Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Kurzmeldungen  

25.4.2018 00:25      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

Youtube nicht kinderfreundlich?Wegweiser...
Livestatistik zum Internet
Piraterie und Malware
Größter Akku in Australien
Betrug und Alter
Daten im eCommerceWegweiser...
Bitcoins für Radio
Gesunde Sensoren
KI: Evorus wird selbstständig
Klimaschutz: Mikrowelle statt Auto
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

DSGVO und Fotografie


 
WebWizard Kurzmeldungen
Mobile Web  24.02.2014 (Archiv)

Eigene Mobile-Site, App oder doch nicht?

Wer ein Web-Angebot betreibt muss sich entscheiden, wie man mit den Usern umgehen will, die mobil auf die Inhalte zugreifen. Drei mögliche Wege und eine Option sind da dann möglich.

Eine Website im Web ist natürlich auch im 'mobile Web' erreichbar. Grundsätzlich also braucht man nichts zu tun, wenn man die Inhalte auch auf Tablets und Smartphones verfügbar machen will. Da die üblichen Pioniere des Internets aus dem Rotlicht- und Glückspielbereich auf eigene Seiten für Smartphones setzen - ein Beispiel wäre HandyCasino.de, das komplett auf kleine Bildschirme baut - könnte es gute Argumente für spezielle Varianten geben. Sehen wir uns das genauer an.

Die erste Variante ist eigentlich nur eine optionale Gestaltung der normalen Website für kleine Browser. Diese 'responsive' Variante einer Seite passt sich an die Breite des Bildschirms an und liefert die Inhalte damit auch am Smartphone gut lesbar aus. Ähnlich ist es mit Texten auf der Website, die durch die kleinen Browser automatisiert ausgelesen und in eigenen Readern dargestellt werden. Auch hier passt sich das Layout an den Bildschirm an, ohne dass der Websitebetreiber etwas dazu tun müsste.

Andere Websites für kleine Bildschirme

Wer sich wirklich Aufwand machen will und wer 'responsive' nicht arbeiten kann - was die meisten großen Medien und Websites betrifft, die fixe Layouts für Kunden- und Bannerintegrationen brauchen - wird zu einer eigenen Mobile-Version greifen, sobald das Thema spruchreif wird. Ein zweites Layout samt Fähigkeiten von Smartphones (Touchscreens, Integration von Handy-Funktionen etc.) wird dann über die Website gestülpt. Meist werden dann aber auch Funktionen entfernt, die am Smartphone nur Platz brauchen würden oder schwer nutzbar wären. Auch Flash-Anwendungen fallen weg - dem iPhone sei Dank.

Letzte Variante: Eine eigene App wird programmiert. Auch hier ist oft 'nur' eine HTML-Anwendung hinter der App versteckt, also ein Browser. Aber mit einer App hat man - wenn der User sie installiert - ein Lesezeichen prominenter als alles andere am Smartphone. Und eine Möglichkeit der Finanzierung im App-Store auch noch.

Die generelle Tendenz geht jedoch zu normalen Websites, die auch am Smartphone genutzt werden. So ist die Zoom-Funktion ohnehin vorhanden und die Bildschirme werden sowohl größer als auch hochauflösender. Das Web wächst wieder zusammen zu einem gemeinsamen technischen und optischen Ganzen. In einigen Jahren wird man das Thema 'mobile web' nicht mehr getrennt sehen - die kleineren Viewports am normalen PC tun ein Übriges zu diesem Trend dazu.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Mobile Web #Browser #Websites #Apps #App-Store #Smartphones


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Social Casino
Social Casino Games - von Slot Games am einarmigen Banditen über Black Jack, Poker und Roulette - boomen....

Größere Displays am Handy - responsive?
Die ewige Frage nach dem Viewport: Für welche Auflösung soll man das Web optimieren oder macht es Sinn, W...

Bildschirm-Breite - wofür optimieren?
Die 800er-Auflösung ist von gestern - nur noch wenige User haben solche Bildschirme. Viele sind schon mit...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Mobile Web | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


DSGVO und Fotografie



Kontakt mit Datenschutz



Passat Alltrack



Fotos lizensieren



DSG und Newsletter



Style 4/2018


Motorwelten Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 VW Neo 2019 Elektroauto als Golf-Nachfolger
 DSGVO Kontaktformulare im Web ändern!
 Newsletter und Datenschutz ab 2018 DSGVO bringt viel Neues für eMail-Versand
 Verträge für ADV DSGVO-Links für die Cloud
 April! April! Aprilscherz! Die besten Scherze im Web zum 1. April.

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net