WebWizard   20.5.2022 02:04    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Kurzmeldungen  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Gesundheits-Apps unsicherWegweiser...
Kaufentscheidung: Handy-KameraWegweiser...
Corona-Fakes erfolgreicher als Russland-MeldungenWegweiser...
Mediennutzung und WerbungWegweiser...
Geschichten und JournalismusWegweiser...
Wiener Krypto-Startup finanziertWegweiser...
Streaming wegen CoronaWegweiser...
Mehr Cat ContentWegweiser...
Mehr Fernsehen über das InternetWegweiser...
Lernen durch GamingWegweiser...
mehr...








Elektro-Maserati


Aktuelle Highlights

Technik für Remote-Gäste


 
WebWizard Kurzmeldungen
Aktuell  14.01.2011 (Archiv)

Die Spams sind wieder da

Der Sicherheitsspezialist Sophos hat das 'Dirty Dozen' der größten Spam-Nationen für das vierte Quartal 2010 veröffentlicht. Die USA ist vorne - und die Spams sind wieder stark da.

Die USA bleiben darin mit fast einem Fünftel des globalen Gesamtvolumens unangefochtener Spam-Kaiser. Indes sind die unerwünschten E-Mails insgesamt schädlicher geworden. Statt nervender Werbung wird häufiger Malware verteilt, warnt das Unternehmen. Dass über die Weihnachten und Neujahr das weltweite Spam-Volumen deutlich zurückgegangen ist, hat sich indes als kurze Atempause erwiesen. Mit dieser Woche haben offensichtlich auch die Spammer wieder den Vollbetrieb aufgenommen.

18,83 Prozent des weltweiten Spam-Aufkommens stammte Ende 2010 aus den USA. Das ist mehr, als aus den drei nächstplatzierten Indien, Brasilien und Russland zusammen. Dafür macht Sophos mangelndes Sicherheitsbewusstsein mitverantwortlich. 'Was viele Leute noch immer nicht verstehen ist die große Rolle, die sie im Kampf gegen Spam spielen können: Die Infektion ihres Heim-PCs zu verhindern', meint Sophos-Experte Graham Cluley im Unternehmensblog. Denn über Botnetze ist letztlich praktisch jedes Land der Welt an der Spam-Flut beteiligt. Sophos hat Spam aus 232 Ländern und Territorien beobachtet.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Spam #USA



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Mitmachen: Andere informieren!
Das Problem beginnt bei den Usern, die bei Spam-Versendern bestellen. Daher muss man aufhören damit und a...

Noch weniger Spam
Knapp einen Monat, nachdem Microsoft in Zusammenarbeit mit US-Behörden das Botnetz Rustock lahmgelegt hat...

Spam: Nur kurz Ruhe
Microsoft ist in Zusammenarbeit mit US-Behörden ein gewaltiger Schlag im Kampf gegen Spam gelungen. Denn ...

Sicherheit im Social Network
Wenn es um die Sicherheit im Internet geht, dann werden auch in diesem Bereich Facebook und Twitter immer...

Unfassbarer Selbstmord in Facebook
Allerdings ein unfassbarer Blödsinn, der wieder einmal nur auf Klicks und die Verbreitung über ein Malwar...

H&M: SMS-Spam und Telefon-Betrug
Betrüger gehen offenbar im Moment massiv gegen die Mode-Kette H&M bzw. deren Kunden vor. Per SMS und Anru...

Innere Warnung gegen Betrügereien
Das Innenministerium bzw. Bundeskriminalamt in Österreich warnt vor neuen Internetbetrügereien. In den So...

Facebook: 10% ist Spam
Etwa jeder zehnte Link auf Facebook-Pinnwänden ist Spam, wie eine Untersuchung von Informatikern der Nort...

Backlink-Spammern antworten?
Kaum ist eine Adresse mit Pagerank ausgestattet und gut verlinkt, fragen schon fragwürdige Leute an. Sie ...

Spams auch aus Österreich?
Was das Aufkommen von Spam-Mails angeht, war Europa in der ersten Hälfte 2010 auf der Überholspur. Detail...

Botfrei: Branche gegen Bot-Netze
Der Verband 'eco' will mit der Bedrohung durch Botnetze im Internet aufräumen. Mit der Initiative 'Borfr...

Guide: Sicherheit im Internet
Computer werden durch Viren, Malware, Spams und Betrüger angegriffen und Sie können der Geschädigte sein....

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv

 
 

 


Everything Verlosung


Stream und Konferenz: Besser wirken


Lotus Eletre SUV


Der Wolf und der Löwe im Kino


Drohnen-Cabrio


Dr. Google gefährlich


Citroen C5 Facelifting


Infected Rain

Aktuell aus den Magazinen:
 Doppelter Jackpot Wieder Jackpot in zwei Rängen
 Moskwitsch statt Lada/Renault Renault zieht sich aus Russland komplett zurück
 CO2 durch Homework Klima wird durch Home-Work nicht verbessert
 Dreifachjackpot und Zweifachjackpot Mehrfacher Topf im ersten und zweiten Rang!
 Edge vor Safari Chrome-Browser weiterhin weit in Führung

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2022    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple