Diese Website verwendet hochwertige Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Webmaster  

22.4.2018 08:51      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

Kontaktformulare nach der DSGVO 2018
Google gewinnt User-Zeit von Facebook
DSGVO: Web-Dienste und ADV-Verträge
Keine Muse für das Web
Sandberg Studio Pro USB-Mikrophon im TestFotoserie im Artikel!Video im Artikel!
Mozilla beendet Facebook-Werbung
Player und Plattform für 360-Grad-Inhalte
3D-Projekte im Browser zeichnen
Herausforderung DSGVO
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

DSG-Vertrag


 
WebWizard Webmaster
Werkzeuge  19.10.2011 (Archiv)

Knalleffekt im SEO: Google dreht Keywords ab

So schön hatten Webmaster die Logfiles als Basis für Optimierungen im Griff. Da dreht Google plötzlich die Übergabe der Begriffe als Referer in den Logfiles ab und Webmaster tappen im Dunkeln.

Können Sie sich ein Leben als SEO oder Webmaster vorstellen, bei dem Sie nicht wissen, mit welchen Begriffen User von Google zu Ihnen auf die Website gelangen? Nun, wir sind am halben Weg in genau so eine Welt. Aus Datenschutzgründen (bzw. aus Paranoia) verhindert Google bereits viele der Informationen, an denen Webmaster so hängen.

Derzeit ist der Filter, der über 'anonymisierende' Zwischenseiten aus dem https-Bereich realisiert wird, auf den internationalen Google-Seiten aktiv, wenn man als User eingeloggt ist. Unter google.com mit aktivem Login sieht die Website, auf die man nach einem Klick gelangt, also nicht mehr mit welchem Begriff man dort hin kam. Das Keyword im 'q='-Parameter ist nicht mehr enthalten.

Auf google.at oder .de ist das derzeit noch nicht der Fall, auch nach dem Login nicht. Dass die Änderung auch hier stattfinden wird, ist aber offensichtlich. Doch was bezweckt Google damit? Dem User mehr Datenschutz zu bieten (?) und gleichzeitig ein 'allwissendes' Login bei Google selbst vorauszusetzen, ist argumentativ nicht stimmig. Das Login vorauszusetzen, bringt für Google schon mehr für das eigene Social Network - man bindet User damit um so mehr. Nimmt man das schräge Argument der Privatsphäre hingegen ernst, dann werden wir bald auch bei den Usern ohne Login keinen Referer mit Keywords mehr sehen (das aktive Umsteigen auf SSL ist bereits möglich). Beide Szenarien sind nicht positiv zu bewerten, schließlich verhindert das eine seriöse Auswertung der Aktivitäten auf der eigenen Website.

Es könnte aber auch sein, dass Google die hauseigene Analyse mit Analytics weiterhin mit Informationen füttert, die Webmaster Tools wurden dazu ja bereits angebunden. Auch hier ist das Datenschutz-Argument dahin, dafür aber der Zwang zur Nutzung von Google-Werkzeugen um so stärker - hier dann für Webmaster. Nur die Webmaster Tools kommen dann nämlich als Quelle für Daten in Frage - und da nur Begriffe an sich, aber nicht die Relation Begriff zu Zielseite.

Die Änderungen sind gewollter Natur und nicht erzwungen. Zwar führt Google an, dass die Umstellung auf SSL den Referer verhindert, jedoch wird die Zwischenseite ohne https aktiv eingeschaltet. Deren Referer sieht der Zielserver sehr wohl (man kann also die Herkunft 'Google' weiterhin tracken), nur wird dieser Link bewusst ohne Keyword gesetzt. Spannend dabei ist, dass diese Einschränkung nur für die organische Suche gilt, nicht aber für die bezahlten Adwords-Plätze, wo es weiterhin alle Daten im Referer gibt. Es ginge also auch anders.

In diesem Zusammenhang nennen Kritiker in den USA auch immer Mitbewerber am Werbekuchen, die die Keywords in den Referern von Google auswerten und eigenes Targeting darauf aufsetzen. Werbeanzeigen also, die auf Basis des Suchbegriffes von Usern gezeigt werden, aber die nicht von Google kommen, sollen demnach ein Grund für Google sein, solche Begriffe künftig nicht mehr zu melden.

