WebWizard   1.7.2022 10:29    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Mobile  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Privatsphäre für Kinder
5G zu teuer
Smartphones bekommen USB-C-Lader
iOS macht schlechteren VerkehrWegweiser...
Smartphones helfen Kindern bei der DiätWegweiser...
Games steigern Umsatz am SmartphoneWegweiser...
Social Media erst ab 13?
Entzug mit Tiktok
Offenere Podcast-User
Gesundheitsapps unbeliebt
mehr...









Aktuelle Highlights

Euro-Netz nicht neutral?


 
WebWizard Mobile
Aktuelles  13.07.2009 (Archiv)

Österreicher roamen ahnungslos

Die neuen Roaming-Tarife gelten als Meilenstein innerhalb der Europäischen Union. Doch die Kunden zeigen wenig Interesse an neuen Roaming-Tarifen, obwohl sie sie stark nutzen.

Ob und wie sich die Österreicher davon beeindrucken lassen, zeigt eine von MindTake New Media Research und IQ mobile unter 568 Österreichern durchgeführte Studie, die von den Befragten teils direkt am Handy durchgeführt wurde. Das Ergebnis: Die Kunden sind, trotz reger Nutzung des Handys im Ausland, wenig interessiert an - und informiert über - die nun geltenden Vergünstigungen im EU-Ausland.

Obwohl 83% der Befragten meinen, schon einmal von den EU-Roaming-Tarifen gehört zu haben, zeigen sich nur 30% der Österreicher wirklich informiert, wenn es um die Details der Regelung geht und wissen Bescheid, dass sie für das Versenden ins EU-Ausland nun 11 Cent bezahlen müssten. 47% der Österreicher hingegen gaben an, 'keine Ahnung' über die nun geltenden SMS-Tarife zu haben.

Dass die Tarifumstellung bei den Österreichern nicht sonderlich von Interesse zu sein scheint, zeigt auch die geplante Nutzung des Handys im EU-Ausland: immerhin 72% der Österreicher gaben an, auch in Zukunft das Handy nicht häufiger, sondern wie bisher im EU-Ausland einsetzen zu wollen. Von Interesse sind die neuen Tarife besonders im privaten Bereich (56%), oder privat und beruflich zu gleichen Teilen (14%). Weitere 23% zeigen an den Neuerungen aber weder privat noch beruflich Interesse.

Für die Netzbetreiber dennoch kein Grund zur Klage: So gaben beinahe 60% der Auskunftspersonen an, das Handy bereits in der Vergangenheit zum Telefonieren aus dem EU-Ausland verwendet zu haben. Und sogar 68% gaben an, das Handy mitgeführt zu haben, um im EU-Ausland angerufen zu werden. Auch das Versenden von SMS (66%) war - und bleibt damit - eine gerne genutzte Handy-Funktion im EU-Ausland. Lediglich beim Daten-Roaming zeigen sich die Österreicher vorsichtig. Nur 9% der Befragten gaben an, dies im EU-Ausland bereits genutzt zu haben.

Heavy User (25% der Befragten), die auch bisher ihr Mobiltelefon im EU-Ausland deutlich häufiger genutzt haben als der Durchschnittskonsument, zeigen sich allerdings informierter und begeisterter: So gaben 87% von ihnen an, von den neuen Tarifen gehört zu haben, während 39% der Heavy User - um 13% mehr als unter den 'normalen' Mobilkunden - über die nun geltenden SMS-Tarife Bescheid wissen. Und immerhin 45% der nun schon 'fleißigen Nutzer' haben vor, nach Eintreten dieser neuen Regelung nun das Handy noch häufiger im EU-Ausland einsetzen zu wollen.

pte

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Telefonie innerhalb Europas billiger
Ab 15.5. sind Telefonate zwischen EU-Ländern mit maximal 19 Cent pro Minute im Preis gedeckelt....

Roaming-Verordnung ist verabschiedet
Die EU hat nun offiziell die Roaming-Kostenbeschränkung innerhalb Europas durch den EU-Rat verabschiedet....

Preisgrenze für SMS
11 Cent sollen SMS in Europa zwischen Ländern maximal kosten, dazu kommt noch die Umsatzsteuer. Die EU li...

Einigung bei Roaming in Europa
Die EU hat eine weitere Reduzierung der Gebühren im Handy-Bereich beschlossen. SMS und Gespräche über Län...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Aktuelles | Archiv

 
 

 


Flying Spur S


Everything Verlosung


Stream und Konferenz: Besser wirken


Lotus Eletre SUV


Der Wolf und der Löwe im Kino


Drohnen-Cabrio


Dr. Google gefährlich


Citroen C5 Facelifting

Aktuell aus den Magazinen:
 Europa ohne Verbrenner Umweltminister wollen 2035 elektrisch fahren
 Fünffachjackpot in Österreich Über 5 Mio. Euro im Topf für richtigen Sechser
 4fach Jackpot in Österreich 4,2 Mio. für richtigen Sechser am Mittwoch
 Netzneutralität Europa gegen Tech-Konzerne
 Daten sind käuflich Studenten ohne Privatsphäre

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2022    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple