Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Kurzmeldungen  

21.10.2017 12:13      Benutzerkonto

Partner:

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

Die Masche der OnlinebetrügerWegweiser...
DJI Spark im Test
Heiße Malware aus AustralienWegweiser...
Streamripper versus Musikindustrie
Emotionale GesichtserkennungWegweiser...
Trump ist Neurotiker
Smartes Spielzeug bedenklichWegweiser...
Lastpass statt Post-It-Passwörter
mehr...








AutoSzene 07/17


Aktuelle Highlights

Gewinnmesse


 
WebWizard Kurzmeldungen
Aktuell  01.05.2017 (Archiv)

Facebook und Google wurden betrogen

Man hört immer wieder von Firmen, die Zahlungen an Betrüger ausführen. Mit plausiblen Geschichten schleichen sich diese ins Vertrauen und zocken so Geld ab.

Bisherige Opfer waren eher nicht aus dem Internetbereich und daher anfällig für Bedrohungen, die sich per eMail in die Unternehmen einschleichen. Die Masche, dass ein dringender Auftrag vom Chef zu erfüllen ist und die Zahlung auch ohne Unterschrift bestätigt werden müsse, sonst gibt es Nachteile (oder umgekehrt: man verspricht Vorteile, wenn man eigenständig handle...), funktioniert da recht gut.

Bisher dachte man, dass Onlinefirmen hellhörig werden - die täglichen eMails mit zwielichtigen Angeboten, Erbschaften und Mitteln zur Luststeigerung sollten den Lerneffekt fördern. Dass nun auch Facebook und Google zum Opfer wurden - immerhin 100 Mio. Euro wurden für fingierte Serverkäufe locker gemacht - überrascht damit um so mehr.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Facebook #Google #Betrug #Opfer #Geld


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Krebs, Facebook und Betrüger
Facebook bekommt das Problem mit Fake-Profilen nicht in den Griff. In Großbritannien mussten zwei gefälsc...

Betrug mit Krebs-Kinderfotos
Facebook bekommt das Problem mit Fake-Profilen nicht in den Griff. In Großbritannien mussten zwei gefälsc...

Spam und Abzocke: UID Datenbank
Gibt es eine Datenbank aller UID-Nummern? Bzw. muss ich mein Unternehmen in eine solche Datenbank eingrag...

Anatomie von Fake News
Ein Casino, bei dem alle gewinnen. Eine Geschichte, die unglaublich ist. Und eine Quelle, die seriös wirk...

Phishing wird selten erkannt
Wer seine Fähigkeit, Phishing-Mails zuverlässig zu erkennen, als sehr hoch einschätzt, ist oft besonders ...

Betrug mit UID-Nummer
'Veröffentlichung Ihrer Umsatzsteuer-Identifikationsnummer' nennt eine 'eu-database.net' mit offiziell wi...

.at: Neuer Domainbetrug
Ein .at-Domainhosting mit offiziell wirkendem Logo auf einer Rechnung, die zur raschen Einzahlung fordert...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


Gewinnmesse



Hyundai Kona SUV



Winterreifen-Vergleich 2017



Addams Family



Lichtvolle Single



Mitarbeitersuche



Ventilspiel Fotos


King of Europe Drifting

Aktuell aus den Magazinen:
 Gewinn Messe Wien Eindrücke rund um die Angebote von Banken, Immobilien und mehr...
 Winterreifen 2017/2018 Das sind die besten Reifen für PKW und SUV
 Test: DJI Spark Was taugt die Drohne in der Spielzeuggrenze?
 Polizei in 24 Stunden Ein Tag der Exekutive in Twitter
 Monero statt Werbung? Mining aufgrund Adblocker als Alternative ungeeignet

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2017    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net