Diese Website verwendet leckere Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Webmaster  

20.4.2018 22:15      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

Kontaktformulare nach der DSGVO 2018
Google gewinnt User-Zeit von Facebook
DSGVO: Web-Dienste und ADV-Verträge
Keine Muse für das Web
Sandberg Studio Pro USB-Mikrophon im TestFotoserie im Artikel!Video im Artikel!
Mozilla beendet Facebook-Werbung
Player und Plattform für 360-Grad-Inhalte
3D-Projekte im Browser zeichnen
Herausforderung DSGVO
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

DSG-Vertrag


 
WebWizard Webmaster
Suchmaschinen  17.06.2013 (Archiv)

Umsatz für SEO-Tools

Haben Sie einen Sichtbarkeitsindex? Steigern Sie Ihre Sichtbarkeit bereits? Oder ist Ihnen die Sichtbarkeit in Suchmaschinen etwa egal? Für all das gibt es gute Argumente. Insbesondere für die Betreiber zugehöriger Werkzeuge.

Früher konnte man mit dem Pagerank in Google Geschäfte machen, Google hat das Geschäftsfeld aber 'abgedreht' und macht stattdessen lieber selbst Geld mit den Kunden, die in der Suchmaschine vorne sein wollen. Durch verkaufte Plätze, die ganz vorne in Google immer mehr werden, aber auch durch neue Reihungen im Ergebnis. Diese bevorzugen gut beworbene Marken, also kann Google erneut mit der Werbung Geld machen.

Unter den Tools-Herstellern im SEO-Bereich hat sich aber eine weitere Möglichkeit entwickelt, wie man Geld machen kann. Ehemals eingeführt als 'Sichtbarkeit', einer gewissen Indexvariante die zeigen soll, wie gut eine Adresse in Google zu sehen ist, hat eine Dynamik dazu einen richtigen Hype ausgelöst. Doch der Reihe nach.

Sichtbarkeit, Sichtbarkeitsindex und Co.

Verschiedenste Werkzeuge aus der Suchmaschinenoptimierung haben den Index, überall heißt er anders. Basis solcher einfacher Maßzahlen ist eine Suche nach definierten Suchbegriffen. Je nach Begriff und Position wird der Index für bestimmte Websites größer oder kleiner - stark umkämpfte Begriffe und gute Position garantieren einen hohen Index für die zugehörige Website.



Die 'Sichtbarkeit' als Vergleichseinheit gibt also an, wie stark eine Website zu einem Keyword-Set rankt. Und ob überhaupt.

Nachdem solche einfachen Charts in den Werkzeugen eingeführt und veröffentlicht wurden (siehe Links unterhalb), wurden sie dankend von der Branche angenommen - sie haben den alten Pagerank endlich verdrängt. So haben beispielsweise die Content Marketer ein Bewertungskriterium gefunden, das man ohne Gehirn einzusetzen gleich nutzen kann. Hoher Index, guter Wert - das ist für Laien verständlich. Aber falsch.

So heißt der gute Indexwert ja nur, dass für das definierte Set an Begriffen, das ein Tool in den Index aufnimmt, die Position in Google gegeben ist. Viele unserer guten Domains, die eher im Long Tail zuhause sind oder Nischen bedienen, haben keine Sichtbarkeit laut den Werkzeugen, aber hohen Traffic und gute Relevanz im Segment. Der Wert sagt aber nicht viel aus, wenn es um konkrete Einzelentscheidungen geht. Nur für die eigene Domain im Zeitverlauf lassen sich Informationen ableiten. Etwa, ob Google etwas geändert hat, ist so schnell sichtbar. Absolut sagen die Zahlen aber auch da wenig aus.

Relevanz haben sie aber bekommen, als die diversen Artikelvermarkter, Linkagenturen und SEO-Bewerter die Sichtbarkeit in ihre Überlegungen aufgenommen haben. Hier gilt dann, dass hohe Index-Werte mehr Geld bringen. Der logische Zusammenhang ist zwar nicht gegeben (siehe oben), der faktische sehr wohl. Und damit ist die Relevanz für einen hohen Index-Wert für die Sichtbarkeit mehr wert als der tatsächliche Traffic zu passenden Begriffen.

Oben haben wir von neuen Geschäftsmöglichkeiten für die SEO-Tools gesprochen. Denn die profitieren durchaus von dem Wert ihrer Index-Angebote. Die lassen sich bei drei Viertel aller Anbieter nämlich durch Kunden durchaus manipulieren. Durch das Hinzufügen eigener Begriffe in die Keyword-Datenbanken nämlich wird auch das gesamte Datenbanksystem beeinflusst, also auch der Index. Die meisten der Werkzeuge also sind durch Kunden mit ihren eigenen Begriffen also vorselektiert mit passenden Begriffen, die Sichtbarkeit bei Kunden der Werkzeuge also besser. Ein Schelm, der den Zusammenhang als nicht zufällig sieht.

'Schmarotzende' Zeitgenossen hingegen optimieren ihre Werte anders. Man suche sich leichte Beute (gute Sichtbarkeits-Werte in den Tools, schwache Optimierung) und optimiere auf deren Begriffe. Die sind dann nämlich scheinbar hoch angesehen für die Sichtbarkeit, die man dann leicht 'übernehmen' kann. Ist zwar nicht themenrelevant, aber um so mehr Geld wert, wenn es um die Linkvermarktung geht.

Fazit: Die 'Sichtbarkeit' und ableitbare Analysen sind interessante Zahlen, die jedoch oft falsch angewendet werden und Relevanz in einem Bereich bekommen haben, der ihnen nicht zusteht und dem Internet insgesamt nicht gut tut. Alternativen dazu als Basis für Wertberechnungen und ähnliche Analysen sind aber nicht sichtbar - zumindest keine, die genauso einfach zu berechnen wären.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Sichtbarkeit #Index #Pagerank #Google #Links #Vermarktung #Bewertung


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Traffic und SEO im Web
Damit wurde Content Marketing überhaupt groß und bekannt. Suchmaschinen im Internet (also de facto: Googl...

SEO teuer bezahlt
Um Manipulationen in den Suchergebnissen wirksamer entgegenzuwirken, hat Google seine Richtlinien überarb...

So schnell wachsen Seiten in Facebook
Eine neue Studie hat untersucht, was das Wachstum in Facebook anstachelt. Und ob es Grenzen für das Wachs...

Google Bildersuche: Analyse und Ranking
Google ändert laufend die Algorithmen der Suchmaschine, auch die Suche nach Fotos ist davon natürlich bet...

Gratis SEO-Werkzeug
SEOlytics wurde kürzlich in einer 'Starter Edition' kostenlos verfügbar gemacht. Damit steht ein praktisc...

Domainwert: Kostbare Links?
Wenn Sie wissen wollen, wie viel ein Link von einer Seite wert ist, so helfen spezielle Tools weiter. Hie...

SEO mit Content - Besucher für die Homepage
Linktausch bringt nur noch wenig für Suchmaschinen, Linkverzeichnisse werden von Suchdiensten sogar kriti...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Suchmaschinen | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


DSG-Vertrag



Kontakt mit Datenschutz



Passat Alltrack



PC-USB-Mikrofon



Geschenke für Männer



DSG und Newsletter



Style 4/2018


Motorwelten Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 DSGVO Kontaktformulare im Web ändern!
 Newsletter und Datenschutz ab 2018 DSGVO bringt viel Neues für eMail-Versand
 Verträge für ADV DSGVO-Links für die Cloud
 April! April! Aprilscherz! Die besten Scherze im Web zum 1. April.
 Budapest Tuning Show Heiße Fotos von der AMTS 2018

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net