Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » News-Links  

21.4.2018 10:02      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

DDOS-Attacken: Woher kommen die Angriffe?
Tarnkappe gegen Gesichtserkennung
Alexa wird böse
Regierung plant Zensur und Überwachung
Vanadiumdioxid statt Silizium?
EDV wird zu kompliziert
Künstliche Gehirne
Puffin-Browser aus der Cloud
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

DSG-Vertrag


 
WebWizard News-Links
Technik  03.07.2012 (Archiv)

Die Cloud, der Strom und die Abhängigkeit

Cloud Computing, das Nutzen von Ressourcen aus dem Netz, ist in aller Munde. Das Netz an sich sowieso. Und wenn der Strom einmal ausfällt, dann merkt man erst, wie abhängig wir bereits von den Wolken sind.

Gewitterwolken ziehen auf, wenn das Cloud Computing noch weitere Kreise zieht. Das werden sich jene denken, die beim Stromausfall in den Amazon-Rechenzentren auf die verschiedenen Dienste zugreifen wollten, die dort gehostet sind. Instagram, Pinterest, Dropbox und andere waren 'down', als der Strom ausblieb.



Ähnlich haben wir es in Wien umgekehrt erlebt: Während am Flughafen 'nur' die Gepäcksstücke liegen blieben, merkten wir die Abhängigkeit von Internet und Elektrizität in den Bezirken 6 bis 8, als tausende Menschen für bis über drei Stunden lang ohne dem Saft aus der Steckdose auskommen mussten. Kurz später waren die Internetknoten im Bezirk genauso verbindungslos wie die dann überforderten Mobilfunker. Im Stiegenhaus war es dunkel, die Eis- und Cafemaschinen brachten nicht die erhoffte Ablenkung.

Was sich aber zeigt ist, dass die Menschen dann auf der Straße zueinanderfinden. Schon lange nicht gesehene Nachbarn gehen gemeinsam auf Erkundung, mit den Verkäufern läßt es sich diskutieren und der eine oder andere Gastronom hat seinen noch kühlen Getränkeschrank geöffnet um dann doch noch für etwas Abkühlung zu sorgen.

Amazons Cloudservice ist schnell wieder 'up' gewesen, mit S3 gingen dann auch deren Partner wieder ins Netz. In Wien hat es teilweise sehr lange gedauert, bis Wienstrom wieder für Strom in den Lebensadern der Stadt sorgen konnte. Als es dann wieder ging, holten die Netz-User all das nach, was vorher nicht klappte. Schon kurz später war der Tag auch in den Log-Statistiken wieder einer wie jeder andere, nur die Zeiten waren verschoben. Geblieben ist die Erkenntnis, dass unsere Abhängigkeit vom Strom bzw. dem Internet größer denn je ist. Dabei sind wir in vielen Teilen noch gar nicht auf e-Technologien umgestiegen.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Stromausfall #Wien #Amazon #Cloud Computing #Strom


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Onlinespeicher: Festplatte im Internet
Verschiedene Cloud-Speicher bieten sich als virtuelle Festplatte im Internet an, die man von überall aus ...

copy.com gibt auf
Die Alternative zu Dropbox, die mit großem Gratis-Speicher und guter Performance punktete, gibt auf. Dami...

Großflächige Stromausfälle in Wien
Wieder einmal hat die Wienstrom ihre Netze rund um den 8. Bezirk nicht im Griff. Über drei Stunden ist de...

Cloud Computing trotz NSA
Die Entüllungen von Edward Snowden rund um die NSA haben dem Geschäft mit Cloud Computing in Deutschland ...

Spione lassen Vertrauen schwinden
Die amerikanische IT-Wirtschaft erleidet schweren wirtschaftlichen Schaden aufgrund der flächendeckenden ...

Gratis Onlinespeicher: Copy ist unlimitiert
Barracuda Networks kennt man von Netzwerkkomponenten, doch das Unternehmen betreibt auch Cloud-Dienste im...

Pinterest wird professionell
Wie Facebook plant auch Pinterest eine bessere Einbindung von Unternehmen und Werbewünschen der Firmen. N...

Instagram mit neuen Profilen
Die Foto-Plattform wird zum ausgewachsenen Social Network: Der harmlose Blog-Beitrag über 'neue Profile' ...

Facebook integriert Dropbox in Gruppen
Künftig kann unter Umgehung der Upload-Funktion in Facebook ein Dateiaustausch in Gruppen über die Dropbo...

Stromausfälle in Wien
Die Probleme bei Wienstrom häufen sich: Nachdem am Montag bereits in den Bezirken 6 bis 8 sowie am Flugha...

Fische im Urlaub
Zu viele Haustiere werden Jahr für Jahr vor der Urlaubszeit in den Tierheimen abgeliefert. Wesentlich ein...

Outlook Daten reparieren
Die Datenrettung von Outlook-Datenbanken, also OST-Dateien der neuen Outlook-Versionen oder PST-Daten der...

Wieder Probleme bei Wienstrom
Schon fast amerikanische Verhältnisse nimmt die Stromversorgung in Teilen Wiens an. Zuletzt war monatlich...

Forum: Ihre Meinung dazu!

gerhard.neuwirth 4.7.2012 10:58
Stromabhängig
Jetzt muss man sich vorstellen, was passiert, wenn die Stromquellen absichtlich und nachhaltig zerstört werden (Terrorismus) Da funktioniert nichts mehr. Kein Krankenhaus, kein Wasser, keine Tankstell ... [mehr!]
[AufZack Talk] [Forum] [Thread]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Technik | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


DSG-Vertrag



Kontakt mit Datenschutz



Passat Alltrack



PC-USB-Mikrofon



Geschenke für Männer



DSG und Newsletter



Style 4/2018


Motorwelten Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 DSGVO Kontaktformulare im Web ändern!
 Newsletter und Datenschutz ab 2018 DSGVO bringt viel Neues für eMail-Versand
 Verträge für ADV DSGVO-Links für die Cloud
 April! April! Aprilscherz! Die besten Scherze im Web zum 1. April.
 Budapest Tuning Show Heiße Fotos von der AMTS 2018

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net