WebWizard   24.10.2021 02:00    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Kurzmeldungen  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Automatisches Löschen vernichtet Beweise
Online-Hass in der Politik
Kommunikation bei HeimarbeitWegweiser...
Sucht nach Smartphones
Faktenprüfer und KIWegweiser...
150 Mio. plaudern mit Xiaoice
Junge Opfer von CybercrimeWegweiser...
Cybercrime steigt
Jugend wird depressiverWegweiser...
China zensiert mehr
mehr...








BMW iX


Aktuelle Highlights

Streaming testen


 
WebWizard Kurzmeldungen
Web-Marketing  09.04.2008 (Archiv)

X bei Flash-AdSense und Blättern

Auch bei Google gibt es ja mittlerweile Werbung im Flash-Format. Neben den Textanzeigen können auf Websites, die es erlauben, auch Flash-Werbeformen geschaltet werden. Und die haben ein X rechts oben.

Nicht viele Webmaster erlauben neben den Textanzeigen auch grafische Werbung, denn insbesondere größere Angebote wollen sich die Einkommen der Textanzeigen nicht nehmen lassen und gleichzeitig aber bessere Erlöse über spezialisierte Vermarkter für klassische Onlinewerbung erwirtschaften. Trotzdem hat Google nun bei den Flash-Werbeformen eine Funktion eingebaut, die von der Logik her neu ist.

Wie bei früheren Popups und Overlays gibt es bei Google das Close-X rechts oben, welches die Werbung ausblendet. Klickt man darauf, verschwindet das Flash-File und eine weisse Fläche bleibt zurück. Über Sinn und Unsinn kann man streiten, auch über Größe und Position des X im Flash-Film. Vermutlich schafft die kleine Größe sogar mehr Klicks auf die Werbung, als das X an Schließ-Mechanismen auslösen kann. Bei nicht überdeckender Werbung ist ein X wahrscheinlich sowieso selten sinnvoll.

Blättern in AdSense

Google reagiert schnell auf neue Möglichkeiten und Ideen, wie man auch bei den Blätter-Funktionen in Adsense-Blöcken gesehen hat, die nun durchgängig sichtbar sind. Die kleine Pfeile in der Anzeigenfläche erlauben das Weiterblättern zu weiteren Textanzeigen, die nicht mehr Platz in der Liste gefunden haben. Die nachfolgenden Anzeigenplätze haben dadurch auch die (geringe) Chance, gefunden und geklickt zu werden. Google erhofft sich davon mehr Umsatz.

Allzu viel Umsatz wird da nicht dazu kommen, denn auch die Ergebnislisten in der Suchmaschine zeigen, dass die ersten Plätze die relevantesten sind. Die nachfolgenden haben nur mehr geringe Klickraten, die Folgeseiten praktisch gar keine mehr. Die neue Interaktivität der Anzeigen könnte aber die Interaktion generell fördern und damit auch für mehr Klicks sorgen - wahrscheinlich aber wieder nur auf die ersten Plätze in den Anzeigen.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Google testet neue Anzeigenformate
Aufmerksame User werden wieder einmal gänzlich neue Textanzeigen von Google im Internet bemerken können. ...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Web-Marketing | Archiv

 
 

 


Frisör-Weiterbildung


Reifen für den Winter


Jaguar F-Type R


Tuning Days Wieselburg


Boldmen


Vienna Pride 2021


BMW M4 Gran Coupe


Games Zukunft

Aktuell aus den Magazinen:
 Zensur in China Vertrauenswürdige Quellen als Filtermittel
 5fach-Jackpot bei Lotto 6 aus 45 4,2 Mio. Euro zusätzlich auszuspielen
 Mit Sicherheit weniger Umsatz User wollen Einfachkeit statt Sicherheit
 Vierfachjackpot und Jackpot Zwei Ränge im Lotto 6 aus 45 mit großen Gewinnen
 Instagram und Essstörungen Junge Mädchen mit Problematischem konfrontiert

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2021    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple