WebWizard   24.4.2024 18:06    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Webmaster  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

KI für Redaktionen
Cookie-Banner nerven nur noch
Gesunde Infografiken
Qualität mit Nachrichtenagenturen
Livestream unter Youtube Shorts
KI gegen Web-Gefahren
EU kündigt neue Cookie-Regeln an
Quellen für Bilder im Internet suchenWegweiser...
25 Jahre Suche bei GoogleVideo im Artikel!
Klarna und Paypal finanzieren KleinsummenWegweiser...
mehr...








UGC-Video-Werbung im Trend


Aktuelle Highlights

Medien mit KI


 
WebWizard Webmaster
Aktuelles  24.09.2010 (Archiv)

Warum Facebook offline war...

Zwei Stunden und 30 Minuten ohne Facebook. Die User hatten die längste Downtime des Social Networks seit Jahren 'erdulden' müssen. Einige mussten sogar selbst andere Aktivitäten erfinden.

Was für manche eifrige User heilsam gewesen sein dürfte, war für andere eine Qual. Für jene nämlich, die bei Facebook für das Aufräumen nach dem Crash sorgen mussten.

Zum Crash selbst: Facebook war weitgehend offline. Nicht überall, aber zumindest in den USA und Europa ging so gut wie nichts mehr. DNS-Fehler oder leere Seiten, broken Links und extrem lange Wartezeiten - all das konnte man immer wieder in wechselndem Rhytmus finden.

Robert Johnson hat in seinem Blog den Grund dafür bekannt gegeben. Der Cache-Mechanismus von Facebook war die Ursache für das Problem, hat er geschrieben. Und zwar sorgt der normalerweise dafür, dass Seiten in Facebook nicht aus einer Datenbank stammen, sondern aus zwischengespeicherten Ansichten daraus. Nur im Falle einer Aktualisierung der Inhalte dort muss die Datenbank bemüht werden.

Bei einem kleinen Update jedoch sahen alle Inhalte plötzlich neu für Facebook aus. Jede einzelne Anfrage an die Server löste damit eine Lawine an Datenbankabfragen in die Zentrale aus. Hunderttausende Anfragen pro Sekunde konnte die Datenbank jedoch nicht stemmen - Facebook wurde schnell langsam.

Die überfüllte Warteschlange an Anfragen konnte Facebook im Endeffekt nur dadurch stoppen, dass die Website komplett offline genommen wurde. Danach konnten die Dinge wieder eingerichtet und gestartet werden.

In den zweieinhalb Stunden des gestrigen Abends konnten jedoch viele Europäer neue Beschäftigungen ausprobieren, sich ihrem Leben in 'real life' widmen. Nachdem keine Steigerung der Suizid-Zahlen gemeldet wurde, darf man auf einen Babyboom in neun Monaten gespannt sein...

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Facebook #Login #offline #Crash



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Facebook ist down. Und Twitter voll davon.
Es wäre nicht Social Media, wenn der meistgeteilte Screenshot eines Social Networks das der 'Outage' eine...

Facebook wieder down
Erneute Ausfälle bei Facebook. Das Social Network hat im Dezember kein Glück bei der Ausfallsicherheit se...

Facebook ist down!
Der Support hat es manchmal schwer mit seinen Schützlingen. 'Das Internet geht nicht' hat sich im Lauf de...

Facebook wird schneller
Durch ein Serverzentrum in Europa kommt uns Facebook endlich näher. Bisher wurde Facebook auch für uns au...

Facebook als Programm
Mit Adobe AIR als Basis ist diese Software für Windows und Macintosh zu haben. Sie ist simpel, bietet jed...

The Social Network - der Film
Der Facebook-Hype als Kinofilm: Hier ist der gratis Download zum Social-Network-Trailer, der schon Einbli...

Facebook und Wien down
Heute hatte zunächst Facebook einen weitreichenden Ausfall, der bis jetzt anhält. Viele User konnten und ...

Facebook offline: Up and down
Diese Woche steht nicht nur wegen der f8-Konferenz, zahlreicher Neuerungen und Niederungen der Facebook-E...

Forum: Ihre Meinung dazu!

gerhard neuwirth* 25.9.2010 15:55
facebookausfall
na ja in 2 stunden lassen sich europaweit schon einige babys produzieren. Brauch ma eh damit diese unsere pensionen einmal zahlen können. ... [mehr!]
[AufZack Talk] [Forum] [Thread]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Aktuelles | Archiv

 
 

 


GTI Fanfest 2024


AMG GT 43 Coupe


Altblechliebe 4.0


Taycan mit 1100 PS


Porsche Taycan 2024


Aston Martin Vantage


Ist die Domain frei?


Renault Scenic Electric

Aktuell aus den Magazinen:
 EV5 Kia zeigt das SUV in Europa
 2,8 Mio. warten Dreifackjackpot in Österreich
 Menschenrechte Missbrauch im Namen des Klimas?
 Vierfachjackpot 4,5 Mio. im Topf im Lotto in Österreich
 Aprilscherze im Web 2024 kann lustig werden!

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2024    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple