WebWizard   21.10.2020 01:47    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » News-Links  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Magenta wird teurer
Zoom mit OBS verbinden und verwendenWegweiser...
Mozilla will Youtube besser machen
Facebook als Nachrichten-Login
Australien in VR
Strompreis-Manipulation
Fake News liveWegweiser...
Reddid mit GalerienWegweiser...
Betrug mit Jobs
Google Meet gratis im Kalender und GMailWegweiser...
mehr...








Histocup 2020


Aktuelle Highlights

Gästeregistrierung mit Mehrwert


 
WebWizard News-Links
Technik  01.09.2010 (Archiv)

Apple präsentiert iOS 4.1 und neue iPods

Gespannt war man bereits lange vor der Präsentation, die Apple für den heutigen Abend (MEZ) angesetzt hat. Steve Jobs und Steve Wozniak präsentierten auch wieder Innovatives und begeisterten damit das Publikum.

Zunächst war die Internet-Übertragung des Presse-Events auf Apple-Fans beschränkt worden. Früher konnte man auch von Windows aus auf die Streams zugreifen, Apple sorgte diesmal dafür, dass nur i-Geräte sich verbinden konnten.

Die Signale drangen trotzdem in die Web-Welt und diverse Tech-Blogs sorgten live für Information. Was präsentiert wurde, war zunächst 'nur' eine neue Version des Betriebssystems für iPhone und Co. Das iOS 4.1 bringt eine Menge an Bugfixes und Erweiterungen. So versteht es sich nun mit dem Erzeugen von HDR-Fotos - mehrere Bilder werden dabei zu einem sehr Detail- und kontrastreichen Bild zusammengefügt (siehe Link unterhalb).

Dazu kommt noch eine Spiele-Umgebung. API, Store und Software werden von Apple mit iOS 4.1 so ausgerüstet, dass gemeinsame Spiele mit dem iPhone, iPad und iPod besser möglich werden. Apple sieht wie andere scheinbar eine große Zukunft in mobilen Games.

Ausblick auf iOS 4.2

Noch in diesem Jahr soll eine weitere Version des Systems erscheinen, das dann neue Fähigkeiten für das iPad bringt. So wird AirTunes zu AirPlay umgetauft und bringt Musik, Video und Fotos per Stream auf das iPad. Auch Multitasking wird damit etwa ab November 2010 möglich - nächste Woche ist übrigens die Version 4.1 geplant.

Auch die 275 Mio. Besitzer von iPod-MP3-Player sind ein Teil der Apple-Präsentation heute. Die gesamte Produktlinie wird von Apple mit einem Neudesign versorgt.

Neue Apple iPod 2010

Der iPod Shuffle für Musik ist das erste neue Modell. Es wirkt wie eine Mischung aus der zweiten und dritten Generation des iPod und kann per Tasten und Sprache gesteuert werden. Mit einer Akkuleistung von 15 Stunden hält es lange durch und wird in fünf Farben erhältlich sein. Der Preis kann sich sehen lassen: Ab 49 Dollar geht es mit 2 GB los.

Der iPod Nano ist der zweite im Bunde. Er bekommt einen kleinen Multi-Touchscreen und wird damit aufgewertet. Genauer gesagt: Der Nano ist ein kleiner quadratischer Touchscreen, denn viel mehr als das ist er nicht. Mit 24 Stunden Laufzeit der Akkus und Briefmarkengröße, eingebautem Radio und netten Apps ist der neue Apple iPod Nano ein technisches Wunderwerk, das sicher viele Freunde finden wird. Und er basiert auf dem neuen iOS - auch eine Neuerung. Die Preise sind mit 149 bis 179 Dollar (4/8 GB) angegeben.

Das neue iPod Touch wird als Game-Konsole gesehen. Es war bisher ein iPhone ohne Telefon und wird vermehrt als Spielkonsole eingesetzt. Nun bekommt es die neue Display-Version 'Retina' wie schon beim iPhone 4. Das oben angesprochene Game des iOS kommt ihm auch zugute. HD-Kamera hinten und Kamera vorne (Facetime zwischen iPhone und iPod Touch sind vorgesehen!) sind auch bekannte Zugaben.

Die Preise des iPod Touch bewegen sich zwischen 229 und 399 Dollar, der Speicher ist dabei wieder einmal ausschlaggebend und zwischen 8 und 64 GB. Ausgeliefert werden die iPods bereits kommende Woche.

iTunes wird neu, Ping kommt dazu

Mit dem Apple iPod startet auch das neue Apple iTunes 10. Das bekommt eine verbesserte Oberfläche, aber auch ein neues Logo. Weil die CD ausgedient hat und iTunes mittlerweile auch für andere Mediengattungen steht, wird es hier neu dargestellt.

Interessant ist aber auch eine neue Funktion im Store, die wie ein Social Network für Musik funktioniert. Sie nennt sich 'Ping' und soll eine Art Facebook in iTunes werden. Man kann Profilen von Künstlern folgen, die Verbindungen zwischen Freunden und Musikern und Stücken einsehen und Empfehlungen nutzen. Ein 'Social Music Network' direkt im iTunes Store also.

Apple TV wird neu

Die Spekulationen waren groß und nun kommt die Bestätigung: Apple bringt ein neues Apple TV auf den Markt. Das als 'Hobby' bezeichnete Produkt von Steve Jobs bleibt also ohne vorangestelltes 'i' am Markt und wird auch ohne iOS auskommen müssen.

Es wird aber ein Viertel der Größe der bisherigen Set Top Box haben und dabei das Netzteil bereits im Gehäuse des iTV haben. Ausgelegt auf HD soll Apple TV günstiger werden und nicht mit Computern verbunden werden müssen - trotzdem gibt es Ethernet und WLAN.

Statt einem Speichermechanismus verfügt AppleTV über ein Verleihsystem für Inhalte. Filme werden zum DVD-Start darauf für 5 Dollar zu sehen sein, erklärte Jobs, für drei Dollar soll es Shows zum Kauf geben, ein Dollar reicht für das 'Ausleihen' bzw. Streaming (48 Stunden Nutzungsrecht). Das Gerät selbst wird unter 100 Dollar kosten.

Apple TV wird auch ein Ziel für Airplay sein, mit iOS 4.2 soll ab November also das Streaming von iPad zu Apple TV möglich werden. Im Oktober wird aber bereits die Apple TV-Box verfügbar sein.

Steve Jobs holte am Ende der Präsentation im September noch Coldplay bzw. Chris Martin auf die Bühne, um zu unterstreichen, wie sehr Apple Musik liebt. Dessen Musik wird bald so manchen neuen iPod füllen...

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Apple #iOS #iPad #iPod #TV #Social Network



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Retina am MacBook Pro
Wieder rumort es in der Gerüchteküche kräftig rund um den Elektronikriesen Apple. Das Notebook von Apple ...

USB FM Transmitter
Keine Lust mehr auf das Musikprogramm der Radiosender, während Sie in der Küche kochen oder im Wohnzimmer...

Steve Jobs überläßt Tagesgeschäft anderen
Er zieht sich wieder einmal aus dem Job bei Apple zurück, um seine Gesundheit zu schonen. Schon einmal ha...

iDream Musik-Kissen
Die eigene Lieblingsmusik überall hören zu können, dass ist mittlerweile Dank MP3-Playern wie dem iPod sc...

iPad 2 ab April 2011
Mit WLAN, UMTS und neu auch CDMA (Chinas 3G-Standard) wird das kommende Apple iPad 2 ab April 2011 zu hab...

iPod nano gehackt
Jetzt kommt auch für den kleinen iPod Nano Touch das Jailbreak: Einem Entwickler ist der Einbruch in das ...

Apple ipod touch 4G 8GB gewinnen
Fachbuecher.de verlost einen Apple ipod touch 4G 8GB unter allen Bestellungen, die bis 15.12.2010 eingehe...

Apple vernetzt Ping mit Twitter
Das 'Social Network' der iTunes-Nutzer, welches mäßig angenommen wurde, wird nun mit Twitter vernetzt. Da...

iPad 2 mit David Sims
Der Künstler aus New York soll die Werbespots für Apples neues iPad bereits gedreht haben. Nun werden sie...

Google TV bekommt Konturen
Immer mehr wird über Google.TV bekannt. Die Art des Fernsehens der Zukunft, wie Google sich das vorstellt...

Apple iPhone 4 im Test
Kein anderes Mobiltelefon erhitzt die Gemüter wohl dermaßen wie das iPhone. Grund genug, nun den ausführl...

Zune-Dienste kommen
Windows Phone 7 wird kommen und Microsoft bereitet bereits alles an Infrastruktur vor, was dafür benötigt...

Apple iPad 2 - noch 2010?
Appleinsider will es als erster gewusst haben: Apple plane noch in diesem Jahr rechtzeitig vor Weihnachte...

HDR im Video
High Dynamic Range bietet durch das Kombinieren von unter- und überbelichteten Fotos schöne Möglichkeiten...

Google TV als Antwort auf Apple TV?
Google-Chef Eric Schmidt hat heute, Dienstag, auf der IFA in Berlin den nächsten großen Wurf des Suchmasc...

Hype um das Eye-Phone
Wenn Apple ein neues Gerät auf den Markt bringt, spinnen die Fans. Sie tun alles, um an das Gadget zu kom...

Live: Streaming im Web für alle
Youtube ist der Platz, an dem man die Videos 'on demand' laden kann. Und Plattformen wie ustream machen d...

Google Music in der Zielgeraden
Der Musikdienst von Google, der mit Apple iTunes vergleichbar sein soll, dürfte weit fortgeschritten sein...

iOS 4 für iPhone wurde veröffentlicht
Das neue Betriebssystem iOS 4 für das iPhone 3G, 3GS und 4 wurde gestern veröffentlicht und steht zum Dow...

Juhu, es ist ein iPhone 4!
Die Erwartungen waren berechtigt und die vorab gefundenen Prototypen waren echt: Steve Jobs hat heute tat...

HDR-Fotos erstellen
High Dynamic Range - also hohe Helligkeits- bzw. Farbauflösung ist hier das Ziel. Absaufende oder ausbren...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Technik | Archiv

 
 

 


Tier-Kalender-Gewinnspiel


Cupra Formentor Sport-SUV


Volkswagen ID.4


Hybrid-Events


Oldtimer im Autokino


Toyota Prius Solar


Action im Driving Camp


Fridays for Hubraum

Aktuell aus den Magazinen:
 Google-Zerschlagung? Teilung des Unternehmens steht im Raum
 Welche Inhalte im Business-Video? So kommt man zu guten Contents für Videos.
 Bewerbung mit Video Film-Portrait statt Bewerbungsmappe?
 Autobahnvignette 2021 Grünes Pickerl für die Autobahnmaut
 Corona-Besucherregistrierung Elektronische Erfassung mit Mehrwert!

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2020    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple