Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » News-Links  

22.4.2018 08:54      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

DDOS-Attacken: Woher kommen die Angriffe?
Tarnkappe gegen Gesichtserkennung
Alexa wird böse
Regierung plant Zensur und Überwachung
Vanadiumdioxid statt Silizium?
EDV wird zu kompliziert
Künstliche Gehirne
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

DSG-Vertrag


 
WebWizard News-Links
Medien  10.03.2011 (Archiv)

Raubkopien in 3D

Die Film- und Kinobranche setzt weiterhin auf den anhaltenden 3D-Trend. Mit der kontinuierlich steigenden Zahl entsprechender Produktionen wachsen allerdings nicht nur die Umsätze der Kinobetreiber, sondern auch die Bemühungen der Piraterieszene.

Diese beißt sich an dreidimensionalen Inhalten bislang die Zähne aus: Das Kopieren von 3D-Kinofilmen in ein Format, das eine Nutzung auch am heimischen 3D-TV ohne Qualitätsverlust erlaubt, ist gegenwärtig nicht möglich. Für Branchenexperten ist es aber nur eine Frage der Zeit, bis sich das Piraterieproblem vom zwei- auch auf den dreidimensionalen Raum überträgt.

'Im Bereich von 3D-Filmen wird Piraterie bald genauso normal sein wie heute schon beim 2D-Pendant', gibt sich Sara Mora Ivicevich, Produzentin und Marketing Direktorin bei der US-Firma Digital Revolution Studios, gegenüber dem NewScientist überzeugt. Für die Rechteinhaber derartigen Contents zeichnet sie ein eher düsteres Bild: 'Es wird nur ein kurzes Zeitfenster geben, in dem die Leute bereit sein werden, Geld für diese Inhalte auszugeben.' Sobald die 3D-Technologie von den umtriebigen Online-Piraten geknackt sei, würden auch die Umsätze an Kinokassen und Ladentheken einbrechen, so Ivicevich.

Zum jetzigen Zeitpunkt ist es der Produzentin zufolge noch nicht möglich, eine qualitativ ansprechende illegale Kopie eines hochauflösenden 3D-Films anzufertigen. Dies könnte sich aber schon bald ändern. Die ersten Softwarelösungen, die eine Vervielfältigung von Blu-ray-Discs im 3D-Format bewerkstelligen sollen, sind bereits auf dem Markt. Ivicevich verweist beispielsweise auf die chinesische Firma Fengtao Software, die kürzlich mit 'DVDFab' ein Produkt präsentiert hat, das genau dieses Problem lösen soll.

Auch heute schon finden sich Streifen wie 'Piranha 3D' und 'Jackass 3D' in den Download-Listen zahlreicher File-Sharing-Portale. Die angebotenen Dateien sind aber typischerweise herkömmliche zweidimensionale Filme, die von DVDs gerippt und anschließend in stereoskopische Anaglyphenbilder umgewandelt werden. Dieses Dateiformat kann mithilfe spezieller Software auf jedem beliebigen Fernseher betrachtet werden, es sind lediglich Brillen mit einer roten und einer blauen Linse erforderlich.

Der Hype um das dreidimensionale Seherlebnis ist gegenwärtig der große Hoffnungsträger der Film- und Kinoindustrie. Diese hatte durch die zunehmende Online-Piraterie in den vergangenen Jahren mit heftigen Umsatzeinbußen zu kämpfen. Mithilfe der 3D-Technologie hat man die eigene Krise mittlerweile aber zumindest teilweise überwunden und es geschafft, wieder deutlich mehr Besucher in die Säle zu locken.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Film #Kino #3D #Raubkopien


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Raubkopien, Programme und Software
Alles, was sich im Internet laden läßt, bietet sich für Spammer geradezu an. Schließlich können sie so sc...

Raubkopien und Umsätze
Filesharing via BitTorrent ist der Musikindustrie ein Dorn im Auge und das nicht völlig zu Unrecht. Aller...

Frech im Bett
Wenn die kecke Dame sich ins Bett stellt, dann hat sie nicht vor, ihren Hintern der Welt im Fenster zu ze...

Skorpion 'Sam' macht Jagd auf Raubkopierer
Das kroatische Entwicklerstudio Croteam schlägt einen ungewöhnlichen Weg beim Kopierschutz ein. Erkennt d...

Ryan Dunn bei Autounfall verstorben
Die Polizei hat seinen Sportwagen brennend an einer Böschung gefunden, der Star von Jackass ist am Steuer...

Trotz 3D Flaute im Kino
Für den einstigen Kino-Kassenschlager Avatar hat sich in der Traumfabrik bisher kein würdiger Nachfolger ...

Piraten vor Rekord-Klage
Erst wenige Wochen nach der jüngsten Massenanschuldigung gegen über 23.000 Filesharer lässt die US-Conten...

Schaden durch Raubkopien
Österreich bleibt ein Eldorado für Raubkopierer. Wie eine aktuelle Erhebung der Business Software Allianc...

Musik im Web ist gratis
Egal ob jemand eine CD im Musikladen klaut oder illegalen Download Musikstücke im Internet herunterlädt -...

Hohe Preise, schlechter Verkauf
Der Verkauf von illegalen CD- und DVD-Raubkopien lässt sich nicht durch härtere Gesetze und strengere Pol...

Nintendo 3DS
Während in Japan die neue tragbare Konsole Nintendo 3DS den Händlern förmlich aus den Händen gerissen wir...

Resident Evil: Afterlife 3D
Rasanter, bildgewaltiger, effektreicher und dazu auch noch in 3D: So präsentiert sich Teil vier der deuts...

'Cars 2' Trailer
Disney/Pixar haben jetzt den ersten langen Trailer zu 'Cars 2' online veröffentlicht. Der Film von Regis...

James Cameron kein Fan von 3D-Remakes
Seit seinem 3D-Kassenschlager 'Avatar' ist Regisseur James Cameron als Pionier und glühender Verfechter d...

Kein Interesse an 3D-TV
Ungeachtet des Hypes um 3D-Kinofilme entpuppen sich 3D-fähige TV-Geräte als totale Ladenhüter. Gerade ein...

PS3 soll 3D-Filme zeigen
Nachdem bereits 3D-Games erhältlich sind, war es nur eine Frage der Zeit, bis Sony die Playstation auch f...

3D-Display statt 3D-Brille
Endlich gibt es nun ein marktreifes Display, das ohne jegliche Hilfsmittel wie Brillen oder ähnliches, dr...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Medien | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


DSG-Vertrag



Kontakt mit Datenschutz



Passat Alltrack



PC-USB-Mikrofon



Geschenke für Männer



DSG und Newsletter



Style 4/2018


Motorwelten Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 DSGVO Kontaktformulare im Web ändern!
 Newsletter und Datenschutz ab 2018 DSGVO bringt viel Neues für eMail-Versand
 Verträge für ADV DSGVO-Links für die Cloud
 April! April! Aprilscherz! Die besten Scherze im Web zum 1. April.
 Budapest Tuning Show Heiße Fotos von der AMTS 2018

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net