WebWizard   27.3.2023 18:16    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Webmaster  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Tiktok von Bytedance trennen?
Mehr Geld von Registrierten
Viele glauben lügenden Medien
Flexible Freiberufler
Kreative gegen KI
App-Markt stagniert
Rückblick: Technik 2022
Onlinemedien profitieren von Förderungen nichtWegweiser...
Trend-Farben 2023 werden digitalerWegweiser...
83 Prozent kaufen Geschenke nur im Web
mehr...








Insta/Tiktok im Querformat


Aktuelle Highlights

Cashback


 
WebWizard Webmaster
Suchmaschinen  21.07.2011 (Archiv)

Bug: Fremde Seiten aus Google löschen

Suchriese Google hat ein schweres Sicherheitsleck behoben, das vergangenen Dienstag bekannt geworden war. Ein Webentwickler entdeckte zufällig eine schwere Lücke in Webmaster Tools von Google.

Der britische Webentwickler James Breckenridge hatte sich als Erleichterung eine Erweiterung für Chrome programmiert, mit deren Hilfe er URLs über die Webmaster Tools mit einem Klick löschen konnte. Durch einen Zufall fand er heraus, dass er auf diesem Wege beliebige Seiten aus dem Index der Suchmaschine werfen konnte.

Eine selbst erstellte Erweiterung für den Google-Browser Chrome und ein vorschneller Klick offenbarten Breckenridge am Dienstag einen schweren Bug im System des Suchanbieters. Über das URL Removal Tool der Webmaster Tools war es möglich, einen sogenannten 'Removal Request' für jede beliebige Adresse zu stellen und somit willkürlich Seiten aus dem Suchindex entfernen zu lassen.

Zur Validierung des Fehlers stellte Breckenridge auch einen Löschantrag für eine eigene, seinem Konto aber nicht zugeordnete Website, als auch für den Blog eines Freundes. Beide Seiten waren bald darauf nicht mehr über Google auffindbar.

Der erstaunte Finder veröffentlichte einen Blogpost, in dem auch eine Anleitung für den Exploit enthalten war, um damit dessen Behebung zu erwirken. Davor hatte er erfolglos versucht, Google von dem Problem in Kenntnis zu setzen. Kurz darauf verschwand das URL Removal Tool aus den Webmaster Tools. Thinq berichtete, dass zahlreiche Twitter-User anhand des 'How To' das schwere Leck gegenüber Breckenridge noch am Dienstag bestätigt hatten.

Mittlerweile hat sich die Sicherheitsabteilung von Google mit dem Briten in Verbindung gesetzt. 'Die gute Nachricht ist, dass sie diese Anfälligkeit beheben und alle Änderungen rückgängig machen werden, die durch ihren Missbrauch zustande gekommen sind.', so Breckenridge in einem weiteren Artikel auf seiner Website.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Google #Bug #Fehler #Webmaster #Index #Suchmaschine



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Twitter-Lücke zeigt Telefonnummern
Eine Programmierschnittstelle (API) auf Twitter, die mittels Telefonnummer das Auffinden von Bekannten er...

Google musste löschen...
Seit dem Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) zur Löschung von Daten auf Wunsch der User im Mai d...

Google: Redesign und WMT+
Google ist in dieser Woche mächtig am Umbauen. Nach dem überraschenden Start mit den '+'-Funktionen, der ...

Rich Snippets aller Suchmaschinen
Google, Microsoft und Yahoo ziehen an einem Strang, wenn es um einen Standard im Semantic Web geht: Webma...

humans.txt, weil wir Menschen sind?
Auf Webservern liegt meist eine 'robots.txt' herum, die die Anweisungen für die Suchmaschinen beinhaltet....

Geschwindigkeit mit Analytics messen
Wenn Sie wissen wollen, ob Ihre Website beim User flott ist, dann konnten Sie bisher schon einige Informa...

Google Pagespeed online
Ein Onlinedienst im Browser ohne Plug-In: Nachdem Google auch Chrome mit einem eigenen Plug-In ausgestatt...

Google: Webmaster Tools und Analytics
Ein wenig mehr Integration in seinen Diensten hat Google bei den Webmaster Tools und Google Analytics vor...

Forum: Ihre Meinung dazu!

Kurt Schnabel 25.7.2011 15:14
Removal von Google
Das kommt dabei raus wenn man Kunden immer ignoriert. Er das Script noch erweitern sollen so das es Tad und nacht alle URLs aus Google löscht. ... [mehr!]
[AufZack Talk] [Forum] [Thread]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Suchmaschinen | Archiv

 
 

 


Explorer Elektro


Nissan e4orce


Verlosung: Perfect Addiction


Cloud-Telefonie für KMU


Ford Bronco Test


Peugeot 408


Youtube Handles 2022


Jaguar-Jubiläum

Aktuell aus den Magazinen:
 Winterzeit ab 26.10. Uhren zurück drehen am Wochenende!

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2023    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple