Diese Website verwendet hochwertige Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Kurzmeldungen  

22.4.2018 01:03      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

Youtube nicht kinderfreundlich?Wegweiser...
Livestatistik zum Internet
Piraterie und Malware
Größter Akku in Australien
Betrug und Alter
Daten im eCommerceWegweiser...
Bitcoins für Radio
Gesunde Sensoren
KI: Evorus wird selbstständig
Klimaschutz: Mikrowelle statt Auto
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

DSG-Vertrag


 
WebWizard Kurzmeldungen
Spiel & Witz  21.02.2013 (Archiv)

Kann Sony Nintendo bedrängen?

Der Elektronikriese Sony setzt bei der jetzt offiziell angekündigten PlayStation 4 (PS4) auch auf die Verknüpfung der Konsole mit Zweitbildschirmen, unter anderem die PlayStation (PS) Vita. Das bringt das Alleinstellungsmerkmal der Wii U unter Druck.

'Die PS Vita wird wahrscheinlich als Controller für die PS4 dienen, genau wie bei der Wii U, sowohl für Spiele als auch als intelligente Fernsteuerung für Medienanwendungen', erklärt Ed Barton, Director für Digital Media Strategies bei Strategy Analytics. Dank einer 'PlayStation App' werden auch iPhone, iPad und Android-Geräte als Second Screens für die PS4 herhalten können, wenngleich wohl nicht im gleichen funktionellen Ausmaß wie die PS Vita.

Dieser Ansatz ist dem Games-Branchenkenner nach zwar sinnvoll und schön für User, viel mehr aber nicht. 'Second-Screen-Funktionalität sieht zunehmend nach Mehrwert statt Chance auf Einnahmen aus', so der Analyst. Nintendos wichtigster verbleibender Vorteil ist dabei, dass sich Entwickler bei der Wii U auf das Vorhandensein des Zweitbildschirms verlassen können.

Sony zufolge werden PS4-Besitzer, die ein Zweitgerät mit PlayStation App nutzen, darauf beispielsweise Karten sehen können, während sie auf der Konsole ein Adventure spielen. Auch ein Kauf von Spielen unterwegs soll möglich sein und sogar ein Zusehen auf dem Second Screen, wenn andere auf der Konsole spielen. Mit einer PS Vita wird noch mehr möglich sein, denn Sony hat das bereits von der PS3 bekannte 'Remote Play' weiterentwickelt. So sollen User die meisten PS4-Games auch auf ihr Handheld holen und dort spielen können - was letztlich der tragbaren Konsole helfen könnte. 'Die PS Vita wird als Standalone-Handheld nicht überleben', meint Barton.

Noch ist nicht genau klar, wie weit die Second-Screen-Unterstützung der PS4 geht. 'Interessant wird, ob die PS4 ein Multitasking zwischen Hautbildschirm und tragbarem Gerät beherrscht und so effektiv als echter Medien-Server dient', sagt der Analyst. Damit ist gemeint, ob beispielsweise ein User auf dem Fernseher Filme über die PS4 konsumieren kann, während ein anderer auf der PS Vita ein von der Konsole gestreamtes Spiel genießt. Falls das geht, wäre Sonys neue Konsole umso attraktiver für Kunden.

Nach Sony wird dieses Jahr wohl auch Microsoft seine nächste Konsolen-Generation präsentieren. Es ist wahrscheinlich, dass auch hier Second-Screen-Funktionalitäten zum Gesamtkonzept gehören werden. 'Microsoft hat die 'Smartglass'-Technologieplattform, das zu ermöglichen, und sie ist bereits für iOS, Android und natürlich Windows Phone verfügbar', betont der Strategy-Analytics-Experte. Schon bei der Xbox 360 gibt es Querverbindungen zu mobilen Geräten, die Frage ist somit eher, wie weit diese bei der nächsten Generation gehen werden.

Jedenfalls wird die Wii U nicht mehr lange die einzige Konsole sein, die mit einem zweiten Bildschirm lockt - immerhin soll die PS4 rechtzeitig für das diesjährige Weihnachtsgeschäft starten. Trotzdem geht der Nintendo-Konsole der USP Second Screen aber nicht ganz verloren, so Barton. 'Jede Wii U hat diese Funktionalität von der Stange', erläutert er. Bei Nintendo können sich Entwickler somit darauf verlassen, dass spezielle Spielerlebnisse, die den zweiten Bildschirm zwingend erfordern, wirklich allen Nutzern offenstehen. Das wird bei der PS4 so nicht der Fall sein.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Konsolen #Playstation #PS4 #Nintendo #Wii #Second Screen #Xbox720 #Android


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Nintendo wird mobiler - und neue NX-Konsole
Die Ankündigungen von Nintendo, um im Spielebereich wieder Tritt zu fassen, werden mehr. Die kommende Kon...

Spiele für Wii U zurückgehalten
Der große Spiele-Publisher Ubisoft hält zumindest einen fertigen Titel für die Wii U zurück. Grund dafür ...

Nintendo bekommt Niederlassung in Wien
Zur Stärkung des europäischen Geschäfts bekommt Nintendo eine eigene Mannschaft in Wien....

Vom Smartphone zur Konsole
Auf dem Smartphone Super Mario spielen zu können, wird möglicherweise bald Realität - jedoch wird es sich...

Sony setzt Microsoft zu?
Lange hat man sich in Japan geziert. Microsoft hat die Xbox One schon lange zelebriert, da gab es von Son...

PS4 im Video präsentiert
Microsoft setzt zum großen Schlag an und präsentiert morgen am Xbox-Event. Da kann Sony nicht locker lass...

GameStick: HDMI-Stick als Casual-Gamer-Gerät
Wenn Riesen wie Xbox und PlayStation auf der aktuellen Game Developers Conference (GDC) wenig zu zeigen h...

Mobile Games wachsend
Spiele über Smartphones und Tablets werden mit umgerechnet rund 340 Mio. Euro in Großbritannien weiter an...

Android als Konsolenersatz
Das israelische Unternehmen Exent hat anlässlich des Mobile World Congress (MWC) eine Erweiterung seines ...

PS4 wird offiziell
Sony hat bei der lange angekündigten Präsentation nun also doch die Playstation 4 enthüllt - zumindest Te...

PS4 soll viel Neues bringen
Eine neue Oberfläche für die Software, eine neue Basis für die Hardware: Sony bereitet sich auf den Launc...

Nintendo DSi und Sony Playstation 4
Gerüchte um eine PS4 und die Details zu der nächsten Nintendo DS-Generation, zu der Gerüchte davor aufget...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Spiel & Witz | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


DSG-Vertrag



Kontakt mit Datenschutz



Passat Alltrack



PC-USB-Mikrofon



Geschenke für Männer



DSG und Newsletter



Style 4/2018


Motorwelten Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 DSGVO Kontaktformulare im Web ändern!
 Newsletter und Datenschutz ab 2018 DSGVO bringt viel Neues für eMail-Versand
 Verträge für ADV DSGVO-Links für die Cloud
 April! April! Aprilscherz! Die besten Scherze im Web zum 1. April.
 Budapest Tuning Show Heiße Fotos von der AMTS 2018

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net