Diese Website verwendet leckere Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » News-Links  

24.4.2018 01:28      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

Stream ohne Strom
DDOS-Attacken: Woher kommen die Angriffe?
Tarnkappe gegen Gesichtserkennung
Alexa wird böse
Regierung plant Zensur und Überwachung
Vanadiumdioxid statt Silizium?
EDV wird zu kompliziert
Künstliche Gehirne
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

DSGVO und Fotografie


 
WebWizard News-Links
26.04.2001 (Archiv)

Künstliche Intelligenz - eine Bedrohung?

Künstliche Intelligenz (KI) beschäftigt die Forscher seit mehreren Jahrzehnten. Einer der Spezialisten auf diesem Gebiet ist Professor Kevin Warwick. Er und noch einige andere Forscher aus diesem Bereich vertreten eine beängstigende These.

'Ich betrachte die Dinge von einem wissenschaftlichen Standpunkt aus. Ich erforsche die Frage wie intelligent Roboter sein können und was dies für Folgen haben wird', erklärt Warwick. Maschinen, vor allem Roboter werden in Zukunft die gleiche Rolle spielen, wie wir Menschen - davon ist der Wissenschaftler überzeugt. Mehr noch; sie werden uns dominieren und ihre eigenen Entscheidungen treffen. 'Roboter werden so mit uns umgehen, wie wir heute mit Kühen und Schimpansen', so Warwick.

Warwick ist sich sicher, dass seine Theorien schon bald nichts mehr mit Science Fiction zu tun haben, sondern Realität werden. Science Fiction habe früher auch Menschen auf dem Mond und nukleare Waffen prophezeit und all das sei real geworden. Von solchen Prophezeiungen wie sie Arnold Schwarzenegger in 'Terminator' darstellt, distanziert sich der Wissenschaftler allerdings. 'Die meisten Maschinen sehen nicht menschlich aus; sie sind auch keine Individuen. Die enorme Intelligenz steckt im Netzwerk und das Netzwerk bildet das Gehirn', erläutert Warwick weiter.

Trotzdem werden sich die Maschinen natürlich auch weiterhin, was die Intelligenz betrifft, von den Menschen unterscheiden. Geht es um mathematische Fähigkeiten, haben sie uns schon jetzt überholt. Geht es allerdings um Emotionen, wie Humor, ziehen sie den Kürzeren. 'Aber', wirft Warwick ein 'um die Welt zu beherrschen, ist Humor auch nicht nötig.'

Übrigens: Um die Intelligenz von Computern zu testen wurden so genannte 'Turing Tests' entwickelt. Zu dem Test gehören ein Computer und zwei Menschen, die sich gegenseitig nicht sehen. Einer der Menschen muss nun Fragen an seine beiden 'Gesprächspartner' stellen und anhand der Antworten heraus finden, wer von den beiden Mensch und wer Maschine ist. Der Computer muss dabei natürlich so menschlich wie möglich antworten. Bisher ist die Maschine allerdings noch jedes Mal entlarvt worden.

sch

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Rassistische KI
Künstliche Intelligenz wird immer wichtiger in Chats, Spielen und der Computerei allgemein. Doch die Gefa...

KI gegen Hacker
Das neue System künstlicher Intelligenz 'AI2' vom Massachusetts Institute of Technology (MIT) kann rund 8...

KI braucht neue Testmuster
Wer Computern Daten lesbar aufbereitet, bekommt heute schon genauso 'menschliche' Antworten, wie man es s...

Computer lernen Erzählen
Dank des 'Moral Storytelling System' (MOSS) können Eltern das Geschichtenerzählen ab jetzt ihrem Computer...

Hirn im Computer
Forschern des IBM Research in Rüschlikon ist es gelungen, den Prototypen eines Chips zu bauen, der so äh...

Technik-Visionen
Das US-Unternehmen Envisioning Technology hat eine Liste der für die kommenden 28 Jahre zu erwartenden te...

Flugroboter als Boten
Das US-Unternehmen Matternet will bis 2015 ein Netz von fliegenden Robotern aufbauen, die in abgelegenen ...

Menschliche Computer
Bei einem Test im Rahmen des Techniche-Festivals im indischen Guwahati hat die Konversationssoftware Clev...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


DSGVO und Fotografie



Kontakt mit Datenschutz



Passat Alltrack



Fotos lizensieren



Geschenke für Männer



DSG und Newsletter



Style 4/2018


Motorwelten Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 VW Neo 2019 Elektroauto als Golf-Nachfolger
 DSGVO Kontaktformulare im Web ändern!
 Newsletter und Datenschutz ab 2018 DSGVO bringt viel Neues für eMail-Versand
 Verträge für ADV DSGVO-Links für die Cloud
 April! April! Aprilscherz! Die besten Scherze im Web zum 1. April.

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net