» contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Kurzmeldungen  

26.4.2015 13:32      Benutzerkonto

Partner:

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                   














Neueste Artikel

Betriebssystem - das fremde Wesen?
Google strafen und zerschlagen?
Geschlechter anders bedroht
Web-Fernsehen oder Web-Streaming
Heiße Reaktionen
Momox kauft Kleidung an
Sagen Sie den hohen Druckkosten den Kampf an!
Schnellerer Datenschutz
Facebook langweilt
Linsen zur Farbbündelung
mehr...








Content Marketing eBook


Aktuelle Highlights

Dateien senden mit app


 
WebWizard Kurzmeldungen
Mobile Web  02.06.2011 (Archiv)

Ultrabooks gegen Macbook Air

Intel hat heute, Dienstag, im Rahmen der Computex das Konzept der 'Ultrabooks' vorgestellt. Die Geräteklasse soll mit schlanken, eleganten Designs punkten und gleichzeitig dank einer neuen Core-Prozessorgeneration hohe Performance bieten.

Im Prinzip entwickelt der Chiphersteller damit die Idee ultra-dünner Notebooks weiter. 'Es sollen in Folge zunehmend Tablet-Features wie Touchscreens hinzukommen', meint Intel-Sprecher Thomas Kaminski gegenüber pressetext.

Mit einem Preis von unter 1.000 Dollar sollen Ultrabooks laut Intel bis Ende 2012 schon 40 Prozent des Consumer-Laptopmarkts ausmachen. Der erste Vertreter der Klasse ist mit dem Asus UX21 ein vergleichsweise normaler Ultraportable-PC - der freilich in der Fachpresse bereits als Herausforderer für Apples MacBook Air gehandelt wird. Auch Samsung ist hier mit einer eigenen Serie angetreten.

Bei den Ultrabooks setzt Intel nicht zuletzt auf ein ausgewogenes Verhältnis aus Leistung und Stromverbrauch seiner Chips. Das UX21 nutzt einen mobilen i7-Chip der zweiten Generation, währen Intel für Anfang 2012 bereits den nächsten CPU-Fortschritt in Aussicht stellt. Mit 'Ivy Bridge' wird dann der erste Chip verfügbar, der Intels 22-Nanometer-Fertigungsprozess mit 3D-Transistor-Design nutzt. 'Kleinere Strukturen ermöglichen nicht nur mehr Performance, sondern auch einen geringeren Stromverbrauch', sagt Kaminski.

Ultrabooks sollen maximal 20 Millimetern dick sein, was gleich der Erstling UX21 mit 17 mm an der dicksten Stelle merklich unterbietet. Das Asus-Gerät präsentiert sich in vielerlei Hinsicht als MacBook-Air-Herausforderer. So nutzt es ein attraktives Aluminiumgehäuse und bietet einen 11,6-Zoll-Bildschirm. Eine übergroße Tastatur und ein Smartphone-artiges Touchpad versprechen hohen Bedienkomfort. Das Modell soll den Apple-Konkurrenten laut Asus preislich ausstechen und wird Intel zufolge ebenso wie weitere Ultrabooks zur Weihnachtssaison erhältlich sein.

Während das UX21 noch ganz klar ein ultradünnes Notebook ist, rechnet Intel damit, dass Ultrabooks in Zukunft verstärkt Tablet-artige Features bekommen werden und die Grenze zu dieser Kategorie etwas aufweichen. Neben Touchscreens verweist Kaminski in diesem Zusammenhang beispielsweise auf die Möglichkeit abnehmbarer Tastaturen. 'Es wird bei den OEMs liegen, die sinnvollste Mischung zu finden', betont der Intel-Sprecher.

Fest steht jedenfalls, dass sich Ultrabooks durch verhältnismäßig leistungsstarke CPUs abheben werden. Denn für den Netbook- und Tabletmarkt sowie das Smartphone-Segment hält Intel an der Atom-Prozessorplattform fest. Die Strukturgröße soll dabei innerhalb von drei Jahren von 32 nm über 22 nm auf 14 m schrumpfen. Schon 'Cedar Trail' in 32-nm-Technologie verspricht dabei Akkulaufzeiten von über zehn Stunden und ist laut Intel für diverse betriebssysteme wie Windows, Chrome OS und MeeGo geeignet.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Hardware #Notebook #Netbook #Tablet-PC #Asus #Samsung #Apple #Intel


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Tipps:

Auch interessant!
Jolla will MeeGo
Jolla, ein von ehemaligen Nokia-Mitarbeitern gegründetes Start-up, hat 200 Mio. Euro von Unternehmen aus ...

Microsoft Surface: Antwort auf das iPad
Innovationsfreundlich ist Microsoft immer noch. Auch in der Hardware-Ecke hat Microsoft immer wieder mit ...

Hardware als geschlossenes System
Der Reparaturdienstleister 'iFixit' hat das neue Retina-MacBook auseinandergenommen und begutachtet. Es s...

Windows 8 auf der Computex
Heute, Montag, hat in Taipei die Computex ihre Pforten geöffnet. Die größte Elektronikmesse Asiens wird d...

HP Folio 13 Ultrabook im Test
Auch Computerriese Hewlett-Packard (HP) springt auf den Ultrabook-Zug auf. Als frisches Erstmodell für 20...

iPad 3 gegen Galaxy Tab 2
Apple gegen Samsung geht im Tablet-Markt in die nächste Runde. Nachdem Samsung plötzlich das kommende Gal...

Frauen wollen Tablets
Nutzer von E-Readern und Tablets sind nicht mehr vorrangig junge Männer, das hat eine Umfrage der Firma N...

Virtuelle Tastatur am Notebook
Die herkömmliche physische Tastatur, die der Computer einst von der Schreibmaschine übernommen hat, könnt...

Nokia N9 mit MeeGo
Der finnische Handyhersteller Nokia hat endlich sein erstes Smartphone mit dem Betriebssystem MeeGo vorge...

Tablets: Nur eine Modeerscheinung
Wenngleich speziell Apples iPad nach aktuellen Statistiken die PC-Verkaufszahlen drückt, glaubt Dell nich...

Apple: Hype vor dem Ende?
Der fanatische Hype um Apple-Produkte gehört langfristig der Vergangenheit an - zumindest wenn es nach ei...

Intel: Netbooks mit Android
Intel hat seine Netbook-Stategie überarbeitet und plant MeeGo-Netbooks in der Preisklasse von unter 199 D...

Tablets ersetzen den PC
Die neuen Tablet-PCs werden nicht selten zum Spielen eingesetzt. Und - das ist spannend - der PC wird imm...

Samsung bringt neue Geräte
Der 'Must have'-Faktor bei dem Samsung Galaxy Tab ist ähnlich hoch wie jener des Apple iPad. Nun ergänzt ...

Samsung auf Apples Pfaden
Apple hat das iPhone, Samsung das Galaxy S. Apple das iPad, Samsung konterte mit dem Galaxy Tab. Und Appl...

Acer als Crossover
Der Hersteller Acer bringt einige Crossover-Produkte zwischen Handy, Tablet und Notebook auf den Markt. O...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Mobile Web | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


Dateien senden mit app



Facebook will Geld



Miss 2015 gesucht!



Exotica Messe Wels



Registrierkassenpflicht 2016



Walking Dead Comics



Wien: Formel 1


Neue PC-Anwendungen

Aktuell aus den Magazinen:
 Spionage gegen Europa USA und Deutschland kooperieren
 Autoverkauf: Wert bestimmen Übliche Preise im An- und Verkauf
 Google versus Europa Strafen für den Giganten?
 Versteigerung nach Insolvenz Auktionen der Justiz im Web
 Hofer Sticker sammeln Pickerl tauschen im Internet

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2015    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net