Diese Website verwendet meisterhafte Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Social Web  

26.4.2018 02:56      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

Flickr an Smugmug verkauft
User als Forschungsobjekte
Mehrheit der Links von Bots
Facebook-Pause gegen Stress
Zahlen für Image
Erpressung mit Social Media
Social SelbstüberschätzungWegweiser...
Kein Leben ohne Facebook und Youtube
Instagram: Uploads aus dem Browser am PC
Ki erkennt die Emotion in Facebook
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

DSGVO und Fotografie


 
WebWizard Social Web
Aktuell  08.07.2013 (Archiv)

Snowden im Taxi zum Flughafen

Wien als Austragungsort internationaler Diplomatie: Da landen Präsidentenmaschinen, stehen die Führer von Weltmächten unter Erklärungsnot, geistern Geheimdienstinformationen durch die Medien. Und ein Taxi steht im Mittelpunkt.

Mit einer einfachen Viralkampagne wurde aus dem Zirkus der Diplomaten und der hohen Politik nämlich ein erfolgreiches Web-Projekt. Begonnen hat all das mit einer schwarzen Limousine, einem Statisten und einer gelben Karte mit einem Namen drauf.



Ob Edward Snowden, seines Zeichens meistgesuchter Amerikaner auf der Flucht, jemals in Wien war, wird sich so einfach nicht lüften lassen. Dass sein Taxi aber am Flughafen Schwechat bereit stand, ging durch die Welt. Während Präsident Morales mit unseren Politikern sprach, war das Echo im Web aus dem VIP-Bereich, wo der 'Fahrer' wartete, interessanter. Auf Fragen, welcher Mr. Snowden gemeint sei, tat dieser geheimnisvoll und nannte keine Details - um so spannender wurde die Person.

Die Folge: Fotos vom Handy wurden über die sozialen Netze verbreitet. Twitter, Facebook und Co. lachten über den wartenden Fahrer. Immer mit dabei: Ein Schild mit dem Namen des Flüchtigen - und einem unauffälligen Logo darunter.

Wer recherchiert merkt schnell, dass die angegebene URL und das Logo zu einer ansässigen Website gehören, die Informationen und Dienste rund um Flughafenfahrten von Wien nach Schwechat anbietet. Und die mit dieser subtilen Werbung einen beachtlichen viralen Erfolg eingeheimst hatte.

Als Projekt, das bisher stark beworben werden musste, erhielt es durch die Aktivitäten nun Links, Traffic und Bekanntheit. Das spart Werbeausgaben und hebt den Wert in Suchmaschinen. Und im Social Web, wie wir gesehen haben: Zuvor war die Seite bei Facebook unter den gesperrten Seiten aufgrund von Spamverdacht - ein Mitbewerber hat sie wohl gemeldet. Nach dem viralen Lauf wurde ihr Wert so hoch, dass Facebook sie erneut bewertete und frei schaltete. Auch das ein unbestrittener Vorteil starker Viralaktionen, der Wert für Social Networks steigt.

Wir sprachen mit Bernhard Angeler, der als Betreiber der Taxi-Infoseite und kreativer Kopf hinter der Aktion zeichnet: 'Wir haben sogar schon große Nachahmer gefunden.' Die deutschen Piraten wollen Whistleblower schützen und informieren mit Snowden-Aktivisten auf deutschen Flughäfen. Angeler ist sichtlich stolz, dass seine Aktion so positiv aufgenommen wurde. Selbst nachdem die Kampagne öffentlich wurde, war das positive Echo enorm. Über Interessenten und Websitezugriffe braucht er sich im Moment keine Gedanken machen.



Einzelne Image-Hoster melden für das Foto oben sechsstellige Abrufzahlen, in Statistiken bewertet dürfte die Aktion also höchste Verbreitung erreicht haben. Edward Snowden fuhr zwar nicht mit dem Taxi nach Wien, aber die zugehörige Website profitierte von der Werbekampagne mehr, als anzunehmen. Alleine die neuen Links zum Anbieter bis hin zu Referenzbeispielen in Marketing-eBooks sprechen eine deutliche Sprache.

Foto: Flughafentaxi Wien

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Snowden #PRISM #Flucht #Taxi #Wien #Schwechat #Viralkampagne #Viral #Werbung #Kampagne


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Snowden und Datenschutz
Drei Jahre ist es bereits her, seit Edward Snowden aufgedeckt hat, welches Ausmaß die Überwachung durch d...

Ersatz für Safe Harbor gefunden
Max Schrems hat das nach den Enthüllungen von Edward Snowden unangenehme Safe Harbor-Abkommen gerichtlich...

Tower ohne Personal
Der erste, nur per Videoüberwachung funktionierende Flughafen-Tower wurde im schwedischen Ornskoldsvik in...

Moxy am Flughafen Wien
Ikea und Marriott haben sich zusammengetan, um bis 2017 das erste Moxy-Hotel zu bauen. Es entsteht beim F...

Zu positives Image?
Werden die guten Taten eines Unternehmens angepriesen, glauben Konsumenten fälschlicherweise, dass deren ...

Wirtschaftsspionage und die Cloud
Unternehmen fühlen sich in Sachen Wirtschaftsspionage durch Geheindienste schutzlos ausgeliefert. Das geh...

Facebook-Spam wird unerträglich
Drückende Stimmung in Facebook-Gruppen, denn der Spam wird immer mehr. In manchen Gruppen, die als besond...

Schutz für Reporter vor USA?
Der investigative Guardian-Journalist und NSA-Aufdecker Glenn Greenwald könnte von der brasilianischen Re...

US-Senat manipuliert Wikipedia
In seinem Wikipedia-Eintrag ist der ehemalige NSA-Mitarbeiter und Whistleblower Edward Snowden kurzerhand...

Bradley Manning bekommt einen Film
Ed Snowden sitzt in Russland fest, Julian Assange probiert es über das Parlament in Australien und Brad M...

Indiegogo will Snowden helfen
Per Crowdfunding zum rettenden Flug für Ed Snowden? Genau das will eine Plattform im Internet schaffen....

Car-Sharing, Taxis und Apps
Alle gegen alle: Die 'alten' Taxi-Dienste werden immer teurer, sowohl 'Taxler' als auch Kunden suchen nac...

Julian Assange immer noch eingesperrt
Heute vor genau einem Jahr ist WikiLeaks-Gründer Julian Assange vor den Behörden geflüchtet. Sein Weg füh...

NSA, Prism und Spitzel im Internet
Insider und Whistleblower stellen für Regierungsstellen mit ihren sensiblen, strenggeheimen und teils ill...

Visionen: Fashion Concept Car von Zalando
'Schrei vor Glück' - dies gilt nicht nur für Schuhfetischistinnen! Im März hat Zalando beim 83. Internati...

Social Media Marketing
Wer soziale Netze im Internet professionell nutzt, wird irgendwann den Schritt vom Kontakte-Verwalten und...

Viral Marketing: Mobil?
Dass ein Virus ansteckend sein kann, hat man im Marketing nicht erst seit dem Internet herausgefunden. Mo...

Forum: Ihre Meinung dazu!

martin* 14.6.2017 23:22
Das Flughafentaxi Wien
Ich kann nur ein gutes und billiges Flughafentaxi nehnen, mit dem ich schon offter gefahren bin. Das Flughafentaxi * ist sehr günstig. Die Autos sind gut und die Fahrer sind nett. Ich werde wieder ben . . . [mehr!]
[AufZack Talk] [Forum] [Thread]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


DSGVO und Fotografie



Kontakt mit Datenschutz



Passat Alltrack



Fotos lizensieren



Geschenke für Männer



DSG und Newsletter



Style 4/2018


Motorwelten Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 DSGVO in der Fotografie Fotografen sollten sich auf den Datenschutz vorbereiten
 VW Neo 2019 Elektroauto als Golf-Nachfolger
 DSGVO Kontaktformulare im Web ändern!
 Newsletter und Datenschutz ab 2018 DSGVO bringt viel Neues für eMail-Versand
 Verträge für ADV DSGVO-Links für die Cloud

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net