Interessant ist, dass der Aufschrei im Internet bisher ausblieb. Die Auswirkungen sind schließlich so weitreichend, dass eine ganze SEO-Industrie den Boden unter den Füßen weggezogen bekommt. Könnte gut sein, dass in wenigen Tagen sehr viele der gewohnten (und bezahlten) Werkzeuge ihren Dienst versagen. Heute verlieren sie zumindest einmal Relevanz und Aussagekraft, denn zumindest jene User mit Google-Login fallen durch den Rost, wenn es um Keyword-Analysen geht...

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Google #Referer #Keywords #Begriffe #SEO #Optimierung #Webmaster


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Suchanfragen-Suchanalyse freigegeben
Google hat im Webmaster-Blog nun die Veröffentlichung der Erweiterung in den Webmaster Tools bekannt gege...

https bei Werbung
Google macht Ernst und auch die Werbeindustrie in den USA hat bereits Emfpehlungen abgegeben: Verschlüsse...

SEM: Klicks kaufen bei Google Adwords
Die Adsense-Anzeigen bei Google sind bezahlte Suchergebnisse und teilweise auch auffällig gekennzeichnet....

Googles Verschlüsselungs-Trick
Die Ankündigung von Google, Suchanfragen künftig zu verschlüsseln, wurde als Schlag gegen NSA und die Chi...

Der Panda kommt langsamer
Google hat seine Aufräumarbeiten im Index zum 26. oder 27. Mal im Namen des Pandas gemacht. Wieder wird a...

Informationen über Websites sammeln
Wollen Sie fremde Websites einordnen, vergleichen oder mit Zahlenmaterial unterlegt bekommen? Einige Dien...

Google ändert die Rotation
Bei Google Adwords-Anzeigen konnte man mehrere Anzeigen in einer Gruppe rotieren lassen. Diese Abwechslun...

Gute Begriffe über Synonymsuche
Keywords für die Suchmaschinenoptimierung sind wesentlich, wenn es um mehr Klicks aus Google geht. Wo fin...

Domainwert: Kostbare Links?
Wenn Sie wissen wollen, wie viel ein Link von einer Seite wert ist, so helfen spezielle Tools weiter. Hie...

Analytics mit Webmaster-Tools für SEO
Dass die Webmaster Tools seit einiger Zeit auch die Suchmaschinenpositionen kennen, an denen User auf die...

Google korreliert Suchbegriffe
Google Trends zeigt zu Suchbegriffen die Nutzung nach Zeit und Region an. Das neue Google Correlate macht...

Bing bei 29% Marktanteil
Mit Einschränkungen: Um an diese Zahl zu kommen, muss man die Partner von Microsoft (also vorwiegend Yaho...

Zeitgeist von Google für 2010
Die Trends der Suchmaschine sind jedes Jahr im 'Zeitgeist' von Google abgebildet. Welche Begriffe die Hig...

SEO-Werkzeug für Anfänger
Wer eine eigene Website für Suchmaschinen optimieren will und nicht gerade Experte in dem Thema ist, der ...

Google ist... - lustig!
Die besten Vorschläge, die die 'Autocomplete'-Funktion in der Eingabezeile bei Google bringt, sind nicht ...

Website-Statistik 'live'
Clicky ist eine neue Art der Statistik für Ihre Website, die nicht nur umfassende Informationen im Rückbl...

Begriffe setzen, Traffic abholen
Die höchste Kunst der SEO/SEM-Spezialisten ist es, sich eigene Begriffe zu bilden, die sonst niemand opti...

Google Webmaster Tools für SEO erweitert
Nun kann man bei Google auch in den Webmaster Tools ohne Analytics und weitere Dienste an gute Daten für ...

Schockierende Suchbegriffe von Kindern
Zwar nur für die USA ausgewertet, aber symtomatisch für die Gesellschaft: Kinder werden erwachsener, auch...

Auswirkungen der Suchhilfe
Google hat mit diesem Monat auch im deutschsprachigen Bereich die Hilfe für die Eingabe von Suchbegriffen...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Werkzeuge | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


DSG-Vertrag



Kontakt mit Datenschutz



Passat Alltrack



PC-USB-Mikrofon



Geschenke für Männer



DSG und Newsletter



Style 4/2018


Motorwelten Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 DSGVO Kontaktformulare im Web ändern!
 Newsletter und Datenschutz ab 2018 DSGVO bringt viel Neues für eMail-Versand
 Verträge für ADV DSGVO-Links für die Cloud
 April! April! Aprilscherz! Die besten Scherze im Web zum 1. April.
 Budapest Tuning Show Heiße Fotos von der AMTS 2018

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net