WebWizard   15.1.2021 16:05    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Social Web  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Der richtige Dreh am ProfilbildWegweiser...
Fake News und MediennutzungWegweiser...
Twitter Spaces
Fake News mit KI bekämpfenWegweiser...
Mehr Dating ohne Umsatz
Führend bei App-DownloadsWegweiser...
Vanish Mode in den USA
Tiktok bannt transparenter
Gemeinsam kochen und essenWegweiser...
Prognose via Twitter-TextanalyseWegweiser...
mehr...








Video RGB LED


Aktuelle Highlights

Seeding im Marketing


 
WebWizard Social Web
Twitter  10.09.2011 (Archiv)

Werbung in Twitter wirkt nicht gut

Der Microblogging-Dienst Twitter wird in etwa einem Monat mit dem Schalten von ungebetenen Anzeigen beginnen. Dies sorgt bei Fans für Aufsehen, da Twitter bisher versucht hatte, möglichst werbefrei zu bleiben.

Erst im Juli wurde eingeführt, dass User Werbung von jenen Firmen erhalten, denen sie folgen. Nun geht das Unternehmen einen Schritt weiter und erlaubt Werbung generell. Eine seit langem schwelende Diskussion von Usern über die Monetarisierung von Twitter zeigt kritische Spam-Rufe ebenso wie Verständnis für die laufenden Kosten der Unternehmer.

Wirkliche Kritik kommt aber auf, weil Twitter kein Opt-Out-Modell anbietet. Die Plattform galt bisher als äußerst vorsichtig hinsichtlich Werbung. Daher wird die Hoffnung laut, dass der Social-Media-Dienst es auch diesmal nicht übertreibt.

Verzichten auf das praktische Tool ist für viele undenkbar. Das zeigt sich auch bei den wichtigsten Indikatoren des Unternehmens: Twitter-CEO Dick Costollo stellte am Donnerstag den neuesten Benchmark vor. Die wichtigste Botschaft: Twitter hat jetzt 100 Mio. aktive User. Täglich sollen 50 Mio. User die Seite besuchen und dort 230 Mio. Messages hinterlassen. Damit hat sich Twitters Reichweite seit Jahresbeginn mehr als verdoppelt.

Dennoch wird ein Börsengang noch hinausgezögert: Man habe gerade 400 Mio. Dollar lukriert, so Costollo. Das wird Twitter erlauben 'ohne den Druck der Wall Street' weiter zu wachsen. Twitter verdient sein Geld durch gesponserte Nachrichten und Daten-Lizensierungen. Die Zielvorgabe ist, Twitter auf zwei Mrd. Computer zu bringen, so CEO Costollo.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Twitter #Werbung



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Laufende kleine Verbesserungen...
Die Social Networks setzen immer mehr auf Überraschungen und kleine Änderungen ohne große Ankündigung. Di...

Bezahlte Postings verspammen Social Networks
Die zwielichtige Werbeindustrie hat einen weiteren Weg gefunden, sich im Nachrichtenstrom der Social-Medi...

Pinterest fördert Affiliate-Spam
Das US-amerikanische soziale Netzwerk Pinterest hat erst kürzlich die 13-Mio.-User-Marke überschrittenun...

Facebook und Twitter erneuern
Twitter legt nach und wird Facebook immer ähnlicher. In der Nacht auf heute wurde das Design und die Funk...

Twitter: Werbung wird teuer
Lange hat es gedauert, bis der Kurznachrichtendienst Twitter erste Gehversuche im Werbemarkt wagte, um en...

Social Media Guidelines für Firmen
Wie setzen Firmen soziale Netzwerke wie Facebook richtig ein? Der IAB-Austria hat sich dem Thema angenomm...

Twitter verdient mit Werbung
Der populäre Micro-Blogging-Dienst Twitter Der populäre Micro-Blogging-Dienst Twitter. Experten prognosti...

Twitter-Werbung nur von Twitter
Twitter will Werbung in den Nutzer-Timelines in Zukunft nur noch sich selbst erlauben. Bezahlte Tweets we...

Twitter-Werbung
Twitter startet mit seinem lang erwarteten Werbeprogramm. Noch heute, Dienstag, soll das Unternehmen die...

Werbung in Twitter
Ein neu auch in deutscher Sprache erhältlicher Dienst bietet die Möglichkeit, Werbung in Twitter zu mache...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Twitter | Archiv

 
 

 


VW Golf R 8


Hyundai Tucson neu


WC-Papier-Rechner


Tier-Kalender-Gewinnspiel


Cupra Formentor Sport-SUV


Volkswagen ID.4


Hybrid-Events


Oldtimer im Autokino

Aktuell aus den Magazinen:
 Fristen und Arbeitsmarkt Corona und Krisen machen mehr Probleme
 VW vergleicht ID.4 Mitbewerb in Analyse und Vergleich
 Tuning-Autos für die Polizei? Regierung als schlechtes Vorbild
 Flash im Ruhestand Endgültiges Ende des Plug-Ins im Browser
 Schnelltest per DVD Neuer günstiger Corona-Test

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2021    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple