Diese Website verwendet leckere Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Kurzmeldungen  

22.4.2018 22:02      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

Youtube nicht kinderfreundlich?Wegweiser...
Livestatistik zum Internet
Piraterie und Malware
Größter Akku in Australien
Betrug und Alter
Daten im eCommerceWegweiser...
Bitcoins für Radio
Gesunde Sensoren
KI: Evorus wird selbstständig
Klimaschutz: Mikrowelle statt Auto
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

DSG-Vertrag


 
WebWizard Kurzmeldungen
Aktuell  18.02.2014 (Archiv)

Ins Licht geführt

Elektronikriese Philips hat ein Lichtsystem (Light-Based-Communication) für Supermärkte entwickelt, das bei der Suche nach den gewünschten Produkten behilflich sein soll. Gesteuert wird es per Smartphone.

Damit gehören endlose und ermüdende Märsche durch die Geschäfte ein für allemal der Vergangenheit an. Die Technologie wird bereits in einigen ausgewählten europäischen Supermärkten getestet.

Betritt der Käufer das Geschäft, so erscheint mithilfe einer App ein Positionsraster auf dem Display des Smartphones, durch den der richtige Weg zum gesuchten Artikel angezeigt wird. Das System arbeitet zusammen mit einem intelligenten Netzwerk von LED-Leuchten, durch das die exakte Position der Ware für den Kunden hervorgehoben wird. Jede der LED-Lampen im Geschäft wird auf der netzartigen Karte dargestellt und sendet der App seinen genauen Standort.

Inhouse Location Based Service

Die Handy-Anwendung soll nicht nur die korrekte Route angeben, sondern auch eine beratende Funktion erfüllen, indem sie über bestehende Sonderangebote informiert. Sucht jemand beispielsweise nach Ideen für ein passendes Dessert, so liefert die Anwendung nicht nur Vorschläge, sondern bietet auch Alternativen, falls die benötigten Produkten ausverkauft sind. Dabei hat der Nutzer die Möglichkeit, die gewünschten Zutaten entweder von Rezepten oder Listen zu wählen.

Das Lichtsystem wird derzeit in ein paar Supermärkten eingesetzt. Außerdem wird es bei der Fachmesse Euroshop ausgestellt. Laut Gerben van der Lugt, Business Development Manager Embedded Lighting bei Philips, besteht der Vorteil des Systems darin, dass man kein Geld in eine zusätzliche Infrastruktur investieren muss, da die Präsenz der Leuchtkörper ausreicht, um die Standortinformationen zu kommunizieren.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Mobile Web #Smartphones #LED #Supermarkt #Einkaufen


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Kunden wollen LBS-Tracking nicht
Kunden lehnen das Tracking im Geschäft sowie individuelle Einblendungen auf Smartphones zumeist ab. Das s...

Schönheit aus dem Einkaufszentrum
'2go' ist Trend der Zeit. Und wer sich an den Kaffee zum Mitnehmen einmal gewöhnt hat, wird auch an der S...

Internet als Supermarkt - die Kauflust nimmt zu
Das Internet ist der ideale Ort für Schnäppchenjäger. Es gibt im Wesentlichen drei Typen von Online-Kunde...

Zeitungsverkäufer vor dem Supermarkt
Wer speziell in Wien einen Supermarkt verlässt, wird dort die wartenden Magazinverkäufer kennen. Bettler ...

Charaktere im Supermarkt
In einem einfachen Vorstadt-Supermarkt treffen die unterschiedlichsten Charaktere aufeinander, die alle d...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


DSG-Vertrag



Kontakt mit Datenschutz



Passat Alltrack



PC-USB-Mikrofon



Geschenke für Männer



DSG und Newsletter



Style 4/2018


Motorwelten Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 DSGVO Kontaktformulare im Web ändern!
 Newsletter und Datenschutz ab 2018 DSGVO bringt viel Neues für eMail-Versand
 Verträge für ADV DSGVO-Links für die Cloud
 April! April! Aprilscherz! Die besten Scherze im Web zum 1. April.
 Budapest Tuning Show Heiße Fotos von der AMTS 2018

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net