WebWizard   22.4.2024 08:46    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Mobile  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Partner mit Smartphone ausspioniert?Wegweiser...
Mobile-Gaming - Handheld-PCs
Teens ohne Grenzen im Internet
2,5 Stunden am Smartphone täglich
DMA-Verpflichtung nicht erfüllt
Mobiles Web kostspieliger
Sechsjährige mit Smartphone
Teams in 3D
Stille Nacht ohne Smartphone
mehr...








UGC-Video-Werbung im Trend


Aktuelle Highlights

Medien mit KI


 
WebWizard Mobile
Hardware  17.12.2008 (Archiv)

Netbooks: Es geht billiger

Das boomende Netbook-Segment ist in der Computerbranche einer der großen Trends des zu Ende gehenden Jahres. Nahezu alle großen Hersteller sowie viele kleinere Computerbauer bieten mittlerweile ein entsprechendes Produkt an.

Dass es hierbei über kurz oder lange zu einem Preiskrieg kommen würde, war nur eine Frage der Zeit. In Taiwan ist es nun soweit, die Netbook-Hersteller unterbieten sich gegenseitig. So ist der EeePC Surf von Asus mit einer Bildschirmdiagonale von sieben Zoll bereits ab umgerechnet 159 Euro erhältlich.

Ein Preisfaktor bei den ultramobilen Geräten ist der Prozessor. Der momentan am häufigsten eingesetzte Chip ist die Atom-CPU aus dem Hause Intel. Die hohe Nachfrage nach diesen Rechnereinheiten führt nun dazu, dass Asus beispielsweise seine EeeBox mit Celeron-Chips ausstattet. Der Preis wird dadurch deutlich gedrückt. Das Branchenportal Cnet geht davon aus, dass die Anschaffungskosten für den Mini-Desktoprechner von 350 auf 240 Dollar sinken werden. Im Netbook-Segment verbaut Asus Celeron-M-Chips in den EeePC 904 HD, der zum Preis von 225 Euro erhältlich ist.

Bei Lenovo ist das billigste Modell das ideaPad S9. Es wandert für 289 Euro über den Ladentisch. Das Gerät bietet ein 8,9-Zoll-Display, eine 80 Gigabyte große Festplatte sowie Windows XP Home. 333 Euro muss der Kunde wiederum für das günstigste Wind-Netbook von MSI mit 120-Gigabyte-Harddisk berappen. Acer offeriert ein Aspire-Modell mit integriertem HSDPA-Modem zum Preis von 445 Euro. Ein Mobilfunkvertrag muss zu diesem Preis nicht mit abgeschlossen werden.

Die Preisentwicklung in der Elektronikbranche kennt zwar meistens nur die Richtung nach unten, dennoch kommt die Abwärtsspirale im Low-Cost-Segment überraschend schnell. Auf Europa wird sich die Entwicklung aus dem Produzentenland Taiwan sicherlich auch bald auswirken. Die ersten Preiskürzungen waren im Weihnachtsgeschäft bereits zu bemerken. Mit dem ASUS Eee PC 701 4G ist auch hierzulande schon das erste Netbook unter 200 Euro erhältlich. 'Momentan ist bei Netbooks eine stete Preisentwicklung nach unten zu beobachten', sagt Vera Pesata, Sprecherin des Preisvergleichportals Geizhals, im Gespräch mit pressetext. Getrieben werde diese Entwicklung vor allem durch Aktionsangebote von Mobilfunkbetreibern, bei denen Netbooks bei Zustandekommen eines Servicevertrags kostenlos abgegeben werden. 'Bemerkenswert ist auch, dass durch die Netbooks die Preise von Notebooks spürbar nach unten gegangen sind', so Pesata.

pte

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Asus EeePad: Preise ab 300 Dollar
Asus hat die Preise für den Start seines iPad-Konkurrenten in den USA bekannt gegeben. Das kleine Tablet ...

EeePhone in den Startlöchern
Nach dem Asus EeePC, mit dem der Boom der Netbooks losgegangen ist, könnte der nächste Streich aus Korea ...

Netbook (r) Psion
Psion hat im letzten Jahrtausend ein Gerät als 'netBook' verkauft und sich hierzu die Markenrechte gesich...

Apple Netbook
Eine Keynote-Rede von Steve Jobs gibt es auf der Macworld nicht. Aber Apple will mit Netbooks auf den Mar...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Hardware | Archiv

 
 

 


GTI Fanfest 2024


AMG GT 43 Coupe


Altblechliebe 4.0


Taycan mit 1100 PS


Porsche Taycan 2024


Aston Martin Vantage


Ist die Domain frei?


Renault Scenic Electric

Aktuell aus den Magazinen:
 EV5 Kia zeigt das SUV in Europa
 2,8 Mio. warten Dreifackjackpot in Österreich
 Menschenrechte Missbrauch im Namen des Klimas?
 Vierfachjackpot 4,5 Mio. im Topf im Lotto in Österreich
 Aprilscherze im Web 2024 kann lustig werden!

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2024    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple