WebWizard   21.1.2021 03:25    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » News-Links  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Keine SelbstdarstellerWegweiser...
Technik-Rückblick
Internet und Migration
Slack für 28 Mrd. Dollar verkauft
Gewinne bei Tencent
Microsoft Teams kostenlos erweitert
Nvidia und Arm: ungewiss
Fake News verbessern MerkleistungWegweiser...
Magenta wird teurer
Zoom mit OBS verbinden und verwendenWegweiser...
mehr...








Video RGB LED


Aktuelle Highlights

2020, das Spiel


 
WebWizard News-Links
Sicherheit  12.09.2010 (Archiv)

Microsoft sichert Adobe-Lücke

Der PDF-Reader von Adobe hat wieder einmal eine Lücke, die auch bereits ausgenutz wird. Von Adobe steht der Patch noch aus, aber Microsoft hat ein Lösung gefunden.

Wer nicht auf die Lösung von Adobe für deren Reader warten will, kann sich einen Umweg über Microsoft-Werkzeuge ansehen. Das 'Enhanced Mitigation Experience Toolkit 2.0' (EMET) kann die Lücke unerreichbar machen, heißt es von Microsoft.

Da die Lücke im Adobe Reader auch die Plattformen Linux und Apple betrifft, ist damit eine interessante Konstellation entstanden: Durch den Workaround unter Windows sind es diesmal die Systeme unter anderen Betriebssystemen, die auf einen Patch warten müssen und als angreifbar gelten.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Adobe #Microsoft #Patch #Reader



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Microsoft und Dritthersteller unsicher
Ein wesentliches Problem für die Windows-Sicherheit ist Software von Drittanbietern. Das geht aus dem 'Ye...

Kann Microsoft Adobe kaufen?
Es wurde bereits einmal versucht, doch die Kartellwächter waren dagegen. Microsoft könnte nun aber erneut...

Microsoft schließt viele Lücken
49 Patches will Microsoft am Dienstag für Windows und Co. verteilen. So viele Pakete hatte ein Patch-Day ...

Microsoft schließt 34 Lücken
Mit 14 Patches rückt Microsoft kurz nach dem dringenden Update von dieser Woche am Dienstag gleich einer ...

Google nimmt Adobe PDF ab
Im Chrome Browser von Google sollen künftig PDF-Dateien ohne Plug-In von Adobe dargestellt werden. Einen ...

Risiko: Rotlicht - PDFs
Von den Analysesystemen der G Data Security Labs konnten in den letzten Tagen mehrere hundert Domains mit...

Gratis PDF-Reader
Eine Software zum Lesen von PDF gibt es kostenlos auch von Adobe selbst. Doch die FSF-Europe möchte offen...

Guide: Sicherheit im Internet
Computer werden durch Viren, Malware, Spams und Betrüger angegriffen und Sie können der Geschädigte sein....

Virus 'Peachy'
Dieser VBS-Wurm nutzt ein Feature in Adobes Acrobat-Software und versteckt sich so im PDF-Dokument....

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Sicherheit | Archiv

 
 

 


Mercedes EQA 2021


VW Golf R 8


Hyundai Tucson neu


WC-Papier-Rechner


Tier-Kalender-Gewinnspiel


Cupra Formentor Sport-SUV


Volkswagen ID.4


Hybrid-Events

Aktuell aus den Magazinen:
 Google-Anzeigen als fixe Platzierung Gibt es das überhaupt?
 Fristen und Arbeitsmarkt Corona und Krisen machen mehr Probleme
 VW vergleicht ID.4 Mitbewerb in Analyse und Vergleich
 Tuning-Autos für die Polizei? Regierung als schlechtes Vorbild
 Flash im Ruhestand Endgültiges Ende des Plug-Ins im Browser

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2021    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple