Diese Website verwendet wohlschmeckende Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » News-Links  

20.5.2018 23:35      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

Künstlerischer Zeitvertreib
Stream ohne Strom
DDOS-Attacken: Woher kommen die Angriffe?
Tarnkappe gegen Gesichtserkennung
Alexa wird böse
Regierung plant Zensur und Überwachung
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

DSGVO und Fotografie


 
WebWizard News-Links
Technik  20.10.2014 (Archiv)

Software verringert Stromverbrauch

Das US-Software-Start-up Enerlytics identitifiziert genau jene Codes von Smartphone-Apps, die zu einer schnellen Entleerung des Akkus führen.

Das Spin-off der Purdue University setzt dabei auf eine Technologie, die Millionen von Codes analysiert und Energie-Hotspots entlarvt. 'Meine Kollegen und ich haben herausgefunden, dass eine einzige Quellcode-Zeile unter mehr als einer Mio. Zeilen einen Energie-Hotspot darstellen kann', meint Charlie Hu, Chef und Gründer von Mobile Enerlytics. 'Manchmal hilft es, einfach die betreffende Zeile zu modifizieren, um den Energieverbrauch drastisch zu verringern', verdeutlicht Hu den relativ überschaubaren Optimierungsaufwand.

Mobile Enerlytics hat mit 'Estar' auch eine App entwickelt, die den Endkonsumenten über den Energieverbrauch der Apps informiert. Wenn ein Smartphone-Besitzer Estar startet, findet er zwei Optionen vor: Entweder sind energiefreundliche Apps in Google Play zu finden oder die Aktivitäten von energiefressenden Apps zu stoppen. Eine fünfteilige Skala zeigt an, wie hoch der Energieverbrauch einer bestimmten App absolut und relativ zu anderen Segmenten in der gleichen Kategorie ist.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Programme #Code #Strom #Energie #App


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Graphit und Natrium statt Lithium
Neue Materialien für Akkus lösen alte Probleme: Das Elektroauto kommt durch neue Entwicklungen immer nähe...

Sony AS100V im Test und Vergleich
Wie angekündigt nehmen wir uns nach einer ersten Übersicht und dem Vergleich mit der GoPro Actioncam nun ...

KMU können bei Strom sparen
Der Wechsel des Stromanbieters bietet für kleine- und mittelständische Unternehmen ein enormes Einsparung...

Versteckte Kosten eines iPhones
Das US-Unternehmen InsuranceQuotes hat nach den versteckten Kosten eines iPhones gesucht. Dabei stellt si...

Spielkonsolen sind Stromfresser
Der Gesamtenergieverbrauch von Videospielkonsolen ist durch die rasche Zunahme der Reichweite, steigenden...

Standby: Stromverbrauch reduzieren
Der Betrieb sämtlicher österreichischer Elektrogeräte im Standby-Betrieb verbraucht jährlich 811 Gigawatt...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Technik | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


DSGVO und Fotografie



Porto 2018



Wörtherseetour 2018



Fotos lizensieren



DSG und Newsletter



Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018

Aktuell aus den Magazinen:
 Pannonia Carnuntum Rallye Fotos von der Historic 2018 Oldtimer Rallye
 Autopilot ins Risiko Tesla hat Probleme mit den Assistenzen und der Sicherheit
 .eu wird geöffnet Nicht nur die Briten kommen an die Europa-TLD.
 DSGVO in der Fotografie Fotografen sollten sich auf den Datenschutz vorbereiten
 VW Neo 2019 Elektroauto als Golf-Nachfolger

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net