Diese Website verwendet hochwertige Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Social Web  

22.4.2018 20:16      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

User als Forschungsobjekte
Mehrheit der Links von Bots
Facebook-Pause gegen Stress
Zahlen für Image
Erpressung mit Social Media
Social SelbstüberschätzungWegweiser...
Kein Leben ohne Facebook und Youtube
Instagram: Uploads aus dem Browser am PC
Ki erkennt die Emotion in Facebook
Aufdringlich gegenüber Wenigusern
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

DSG-Vertrag


 
WebWizard Social Web
Facebook  20.10.2012 (Archiv)

Politik entfreundet

18 Prozent aller Facebook-Nutzer haben aufgrund von politischen Postings schon einmal jemandem die Freundschaft gekündigt.

Das besagt eine Studie des Marktforschungsinstituts Pew Research Center, das die US-Präsidentschaftsdebatten zum Anlass genommen hat, um das Verhalten von Facebook-Nutzern in Wahlkampfzeiten zu untersuchen. Es gibt kaum mehr Politiker, die nicht auf sozialen Netzwerken vertreten sind. Vor allem Twitter entwickelt sich zu einer politischen Plattform, die in Wahlkämpfen als Sprachrohr der Kandidaten herhalten muss. Facebook-Nutzer hingegen scheinen für solche Inhalte nicht sehr empfänglich zu sein. Auf politische Inhalte wird oft mit der 'Entfreundung' reagiert.

Von den 18 Prozent, die bei der Umfrage angegeben haben, dass sie Postings zu politischen Themen in ihrem Freundeskreis nicht dulden, sagen zehn Prozent, dass politische Nutzer in der Regel zu viel posten, und neun Prozent fühlen sich durch die digitalen Meinungsäußerungen von politisch-affinen Menschen bedrängt.

Poltische Diskussionen im Netz werden auf verschiedenen Plattformen geführt. Durch die große Anzahl von Mitgliedern spielen Facebook und Twitter mittlerweile eine wichtige Rolle im Wechselspiel zwischen Medien und Politik. Das zeigen die Präsidentschaftsdebatten in den USA, die einen regelrechten Boom auf den sozialen Netzwerken ausgelöst haben.

Die Studie bestätigt auch den Umstand, dass politische Meinungen auf Facebook nicht gut ankommen. 'Für manche Nutzer sind solche Meinungen ein Tabuthema. 22 Prozent der Befragten gaben an, dass sie sich zu aktuellen politischen Themen nicht äußern, weil sie befürchten, ihre Freunde zu beleidigen oder aus der Fassung zu bringen', verdeutlichen die Forscher.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Politik #Social Media #Social Networks


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Twitter als Spendensammler
Die kommende US-Präsidentschaftswahl im November 2016 wird auch auf Twitter ausgefochten. Das Micro-Blogg...

Politik twittert gerne
Von weltweit allen Regierungen der 193 UN-Staaten nutzen 77,7 Prozent den Kurznachrichtendienst Twitter. ...

Britisches Twitter für Propaganda
Der britische Premierminister David Cameron und sein Beraterstab wollen sich mit einer neuen Twitter-Stra...

Wegen Facebook gekündigt?
Die Angestellte Lindsey Stone ist von ihrem Arbeitsplatz auf unbestimmte Zeit suspendiert worden, nachdem...

US-Wahlkampf mit Geld aus dem Ausland
Internationale Unternehmen, die sich über Spanien, Irland und Singapur erstrecken, investieren Millionen ...

SM in Afghanistan
Zehn Jahre nachdem die Taliban moderne Technologien als 'antiislamisch' bezeichneten und sie verbannten, ...

Politiker kauft Fans
Der amerikanische Präsidentschaftskandidat Mitt Romney wird momentan heftig kritisiert. Auch deshalb, wei...

Facebook gehört europäisch gemacht!
Derzeit versuchen Initiativen, Google und Facebook an Datenschutz und Privatsphäre Europas zu binden. Das...

Politik aus dem Internet
Die beiden Gesetzesvorschläge zur Bekämpfung der Internet-Piraterie in den USA, SOPA und PIPA, scheiterte...

Wahl-Prognose per Facebook
Seit dem 12. Dezember 2011 werden Postings von US-amerikanischen Facebook-Usern automatisch nach politisc...

Meinung in Facebook ist käuflich
Eine Untersuchung der University of California ist laut Technology Review zum Ergebnis gekommen, dass Cr...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Facebook | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


DSG-Vertrag



Kontakt mit Datenschutz



Passat Alltrack



PC-USB-Mikrofon



DSG und Newsletter



Style 4/2018


Motorwelten Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 DSGVO Kontaktformulare im Web ändern!
 Newsletter und Datenschutz ab 2018 DSGVO bringt viel Neues für eMail-Versand
 Verträge für ADV DSGVO-Links für die Cloud
 April! April! Aprilscherz! Die besten Scherze im Web zum 1. April.
 Budapest Tuning Show Heiße Fotos von der AMTS 2018

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net