSG-Vertrag



Kontakt mit Datenschutz



Passat Alltrack



PC-USB-Mikrofon



DSG und Newsletter



Style 4/2018


Motorwelten Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 DSGVO Kontaktformulare im Web ändern!
 Newsletter und Datenschutz ab 2018 DSGVO bringt viel Neues für eMail-Versand
 Verträge für ADV DSGVO-Links für die Cloud
 April! April! Aprilscherz! Die besten Scherze im Web zum 1. April.
 Budapest Tuning Show Heiße Fotos von der AMTS 2018

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net