» contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Kurzmeldungen  

31.3.2015 23:59      Benutzerkonto

Partner:

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                   














Neueste Artikel

Web-Fernsehen oder Web-Streaming
Heiße Reaktionen
Momox kauft Kleidung an
Sagen Sie den hohen Druckkosten den Kampf an!
Schnellerer Datenschutz
Facebook langweilt
Linsen zur Farbbündelung
10 Jahre YoutubeVideo im Artikel!
Gesichtserkennung im Polizeidienst
Möbel aus Verpackungsmaterial
mehr...








grlz Magazin Tattoo


Aktuelle Highlights

USB an Festplatte


 
WebWizard Kurzmeldungen
Aktuell  25.12.2011 (Archiv)

Technologie der nächsten Jahre

Der Computerriese IBM hat auch dieses Jahr wieder einen Blick in die Zukunft gewagt. Was wird die nächste Zukunft in der IT bringen?

Im Rahmen der 'Next 5 in 5'-Reihe veröffentlicht das Unternehmen jährlich eine Aussicht darauf, welche technologischen Fortschritte den Alltag der nächsten fünf Jahre am deutlichsten prägen werden. Vorausgesagt wird etwa die Auflösung des Digidal Divides, fortschreitende Energie-Autarkie und die Erfindung des Gedankenlesens.

Bis 2016, so erklärt ein von IBM veröffentlichtes Video, werden erste Schritte im Erkennen und Lesen menschlicher Gedanken bereits umgesetzt sein. Die Menschen, so die Prognose weiter, werden kaum noch externe Stromversorgung brauchen. 'People Power' sorgt für Autarkie. Alles was in Bewegung ist, von Turnschuhen bis zum in den Leitungen fließenden Wasser, bietet Potenzial zur Elektrizitätserzeugung.

Dank des rasanten Aufstiegs der Mobiltechnologien wird in fünf Jahren auch der 'Digital Divide', der 'Informationsgraben' zwischen industrialisierter Welt und den Schwellen- und Entwicklungsländern, verschwunden sein, verrät der Blick in die Zukunft. Denn 2016 werden 80 Prozent der Weltbevölkerung über ein mobiles Gerät verfügen.

IBM sieht auch das Ende von Spam-Mails voraus und prognostiziert, dass uns intelligente Systeme zukünftig nur die für den Nutzer relevanten Informationen liefern werden, ohne dass dieser explizit danach fragen muss. Zu guter Letzt werden auch die oft verhassten Passwortmasken auf Websites zum Relikt der Vergangenheit. Anstatt lange Zeichencodes in Verbindung mit einem Usernamen einzugeben, wird der Login der Zukunft auf biometrische Merkmale zurückgreifen.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Prognose #Zukunft #IT #Computer #IBM


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Tipps:

Auch interessant!
Mobile-Web eint die Gesellschaft
Dank der rasanten Entwicklung und Verbreitung mobiler Internettechnologien und entsprechender Endgeräte w...

Wahrsager im Internet
Das Zwei-Mrd.-Dollar-Geschäft mit telefonischer Beratung durch Medien mit angeblichen psychischen Kräften...

Kunden wollen alles - sofort
Immer weniger Menschen sind bereit, im Kundenservice demütig auf Reaktionen des Unternehmens zu warten od...

Suchmaschinen schauen in die Zukunft
Das Web kann mit herkömmlichen Prognose-Tools gut mithalten, was den Blick in die Zukunft betrifft. Zu di...

Was bedeutet die Finanzkrise?
Wer sonst als der Meister, der die Krise schon lange vorher beschrieben hat, könnte uns die Finanzkrise e...

Schräge Ideen und ein wenig Sachverstand
'Und warum ist wieder alles anders gekommen?' Diese Frage stellen wir uns oft. Prognosen und die gewissen...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


USB an Festplatte



Logo-Design



BMW 6 Facelift



Oster-Tetraeder basteln



Registrierkassenpflicht 2016



Oster-Verpackung basteln



Neue PC-Anwendungen


Automobilsalon Genf 2015

Aktuell aus den Magazinen:
 Bild geteilt - abgemahnt... Facebook-Sharing kann teuer werden
 Details zu Registrierkassen Die Pflicht zur Kasse in Österreich 2016
 Steuererhöhung bei Dienstwagen Firmen-Autos nach der Reform teurer
 Genfer Automobilsalon 2015 Schweizer Sicht auf das Autojahr
 Europa gegen Festplattensteuer Abgabe nicht EU-konform

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2015    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net