WebWizard   23.9.2021 22:48    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Kurzmeldungen  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Online-Hass in der Politik
Kommunikation bei HeimarbeitWegweiser...
Sucht nach Smartphones
Faktenprüfer und KIWegweiser...
150 Mio. plaudern mit Xiaoice
Junge Opfer von CybercrimeWegweiser...
Cybercrime steigt
Jugend wird depressiverWegweiser...
China zensiert mehr
KI: Server mit weniger Strom betreiben
mehr...








Kia elektrisch: EV6


Aktuelle Highlights

Streaming testen


 
WebWizard Kurzmeldungen
Aktuell  20.10.2008 (Archiv)

Filme nutzen Internet als Plattform

Immer mehr Independent Filme aus den USA werden von ihren Machern in voller Länge ins Internet gestellt. Davon erhoffen sich die Filmemacher größere Popularität für Werke und mehr DVD-Verkäufe.

Die kostenlose Veröffentlichung ihrer Kunst ist für viele Regisseure noch ungewohnt, genauso wie es vor einigen Jahren für Musiker noch neu war. Da jedoch das Internet die billigste und einfachste Methode ist, einen Film bekannt zu machen, beginnt in der Low-Budget Filmindustrie nun ein Umdenkprozess. 'Wir erleben gerade das Erwachsenwerden der ersten Generation von Filmemachern, für die das Anschauen von pixeligen Videos auf Computerbildschirmen die Norm und keine Neuheit mehr ist', erklärt Matt Dentler, Chef der Online-Filmvertriebsfirma Cinetic Rights Management (CRM), gegenüber dem Wall Street Journal.

Hosts für Filme, die es von Filmfestivals nicht ins reguläre Kinoprogramm schaffen, sind beispielsweise YouTube, iTunes, Hulu oder SnagFilms. Auf YouTube gibt es mit seinem Kanal für professionelle Kurzfilme und Features inzwischen eine eigene Plattform für professionelle Filmemacher. Geld verdienen können diese mit ihrem Film auf YouTube nur durch eine Beteiligung an den Werbeeinnahmen.

So läuft es auch auf der Videoplattform Hulu, die vorwiegend TV-Serien anbietet. Im August hat der erste Kinofilm sein Debut auf Hulu geben. Der Dokumentarfilm 'Crawford' ist zuvor auf über 20 Festivals gelaufen, hat jedoch letztendlich kein Angebot bekommen, regulär ins Kinoprogramm aufgenommen zu werden. Um den Film bekannter zu machen und damit die DVD-Käufe zu heben, hat sich der Regisseur David Modigliani für die Veröffentlichung im Internet entschieden.

Low Budget sucht neue Wege

'Es gibt diese riesige Lücke zwischen dem Festivalzirkus und den Kinoveröffentlichungen, die wir reduzieren wollen', erklärt Dentler die Ziele von Cinetic Rights Management, das sich der Online-Veröffentlichung von Filmen gewidmet hat. Derzeit gibt es in den USA eine Flut an Independent-Filmen die sich bemühen, auch abseits von Filmfestivals in die Kinos zu kommen.

Gleichzeitig jedoch hat der Markt für Low-Budget Filme einige seiner wichtigsten Abnehmer verloren. Time Warner und Paramount haben ihre Spezialabteilungen entweder geschlossen oder verkleinert. Das Internet als Ausweg scheint daher vorprogrammiert, da dadurch kein Geld für Marketing aufgewendet werden muss. Die Einnahmen der Filmemacher sind durch die Onlineveröffentlichung allerdings bescheiden.

pte

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
10 Einblicke in junge Leben
Filmemacher aus Europa haben in Kurzfilmen die Eindrücke aus dem Kontinent zusammengeführt, die zusammen ...

Youtube statt Album-Kauf
Die Verfügbarkeit von Musik auf YouTube wirkt sich negativ auf die Albenverkäufe aus, so Forscher der Uni...

Grenzenlos kurzer Film
'Das grenzenlose Haus' von Hornbach flimmert in 30 Sekunden über den Fernseher. Doch haben Sie gewusst, d...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv

 
 

 


Reifen für den Winter


Jaguar F-Type R


Tuning Days Wieselburg


Boldmen


Vienna Pride 2021


BMW M4 Gran Coupe


Games Zukunft


Genesis SUV

Aktuell aus den Magazinen:
 G-Regeln mit Grünem Pass Kontrolle klappt nicht
 Immer mehr 'Italien-Telefon-Terror' Spam rund um Speisen nimmt zu
 Wedding-Special: Heiraten 2022 Das Magazin und der Planer zur Hochzeit
 Zusatz-Ziehung mit großem Jackpot Lotto wartet in Österreich mit Gewinnen
 Infektionen verhindern Nanobeschichtung gegen Corona

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2021    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple