Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » News-Links  

25.4.2018 05:13      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

Stream ohne Strom
DDOS-Attacken: Woher kommen die Angriffe?
Tarnkappe gegen Gesichtserkennung
Alexa wird böse
Regierung plant Zensur und Überwachung
Vanadiumdioxid statt Silizium?
EDV wird zu kompliziert
Künstliche Gehirne
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

DSGVO und Fotografie


 
WebWizard News-Links
06.12.2000 (Archiv)

Russen sind 'Spitzenhacker'

Einem 'ZDF.MSNBC'-Bericht zufolge zählen die russischen Hacker zu den besten der Welt. Sie angeln sich Kreditkartendaten, verändern Webseiten oder dringen in die Computernetze internationaler Konzerne ein.

Viele begabte Mathematiker können mit ihren Fähigkeiten im Westen ein Vermögen verdienen, ist sich Sergej Pokrowski von Szene-Magazin 'Chaker' sicher. In russischen Firmen erwartet sie gerade einmal ein monatliches Gehalt von 4.900 Schilling.

Ein Beispiel: Der Hacker 'Maxus' hat Anfang diesen Jahres unzählige Kreditkartendaten vom Online-Shop 'CD Universe' entwendet und versucht 100.000 US-Dollar zu erpressen. Weil das Geld nicht kam veröffentlichte er satte 25.000 Kontonummern im Internet. Letztendlich wurde 'Maxus' als Mathematiker Wladimir Lewin enttarnt und in Florida zu drei Jahren Gefängnis verurteilt.

Immer häufiger schreiben auch große Unternehmen Hacker-Wettbewerbe aus, um zu testen ob Ihre Sicherheitsmaßnahmen zu knacken sind. Sogar Microsoft organisierte erst kürzlich ein Treffen mit 'Dimitri', dem Hacker, der in das Microsoft-Netzwerk eingedrungen war.

Bisher hatten die Eindringlinge in fremde Netzwerke und Computersysteme einen relativ schlechten Ruf. Eine Umfrage von 'INTERNET WORLD' ergab jetzt, dass viele Internet-Nutzer Hacker nicht verurteilen. 847 User wurden befragt: davon würden 29,5 Prozent sogar selbst gerne einmal versuchen sich Zugang zu fremden Computersystemen oder ähnlichem zu verschaffen. 28,2 Prozent halten Hacker grundsätzlich für kriminell, 27,6 Prozent sind der Meinung, dass Hacker wichtig sind, um die Sicherheit zu kontrollieren und 9,4 Prozent gaben an, selbst Hacker zu sein. Fünf Prozent war das alles egal.

Übrigens: Hacker ist die ursprüngliche Bezeichnung für einen Software-Entwickler gewesen. Heute wird dieser Ausdruck hauptsächlich für Personen verwendet, die sich unerlaubt Zugang zu Computersystemen verschaffen, um dort Daten zu erspähen. Die Begriffe Hacker und Cracker werden meist synonym verwendet. Manche wollen jedoch zwischen 'Hackern' und 'Crackern' unterscheiden: Hacker dringen dann demnach aus sportlichem Ehrgeiz in fremde Computersysteme ein und richten dort keine dauerhaften Schäden an, während Cracker aus kriminellen Motiven heraus handeln und in fremden Netzen Daten ausspähen und auch verfälschen.

sch

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


DSGVO und Fotografie



Kontakt mit Datenschutz



Passat Alltrack



Fotos lizensieren



DSG und Newsletter



Style 4/2018


Motorwelten Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 VW Neo 2019 Elektroauto als Golf-Nachfolger
 DSGVO Kontaktformulare im Web ändern!
 Newsletter und Datenschutz ab 2018 DSGVO bringt viel Neues für eMail-Versand
 Verträge für ADV DSGVO-Links für die Cloud
 April! April! Aprilscherz! Die besten Scherze im Web zum 1. April.

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net