Diese Website verwendet meisterhafte Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Social Web  

20.4.2018 22:08      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

User als Forschungsobjekte
Mehrheit der Links von Bots
Facebook-Pause gegen Stress
Zahlen für Image
Erpressung mit Social Media
Social SelbstüberschätzungWegweiser...
Kein Leben ohne Facebook und Youtube
Instagram: Uploads aus dem Browser am PC
Ki erkennt die Emotion in Facebook
Aufdringlich gegenüber Wenigusern
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

DSG-Vertrag


 
WebWizard Social Web
Zahlen & Daten  25.05.2011 (Archiv)

47% obszön, 60% verlinkt

Zwei neue Studien analysieren die Inhalte in Facebook. Erstere hat sich den Gehalt der Pinnwände der User angesehen, zweitere die publizierten Inhalte in Facebook generell.

Die erstere Studie ist jene von Reputationsmanagement Reppler, die 30000 User analysiert hat. 'Profanity Study' trifft es genau, denn die Inhalte der meisten Facebook-Walls haben Obszönitäten und Banalitäten verbreitet. 47% verwenden sprachliche und inhaltliche Schwächen - vom polarisierenden Viral-Video über Beschimpfungen bis hin zu anderen Ausfälligkeiten, die im normalen Leben so nicht gesellschaftsfähig wären. Die Lieblingswörter der Amerikaner dabei sind 'fuck', 'shit' und 'bitch'. 80% der Pinnwände beinhalten zumindest in Kommentaren entsprechende Inhalte...

Zur zweiten Studie, die sich 'Content' annimmt. Publizierte Inhalte in Social Networks wurden hier von eMarketer veröffentlicht und zuvor von AOL/nielsen bei 10000 Meldungen erhoben. Gesucht wurde, was User in den USA am meisten geteilt haben. 4% der User haben die URL zu einem Unternehmen verbreitet, 36% haben Inhalte eingebettet (Videos und Fotos sind da sehr beliebt) und 60% haben die URL zu veröffentlichten Inhalten einer Website verteilt.

Auch die Verbreitungswege wurden da publiziert: Unter Freunden wird vorwiegend in Social Networks verteilt, in der Familie und bei Kollegen per eMail. Mit der Öffentlichkeit teilen US-User am ehesten über Foren und Blogs ihre Inhalte. Die Nutzung von Social Networks und eMail (auf niedrigerem Niveau auch Instant Messenger) ist dabei sehr ähnlich, Blogs und Foren haben einen deutlichen Hang zu mehr Öffentlichkeit als privaten Meldungen.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Studie #Social Networks #eMail #Instant Messenger #Foren #Blogs #Content


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Social Media auf der Wall
Die Autoshow 2013 in Wien war nicht nur eine Messe, die Autoneuheiten gezeigt hat. Mit Opel und Peugeot h...

Reputation in Twitter
Eine neue App soll jähzornige Twitterer vor sich selbst schützen und sie vor einer Kündigung bewahren. Da...

Social Networking
Die zwischenmenschlichen Beziehungen in sozialen Netzwerken haben eine unterschiedliche Lebensdauer. Für ...

Planking, Owling und... heiße Luft!
Das flach hinlegen war lustig, die Eulen-Menschen auf den Fotos sind es auch. Doch der wahre Megatrend im...

Facebook: Alben und Aktualisierungen
Das lange Wochenende hat Facebook für ein paar Änderungen genutzt. Bei den Fotoalben gibt es eine neue Üb...

74% der Interaktion am gleichen Tag
Eine Auswertung der größten Medien-Seiten in Facebook und Twitter zeigt, wie und wann Nutzer interagieren...

Sozial und Web-abhängig
Das Forum Alpbach war ein passendes Umfeld für die Telekom Austria, um eine brandaktuelle GfK-Studie zu v...

Marken, Werbung und Gespräche
Marketagent.com und Publicis haben in einer umfassenden Studie herausgefunden, wie stark Marken und Werbu...

Empfohlene Marken
'Brands in Social Media' titelt eine neue Studie, die die Weiterempfehlung von Marken in sozialen Netzwer...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Zahlen & Daten | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


DSG-Vertrag



Kontakt mit Datenschutz



Passat Alltrack



PC-USB-Mikrofon



Geschenke für Männer



DSG und Newsletter



Style 4/2018


Motorwelten Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 DSGVO Kontaktformulare im Web ändern!
 Newsletter und Datenschutz ab 2018 DSGVO bringt viel Neues für eMail-Versand
 Verträge für ADV DSGVO-Links für die Cloud
 April! April! Aprilscherz! Die besten Scherze im Web zum 1. April.
 Budapest Tuning Show Heiße Fotos von der AMTS 2018

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net