Diese Website verwendet meisterhafte Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » News-Links  

26.4.2018 05:45      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

Stream ohne Strom
DDOS-Attacken: Woher kommen die Angriffe?
Tarnkappe gegen Gesichtserkennung
Alexa wird böse
Regierung plant Zensur und Überwachung
Vanadiumdioxid statt Silizium?
EDV wird zu kompliziert
Künstliche Gehirne
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

DSGVO und Fotografie


 
WebWizard News-Links
Medien  06.06.2013 (Archiv)

Flut und die Crowd

In Dresden kämpfen momentan die Bewohner der Stadt gegen den ansteigenden Pegel der Elbe. Gemeinsam mit der Feuerwehr, dem Technischen Hilfswerk und anderen Einsatzkräften sind sie dank einer neuen Hochwasserkarte auf Google Maps bestens vernetzt.

Mithilfe von detailgetreuen Markierungen und einer langen Liste an verschiedenen Symbolen können Einwohner sowie Helfer auf der Satellitenaufnahme die Entwicklung des Hochwassers mitverfolgen.

Die Dresdner können sich damit jedoch nicht nur informieren, sondern auch selbst - und darin liegt die große Stärke des Projekts - wichtige Informationen deponieren. Diese hilfreiche Crowsourcing-Initiative geht zurück auf Sven Mildner.

Es lässt sich genau ablesen, welche Zonen evakuiert und wo Helfer benötigt werden, wo Sandsäcke fehlen, wo Straßen gesperrt sind und wo man Verpflegungsstationen finden kann. Die gegenwärtig angespannte Situation an der Donau und der Elbe sowie deren Nebenflüssen lässt Erinnerungen an die Jahre 1997 und 2002 wach werden. Vor allem in der niederbayerischen Dreiflüssestadt Passau sowie in Oberösterreich hat sich die Lage in den vergangenen Tagen dramatisch zugespitzt. Für die Bundesländer Sachsen und Sachsen-Anhalt herrscht angesichts der steigenden Wassermassen Katastrophenalarm.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Crowdsourcing #Crowd #Hochwasser #Überschwemmung #Flut #Karte #Google #Maps


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
5 Minuten vom Regen bis zum Hochwasser. Unglaublich.
Zuerst tröpfelte es ein wenig. Dann kam die Flut und innerhalb von fünf Minuten waren die letzten Autos u...

Inhalte generieren und Produktdesign der Crowd
Schon bei der Kundenbindung haben wir angedeutet, dass man aus dem Web noch mehr herausholen kann. User s...

Google steigt ins TV-Geschäft ein
Der Internetriese Google will jüngsten Informationen zufolge seine Dienste entscheidend erweitern und in ...

Google bringt neue Maps
Google Maps wurde auf der I/O-Konferenz in einer neuen Version vorgestellt. Google macht die Karten perso...

Google und Nokia Maps gegen Apple
Das kritikgebeutelte Apple Maps für iOS 6 hat frische Konkurrenz bekommen, denn Google Maps ist jetzt wie...

Wetter in Google Maps
Nach der kürzlich eingeführten Verkehrs-Ebene sind nun auch Wetterinformationen auf Google Maps verfügba...

Google Maps wird kostenpflichtig?
Haben Sie Google Maps auf Ihrer Website eingebunden? Dann halten Sie sich fest, denn Google will künftig ...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Medien | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


DSGVO und Fotografie



Kontakt mit Datenschutz



Passat Alltrack



Fotos lizensieren



Geschenke für Männer



DSG und Newsletter



Style 4/2018


Motorwelten Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 DSGVO in der Fotografie Fotografen sollten sich auf den Datenschutz vorbereiten
 VW Neo 2019 Elektroauto als Golf-Nachfolger
 DSGVO Kontaktformulare im Web ändern!
 Newsletter und Datenschutz ab 2018 DSGVO bringt viel Neues für eMail-Versand
 Verträge für ADV DSGVO-Links für die Cloud

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net