WebWizard   21.10.2020 01:17    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Kurzmeldungen  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Nvidia unterstützt Streamer
Umweltfreundliche Rechenzentren
Filter in Facebook ineffizientWegweiser...
Vielerorts down: Ausfall bei Youtube?
Vorstellung per VideokonferenzWegweiser...
Typosquatting im US-Wahlkampf
Markenbild in Social MediaWegweiser...
Mit Video oder Text kommunizieren?Wegweiser...
Rechercheplattform Addendum wird eingestellt
Frauen in VideokonferenzenWegweiser...
mehr...








Histocup 2020


Aktuelle Highlights

Gästeregistrierung mit Mehrwert


 
WebWizard Kurzmeldungen
Social Web  17.11.2011 (Archiv)

Faymanns Fakes

Bundeskanzler Werner Faymann hat ein Problem mit Facebook. Eigentlich sogar zwei. Das Lächeln ist ihm dort trotzdem nicht zu nehmen.

Eigentlich hat alles so gut begonnen: Da startete Faymann eine Seite in 'Social Media' und ist damit greifbar für die User, die dort sonst nur Blau und Grün authentisch vorfinden. Und auch die erste witzige Kritik von den Kabarettisten wird in Facebook von Faymanns Stab bestens beantwortet: In dem sie es selbs weiterleiten, was da so an Videos herumgeht, nehmen sie den Wind aus den Segeln und machen sich das System zunutze. So weit, so gut.

Dass Werner Failmann dann gleichzeitig loslegt, schnell mehr Fans sammelt und über seinen Account eher unpassende Meldungen abschickt, ist da sicher weniger im Sinne des Bundeskanzlers gewesen. Ob des freundlichen Lächelns und ähnlichen Namens leicht mit dem Original zu verwechseln, tun das auch zahlreiche User und legen damit dem Bundeskanzler würzige Worte in den Mund, die der nicht gesagt hat. Einzelne Meldungen schaffen es in die großen Medien.

Und nun kommt das größte Problem im Fake-Book für den 'social' Kanzler: 'Datum' deckte zahlreiche Fake-Accounts unter den Fans des Werner Faymann auf. User, deren Ziel es sein dürfte, die Fananzahl und die Postings des Faymann-Users in Facebook zu verbessern. Freundlich gestimmte Marionetten, die durch PR-Agenturen gesandt wurden, und die als Agents zwischen die echten User posten, sind nicht der große Wurf. Und solche User widersprechen nicht nur der Netikette, sondern auch den Regeln von Facebook. Vor Allem aber leidet die Glaubwürdigkeit.

Das Lächeln des Kanzlers am Profilbild wird um so peinlicher, um so mehr Details aufgedeckt werden. User mit gekauften Bildern und dem alleinigen Interesse 'Faymann' in Facebook sind da nicht unbeteiligt. Auch und gerade dann nicht, wenn diese auch keine anderen Freunde im Social Web haben...

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Werner Faymann #Bundeskanzler #Social Networks #Facebook #Fake



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Wins und Fails
Über Russland kann man sagen was man will, die lustigen Videos aus den diversen Kameras aus Russland sind...

Trolle unter uns
Mehr als ein Viertel (28 Prozent) der amerikanischen Internetnutzer war bereits einmal im Netz als Troll ...

Regierung baut um, Spindelegger geht
Die SPÖ muss nach dem Tod von Barbara Prammer für Nachbesetzung sorgen und tut dies auf ihre Art mit eine...

Bäck, die Leberwurst und rote Klagemauern
Es soll schon mal vorkommen, dass Menschen unzufrieden mit ihren Politikern sind. Einige geben ihren Wähl...

Fakes als Freunde?
Wer heraus finden will, wie viele Fakes sich unter den Followern in Twitter befinden, kann eine App auf d...

Schadenfreude?
Wenn Mädchen peinliche Probleme haben, sind Männer schadenfreudig? Kann das wirklich sein? Dieses Video m...

Politiker kauft Fans
Der amerikanische Präsidentschaftskandidat Mitt Romney wird momentan heftig kritisiert. Auch deshalb, wei...

Facebook geht gegen Spitznamen vor
'Hilf uns, Facebook zu verbessern!' meldet das Social Network seit kurzer Zeit immer wieder einmal mit ei...

Facebook-Viren im Chat
Eine neue Generation von Chat-Viren in Facebook ist gerade sehr aktiv. Über das Social Network und Fake-S...

Facebook: Fans kaufen? Oder tauschen?
Es war klar, dass das Geschäft mit Usern auch den breiten Markt erreicht. Bisher war der Kauf von Fans eh...

Verkaufte User
Verraten und verkauft. User in Facebook und Twitter sind die neuen Angriffsziele von Phishern, Datensamml...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Social Web | Archiv

 
 

 


Tier-Kalender-Gewinnspiel


Cupra Formentor Sport-SUV


Volkswagen ID.4


Hybrid-Events


Oldtimer im Autokino


Toyota Prius Solar


Action im Driving Camp


Fridays for Hubraum

Aktuell aus den Magazinen:
 Google-Zerschlagung? Teilung des Unternehmens steht im Raum
 Welche Inhalte im Business-Video? So kommt man zu guten Contents für Videos.
 Bewerbung mit Video Film-Portrait statt Bewerbungsmappe?
 Autobahnvignette 2021 Grünes Pickerl für die Autobahnmaut
 Corona-Besucherregistrierung Elektronische Erfassung mit Mehrwert!

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2020    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple