Diese Website verwendet hochwertige Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Mobile  

20.4.2018 03:29      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

Weiterhin Spionage-AppsWegweiser...
eBay verpackt mit VR
Arbeitszeit in der App
Messenger stressen
Onlinenutzung steigt weiterhin
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

DSG-Vertrag


 
WebWizard Mobile
Aktuelles  20.04.2016 (Archiv)

SIM-Karten sollen nicht mehr anonym sein

Die rot-schwarze Regierungungskoalition in Deutschland will im Maßnahmenkatalog 'Handlungsbedarf - Terrorismusbekämpfung' anonyme SIM-Karten verbieten.

Werden die Pläne umgesetzt, wäre es in der Bundesrepublik künftig theoretisch unmöglich, eine Telefonnummer zu besitzen, die nicht mit dem eigenen Namen verknüpft ist.

Der Plan soll so umgesetzt werden, dass Telekomfirmen sowie Händler verpflichtet sind, auch beim Verkauf von Prepaid-Karten an Kunden stets um einen Ausweis mit den vollständigen Adressdaten zu bitten. Um Terrorverdächtige aufspüren zu können, sollen die Sicherheitsbehörden in den sogenannten Bestandsdaten von Telekomanbietern eine automatisierte Suche auch mit unvollständigen Namensbestandteilen oder abweichenden Schreibweisen durchführen dürfen. Denn bisher liefern die Abfragen in vielen Fällen kein Ergebnis, weil den Behörden die exakte Schreibweise eines Namens nicht bekannt ist.

Unbeteiligte will die Regierung vor einer grundlosen Überprüfung schützen, indem eine Höchstgrenze der gemeldeten Treffer angedacht ist. Wo genau diese Grenze liegt, bleibt derzeit noch offen. Datenschutzexperten hatten bereits die Bestandsdatenauskunft in ihrer bisherigen Form im Zuge der Einführung im Jahr 2013 abgelehnt. Fraglich bleibt auch, ob Internetfirmen dem Wunsch der Regierung nach freiwilliger Selbstverpflichtung entsprechen werden, gegen Propaganda von Terrororganisationen in den eigenen Netzwerken proaktiv vorzugehen.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Terror #SIM #Karte #Deutschland #Anonymität


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Anonymisierung reicht nicht
Analytics und andere Werkzeuge sorgen für vermeintliche Privatsphäre, indem Bewegungsdaten von Usern anon...

Ältere: Erotik gerne anonym im Web
Senioren scheuen weder Sex noch Technik. Im Gegenteil, viele ältere Semester tauschen sich online gern üb...

Anonymes Social Network mit Datenschutz
Labarama.at ist ein soziales Netzwerk aus Österreich ohne Cookies und Tracking. Aktuell ist die Beta-Vers...

Handy anonym via Tor
Das Tor-Netzwerk ist ein Internet-System zum Verschleiern des echten Computers im Internet. Ein Smartphon...

SIM-Karten werden noch kleiner
Giesecke & Devrient (G&D) hat die kleinste SIM-Karte der Welt entwickelt. Die 'Nano-SIM' getaufte Entwick...

Mini-SIM-Karte
In den Entwicklungslabors der US-Niederlassung von T-Mobile wurde eine Mini-SIM-Karte entwickelt, die nic...

Zwei Simkarten, ein Handy
Der Wunsch vieler die zwei Simkarten haben, könnte bald Wirklichkeit werden: Nämlich zwei Simkarten gleic...

Anonym surfen
Viele von Euch werden schon die eine oder andere Software heruntergeladen haben, um anonym surfen zu könn...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Aktuelles | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


DSG-Vertrag



Kontakt mit Datenschutz



Passat Alltrack



PC-USB-Mikrofon



Geschenke für Männer



DSG und Newsletter



Style 4/2018


Motorwelten Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 DSGVO Kontaktformulare im Web ändern!
 Newsletter und Datenschutz ab 2018 DSGVO bringt viel Neues für eMail-Versand
 Verträge für ADV DSGVO-Links für die Cloud
 April! April! Aprilscherz! Die besten Scherze im Web zum 1. April.
 Budapest Tuning Show Heiße Fotos von der AMTS 2018

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net