Diese Website verwendet wohlschmeckende Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Social Web  

19.4.2018 12:09      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

User als Forschungsobjekte
Mehrheit der Links von Bots
Facebook-Pause gegen Stress
Zahlen für Image
Erpressung mit Social Media
Social SelbstüberschätzungWegweiser...
Kein Leben ohne Facebook und Youtube
Instagram: Uploads aus dem Browser am PC
Ki erkennt die Emotion in Facebook
Aufdringlich gegenüber Wenigusern
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

DSG-Vertrag


 
WebWizard Social Web
Facebook  07.09.2011 (Archiv)

Interaktion je nach Plattform

In Facebook werden nicht selten die Beiträge auf Unternehmensseite automatisch aus dem CMS der Website übernommen. Per RSS oder anderen Feeds wird so Facebook gleich mit 'gefüttert'. Doch das kann schaden!

Eine Studie zeigt nun, wie viel Interaktion mit Usern Seiten verlieren, wenn sie die Beiträge nicht manuell in Facebook verbreiten. RSS Grafitti, Social RSS, HootSuite, TweetDeck oder NetworkedBlogs nennen sich die Werkzeuge zum Verteilen von Informationen - und sie verhindern über 70% der Interaktion.

Applum hat die Analyse gemacht. Deren EdgeRank Checker zeigt, dass das Zusammenfügen mehrerer Inhalte von einer solchen Quelle durch Facebook verhindert, dass die User die einzelnen Beiträge sehen. Je mehr solcher Beiträge durch ein Werkzeug in Facebook eingefügt werden, desto größer die Chance, dass Facebook den Beitrag gar nicht zeigt.

Der Studie nach sind die Einbußen enorm, alles deutet darauf hin, dass man Beiträge besser manuell eingibt. Die durchschnittlichen Interaktionsraten zeigen, wie der Verlust sich auswirkt:

Direkt gepostet1,02%
Hootsuite0,31%
Tweet Deck0,27%
Sendible0,25%
Networked Blogs0,24%
RSS Graffitti0,19%
Twitter0,17%
Publisher0,14%
twitterfeed0,10%
dvlr.it0,09%
Social RSS0,06%


Der Vergleich zeigt, wie stark die Auswirkung durch die Wahl der Feed-Importe ist. Und der ist alleine durch die Verwendung eines solchen Werkzeugs schon riesig...

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Werkzeuge #RSS #Facebook


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Wenn Instagram, dann Twitter...
Die Verknüpfung verschiedener Social Networks kann mitunter mühsam werden. Eigene Werkzeuge verbinden Fee...

Blogs gratis anlegen
Wo man als Blogger seine benötigte Software gratis im Web bekommt, zeigt diese Übersicht der Cloud für mo...

Facebook: So funktioniert es für Marken
Eine Studie von FH Joanneum und Knallgrau will herausfinden, wie im deutschsprachigen Bereich am effizien...

Facebook und Twitter erneuern
Twitter legt nach und wird Facebook immer ähnlicher. In der Nacht auf heute wurde das Design und die Funk...

Facebook rollt den Newsfeed aus
Der neue Newsfeed, den wir bereits seit einigen Monaten immer wieder testen konnten, wird nun für alle Us...

App zur Sensibilisierung
Das Braille Institute of America hat eine App namens 'VisionSim' veröffentlicht, die Menschen mit guter S...

Jesus predigt in Facebook
Religiöse Initiativen haben in Social Networks bei den Userzahlen und deren Aktivität derzeit die Nase vo...

Statistik-Werkzeug für Facebook
Ein neues Angebot gibt es, mit dem die Nutzung von Facebook-Seiten erfasst und ausgewertet werden kann. G...

Die Länge macht es!
Wer in Facebook und Twitter Reaktionen erreichen will, kann sich mit den Zahlen neuester Studien mehr Int...

74% der Interaktion am gleichen Tag
Eine Auswertung der größten Medien-Seiten in Facebook und Twitter zeigt, wie und wann Nutzer interagieren...

Facebook zeigt Zahlen zu Posts
Eine direkte Statistik auf den Seiten in Facebook gibt es seit heute: Gleich bei einem Posting kann man d...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Facebook | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


DSG-Vertrag



Bewerbungen emotional



Passat Alltrack



PC-USB-Mikrofon



Geschenke für Männer



DSG und Newsletter



Motorwelten Wien


BMW X2

Aktuell aus den Magazinen:
 Newsletter und Datenschutz ab 2018 DSGVO bringt viel Neues für eMail-Versand
 Verträge für ADV DSGVO-Links für die Cloud
 April! April! Aprilscherz! Die besten Scherze im Web zum 1. April.
 Budapest Tuning Show Heiße Fotos von der AMTS 2018
 Emotionalisierende Studie Bewerber wollen anders angesprochen werden

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net