WebWizard   8.8.2022 12:25    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Kurzmeldungen  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Spotify teurer
Wikipedia unverständlich?
Eingriffe in Privatsphäre
Kein eCommerce bei TiktokWegweiser...
IT-Service Management: Aktuelle TrendsWegweiser...Video im Artikel!
Schutzlos bezahltWegweiser...
Junge besser mehr im WebWegweiser...
eAutos frustrierendWegweiser...
Gesundheits-Apps unsicherWegweiser...
Kaufentscheidung: Handy-KameraWegweiser...
mehr...









Aktuelle Highlights

3D: Daz laden


 
WebWizard Kurzmeldungen
Aktuell  22.06.2011 (Archiv)

Amazon: Tablet im September?

Der Online-Händler Amazon hat vor, schon im August oder September ein eigenes Tablet auf den Markt zu bringen. Das berichtet das taiwanesische Branchenportal DigiTimes.

Demnach wird das Unternehmen für das hauseigene Tablet ein Film-Streaming anbieten und strebt an, noch in diesem Jahr vier Mio. Stück abzusetzen. Wenngleich Amazon bislang nie zu Gerüchten über Kindle-Tablets als hauseigene Konkurrenz zum iPad konkret Stellung genommen hat, scheinen diese mittlerweile sehr plausibel. 'Dass es ein Amazon Appstore für Android gibt, lässt wenig Spielraum für Zweifel an einem baldigen Markteintritt', meint Julien Theys, Senior Analyst Mobile bei Screen Digest, gegenüber pressetext.^

Dem aktuellen Bericht zufolge wird das Amazon-Tablet Touch-Panels von Wintek nutzen - jenem taiwanesischen Hersteller, der auch die Panels für iPhone und iPad liefert. Entgegen früheren Gerüchten wird eine CPU von Texas Instruments und nicht Nvidias Tegra zum Einsatz kommen. Die Fertigung des Amazon-Tablets übernimmt demnach der große ODM Quanta Computer. Monatlich sollen 700.000 bis 800.000 Stück des Tablets ausgeliefert werden. Dass Amazon diese Zahlen je offiziell bestätigen wird, ist freilich unwahrscheinlich - immerhin hält der Konzern auch die Kindle-Verkaufszahlen weitgehend unter Verschluss.

Das Gerät hätte jedenfalls Potenzial zum Apple-Herausforderer. 'Mit dem eigenen App Store und einer eigenen Android-Variante kann Amazon versuchen, einen iPad-Konkurrenten zu vermarkten', erklärt Theys. Denn ähnlich wie der Platzhirsch kann Amazon eine komplette Plattform mit Hardware, Content, Cloud-Angeboten und eigenen Verkaufsstelle - wenn auch nur Online und nicht in Form physischer Apple-Stores - bieten. 'Es gibt also keinen Zwischenmann zwischen Produkt oder Service und dem Kunden', so der Analyst. Das könnte Amazon auch in einen Preisvorteil umlegen.

So Amazon tatsächlich ein eigenes Tablet startet, ist ein Markeintritt im dritten Quartal jedenfalls plausibel. Das erlaubt, mit dem Gerät noch am 'Back-to-School'-Geschäft in den USA mitnaschen - traditionell eine starke Phase für Apple. Zudem sollte dann die Verfügbarkeit im Weihnachtsgeschäft gesichert sein.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Tablet-PC #Amazon #Apple #iPad #Vorschau



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
iPhone 5: ab 4.10. sprechen...
Details und neue Funktionen des iPhone 5 wurden von Insidern bereits mehr als nur spekuliert - sie gelten...

Amazon Kindle Fire unter 200,-
Das Tablet von Amazon, mit dem der Buchhändler die Vormacht von Apple mit dem iPad brechen will, wurde so...

Frauen wollen Tablets
Nutzer von E-Readern und Tablets sind nicht mehr vorrangig junge Männer, das hat eine Umfrage der Firma N...

Spar-Abos bei Amazon
Was unser Kaufverhalten angeht, so benötigt jeder von uns bestimmte Produkte für den alltäglichen Gebrauc...

Apps: Android vor Apple
Der kontinuierlich wachsende Markt für mobile Apps wird für den derzeitigen Marktführer Apple langfristig...

iPad bleibt vorne
Das iPad bleibt auch 2012 unagefochtener Tablet-Marktführer, so die Analysten der Investmentbank Canaccor...

Amazon bringt sein Tablet!
Der Kindle von Amazon als eReader ist erst der Anfang der technologischen Plattform zur Verbreitung von M...

Kindle werbefinanziert
Amazon macht einen ersten Schritt hin zu einem werbefinanzierten eBook-Reader. Geht der Trend nun auch be...

iPad oder Kindle?
Apple hat die Coolness mit dem iPad einmal mehr gepachtet. Und Amazon hat einen Spot am Pool gedreht, der...

Amazon und Touchco kontern Tablets?
Dem E-Reader Kindle von Amazon wird offenbar bald ein Neuanstrich verpasst. So hat sich der Online-Einzel...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv

 
 

 


Mini Aceman Concept


Immobilienkauf


Flying Spur S


Everything Verlosung


Stream und Konferenz: Besser wirken


Lotus Eletre SUV


Der Wolf und der Löwe im Kino


Drohnen-Cabrio

Aktuell aus den Magazinen:
 Zwei große Jackpots in Österreich Vierfacher und Doppeljackpot gleichzeitig
 Porto 2022 steigt Österreichs Post inflationär
 Dreifachjackpot in Österreich 2,3 Mio. für den Sechser zusätzlich - und mehr!
 Bringt Tempo 100 etwas? Tempolimit ist nicht die Lösung...
 Prime für 90 Euro im Jahr Amazon erhöht Preise empfindlich

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2022    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple