Diese Website verwendet wohlschmeckende Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Social Web  

18.11.2017 05:20      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

Urheberrecht: Urteil zu Social MediaWegweiser...
Instagram Story mit Freunden
Geheimdienste im Social Web
Facebook nimmt Seiten die Reichweite
#24h133
Spenden mit Trump-Tweets
Instagram mit Influencer-Funktionen
Glück mit Facebook-Logos
mehr...









Aktuelle Highlights

Gewinnmesse


 
WebWizard Social Web
Facebook  10.12.2013 (Archiv)

Facebook läßt Firmen zahlen

Postings von Unternehmen sollen künftig noch weniger in den News-Streams der Facebook-User erscheinen. Das Social Network möchte die Firmen lieber dafür zahlen lassen.

Wie bekannt gegeben wurde, sollen Unternehmen künftig nur noch einen eingeschränkten Zugang zu den eigenen Fans in Facebook bekommen. Ein Limit der Reichweite von Postings, die Unternehmen in Facebook absetzen, soll deren Erfolg in Grenzen verweisen. Zumindest so lange, bis diese Geld für Werbung einwerfen.

Das, was hier unter dem Deckmantel der Userfreundlichkeit gemacht wird, ist nur ein weiterer Schritt der Kommerzialisierung. Werbegelder werden so von Firmen erzwungen, wenn diese Kontakt zu ihren Fans haben wollen. Schon bisher war es so, dass Facebook immer weiter an organischem Reichweitenaufbau zurückgenommen hat, die Hand aber um so mehr aufgehalten hat. Aktionäre wollen schließlich ihren 'Return on Investment'.

Auf diesem Weg aber wird Facebook immer mehr zur Geldverbrennungsmaschine für Unternehmen. Diese zahlen, um mehr User auf die Fanseite zu bekommen und zahlen dann nochmals, wenn sie diese auch ansprechen wollen. Jene Unternehmen, die ihre eigenen Kanäle aufgebaut haben oder Fans auch in anderen Social Networks ansprechen können, sind hier nun klar im Vorteil. Die weitere Tendenz bei Facebook ist nämlich absehbar.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Facebook #Werbung #Geld #Marketing #Fans


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Facebook nimmt Seiten die Reichweite
Die neuesten Tests in einigen Regionen schalten Postings von Seiten aus dem normalen Newsfeed ab. Nur noc...

Balanceakt bei Facebook
Die Frage, wie weit man Firmen in Facebook finanziell auspressen kann, um sie noch mit Reichweite zu vers...

Facebook Work
Work - so simpel nennt sich die App, die das FB@Work-Projekt nun hervorgebracht hat. Die Seite dazu ist F...

Google+ Post Ads in Adsense
Eigentlich eine perverse Idee: Google will Unternehmen auf Google+ posten lassen und diese Postings dann ...

Videowerbung in Facebook kommt
Immer stärker drängt Facebook, die Einnahmenseite zu optimieren. Innerhalb weniger Monate will Facebook n...

Facebook testet Werbung für Profile
Seiten in Facebook konnten zuletzt von Werbung für Postings profitieren, also Reichweite für einzelne Bei...

Facebook: Werbung wird teuer
Für Werbung auf Facebook müssen Unternehmen immer mehr hinblättern. Die Einführung von Handy-Anzeigen und...

Facebook schiebt Werbung in den Newsfeed
Twitter wurde verbal abgestraft, als man versuchte, Werbebotschaften den Weg 'normaler' Nachrichten gehen...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Facebook | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


Gewinnmesse



Hyundai Kona SUV



AutoSzene Magazin



Weihnachtsmärkte in Wien 2017



Furtner in Textform



Happy Deathday!



Photo Adventure Wien


Ventilspiel Fotos

Aktuell aus den Magazinen:
 Weihnachten in Wien 2017 Wann die Christkindlmärkte wo loslegen, steht hier!
 11.11. um 11:11 ist Faschingsbeginn Warum nur? Mehr dazu in unserem närrischen Special!
 Videos im Internet Regulierung, Zensur und neue Vorschläge aus Europa
 Style.at Heft jetzt neu Foto-Produkte, Pictorials und mehr!
 DxO kauf Nik Google verkauft die Foto-Filter an Spezialisten DxO

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2017    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net